Mittwoch, April 20, 2005

Habemus imperatorem?

Die Weltregierung hat den Pontifex Maximus enttarnt, so scheint's. Hat sich die dunkle Seite der Macht an oberste Stelle der katholischen Kirche geschlichen?

9 Wortmeldung(en):

Blogger saoirse meint...

meine lieblingsschlagzeile heute:
from hitler youth to papa razzi
(the sun)
ansonsten bin ich immer noch sprachlos. wir wurden gestern im erzbistum schon von zdf und rbb belagert (unsere chorprobe ist ja im gleichen gebäude) aber keiner konnte so richtig singen, irgendwie war die stimmung gedrückt.

20/4/05 13:48

 
Anonymous Soljanka meint...

wenn ich nicht entkommen bin und doch was von den seichten medien abkriege (weil ich beim zappen unterbrochen wurde und dumme rtl-sprüche höre zum beispiel), frage ich mich ernsthaft ((darf man in blogs ernst werden?)), sind denn die menschen tatsächlich so bescheuert, dass sie jeden kram durch den kakao ziehen müssen? ist es echt der kurze spaß, der die welt bedeutet? ich dachte anfangs, bild- und eplosiv-konsumenten sind eine randgruppe. weit gefehlt, es dürften massen sein. aber sind es wirklich sooo viele, dass man keine anderen eindrücke mehr bekommt? nur son realityscheiß, deutschlands superster idiot und castingsmist. und jetzt interessieren sich leute für den papst, die nie eine kirche betreten haben. allenfalls zu weihnachten (was ist da nochmal passiert...?). das heißt, sie interessieren sich ja nicht dafür, sondern feiern sich tot, weil ihnen so eine geniale wortschöpfung, wie papa razzi vielleicht, gelungen ist.
ich packe keine moralkeule aus. aber es ärgert mich, dass stumpfsinn an der macht ist.

20/4/05 14:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Sonne Englands geschmackvoll wie immer....

In der Bild stand heute "Wir sind Papst". Papa Ratzi hab ich heut im Radio gehört. Ein Wortspiel, was ich aber durchaus mag. :)

20/4/05 14:30

 
Blogger Die beiden am Fenster meint...

das datum liebe mitmenschen, das DATUM. siehe auch mein blog ...

20/4/05 16:46

 
Anonymous ursula1000 meint...

Schön, dass alle schon vorher wieder Bescheid wissen. Geben wir dem guten Mann doch erstmal eine Chance. Er ist ja schließlich nicht Jürgen Rüttgersßsch. Oder, wie Ulrich Wickert radebrechen würde: Machet, Ratze.

20/4/05 19:29

 
Blogger Pe meint...

Ich fand dieses dünnlippige Lächeln ja gleich beunruhigend.

22/4/05 14:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@DJ Ursula... seien wir froh, dass Ratze nicht (G)Rütze ist.

@Die Zwei am Fenster: Das Datum wäre schon erschreckend... wobei: Amtseinsetzung und Geburtstag sind doch eigentlich zwei paar Schuhe. Solange Benedikt XVI nicht umgekehrt am 30.Januar Geburtstag hat... und doch: Die Welt bleibt voller seltsamer Zusammenhänge.

22/4/05 15:06

 
Anonymous Anonym meint...

ole, es ist frühling. nimm dich in acht: biochemie. nicht nur bei den anderen, auch bei dir. da ist die gefahr. alle denken: >o wie schön< und reden sich verfehlungen schön, wieder ein stapel hoffnung abgelassen, o wie schön. platz blase platz! -m

1/5/05 11:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

m? Wer auch immer Du bist, danke für den Hinweis... :) Ich werde versuchen, vorsichtig zu sein...

2/5/05 11:44

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home