Donnerstag, Oktober 09, 2008

Wenn der Sturm

Nun, da der Herbst sich senkt, umklammern die Hände den Kaffeebecher fester. Füße schlüpfen in Wollsocken, Blätter rascheln über den Boden, Nebelschwaden verhüllen die Weiden. Herr, es ist Zeit. Zeit auch, einmal wieder einen Musiktipp hervorzuziehen. Zartschmelzend, traumschön und leise schweben Lewis & Clarke durch ihre feinen Songs. Balladen, die sich sachte aufbäumen, Traumfäden spinnen, die Sterne vom Himmel holen und sachte auf reglose Wasserspiegel legen. Das Album "Blasts of holy birth" ist hier leider immer noch nicht erschienen. Umso mehr: Reinhören! In Before it breaks you, in We think we have eyes und in die komplette, grandiose Daytrotter-Session. Für stille Abende, wenn der Sturm draußen das Land zerzaust.

Labels:

11 Wortmeldung(en):

Anonymous Anonym meint...

Danke wieder einmal.

9/10/08 10:33

 
Blogger Erdge Schoss meint...

Das klingt gut, werter Herr Ole ...

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

9/10/08 11:29

 
Anonymous Anonym meint...

Wieder mal sehr schön. Hab' neulich noch was anderes von denen entdeckt, find's nur grad nicht wieder..

9/10/08 12:07

 
Anonymous Anonym meint...

Gefällt mir!

10/10/08 15:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@fallobstler: Gerne, wieder mal.

10/10/08 21:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@erdge: Das finde ich auch. :)

10/10/08 21:56

 
Blogger queen of maybe meint...

merci beaucoup! sind schoene sachen dabei :)

16/10/08 19:46

 
Anonymous Anonym meint...

Welch angenehme Musik! Gerade der richtige Sound für gemütliche Kaminabende und Schmökerstunden. :)

20/10/08 19:07

 
Blogger ppk meint...

Fleischmann bestellte einen zweiten Frühling:
http://fleischmanns-bestellungen.blogspot.com/

21/10/08 14:19

 
Anonymous Anonym meint...

sehr schön! schon notiert.

25/10/08 19:52

 
Blogger Nina meint...

Ach, ist das schön lieber Ole!
Obwohl er ja zeitweise singt als ob er heisse Maronen im Hals hätte, aber schön!

1/11/08 18:36

 

Kommentar posten

<< Home