Donnerstag, Februar 10, 2011

"Interessant waren die Mittagspausen, wo wir in der Kantine, von lautloser Fröhlichkeit umgeben, vitaminreiche Speisen aßen. Es wimmelte in Wunsiedels Fabrik von Leuten, die verrückt darauf waren, ihren Lebenslauf zu erzählen, wie eben handlungsstarke Persönlichkeiten es gern tun. Ihr Lebenslauf ist ihnen wichtiger als ihr Leben, man braucht nur auf einen Knopf zu drücken, und schon erbrechen sie ihn in Ehren."

(Heinrich Böll, "Es muss etwas geschehen", aus: Doktor Murkes gesammeltes Schweigen und andere Satiren)

4 Wortmeldung(en):

Anonymous Text-burger meint...

Heinrich hatte es einfach drauf!

15/2/11 21:29

 
Blogger saxana meint...

Das Datum ist aber sehr verfrüht!

4/3/11 17:06

 
Anonymous Anonym meint...

Ist der blog noch aktiv?

19/3/11 13:50

 
Blogger Goo-gle meint...

Ich liebe dieses Buch!

8/4/11 14:35

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home