Samstag, April 16, 2005

Au contraire, Frage 4!

Den linken Arm angewinkelt unter das Kopfkissen gebuddelt, das Gesicht schräg aufwärts gerichtet. Müde geht der Blick durch das Dachschrägenfenster in den Himmel. Verhängten die Wolken den Himmel nicht, könnte man den Sternen beim Glitzern und Funkeln sehen. So sieht man bleigraues Dunkel. Willkommen beim Festival der Konjunktive. Kein Hauch, kein Laut, nur der eigene Atem. Stilles, sehnsüchtiges Seufzen. Und plötzlich surrt diese Jingle-Melodie durch den Kopf. Aus einem Computerspiel. Inzwischen kenne ich Jack, auch wenn ich ihm länger nicht begegnet bin. Gerade deswegen verwirrt es. Warum jetzt? Und ich bin immer noch komplett anderer Meinung. "Ich brauch keinen Sex, nein ich brauche die Frage vier!" Wos für oan Schmarrn, denke ich, während mein Hirn versucht, mich durch den süddeutschen Gedankenakzent ein wenig zum Schmunzeln zu bringen. Wenn man die Wahl hat: Nichts gegen Frage 4! Doch wie schal, matt und geschmacksneutral ist deren Vergnügen doch gegenüber dem übersprudelnden Glück, Nächte voll brodelnder Leidenschaft und aufregender Nähe durchzuschmusen - sie in unmittelbar zu spüren, von heißen Küssen, brennender Begierde, zweisamer Zärtlichkeit und berstender Lust beseelt. Sehr viel Platz unter der Bettdecke. Dann ballt sich der Faust in den Gedankengängen: "Lass in den Tiefen der Sinnlichkeit uns glühende Leidenschaften stillen; in undurchdrungnen Zauberhüllen sei jedes Wunder gleich bereit." Unvermittelt reißt die Wolkendecke für einen Moment auf; das stille Schimmern heller Sterne durchdringt den trüben Teppich, als wolle es sagen: "Entspann Dich, schlaf! Hab noch ein wenig Geduld, das wird bald alles wieder, und bis dahin freu Dich an Frage 4."

6 Wortmeldung(en):

Anonymous Dudu meint...

Frage vier? Frage vier? Hmm...wie lautet denn Frage Nummer vier?

16/4/05 16:28

 
Blogger viktorhaase meint...

hab`nen kater. und versteh nur bahnhof. aber auf hohem niveau.

16/4/05 16:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Frage 4 an sich ist fast immer eine andere, der Jingle zu Frage 4 ist fast immer der selbe. Das Ganze bei "You don't know Jack 2", in dem auch "Jack" auftaucht. Und nur in dem Zusammenhang geht es um "Jack", nur um möglichen Komplettfehldeutungen vorzubeugen. Für die zärtlichen Momente bin ich dann doch ausschließlich und komplett heterosexuell orientiert.

Viktor: Gute Besserung!

16/4/05 18:02

 
Anonymous Soljanka meint...

sekt oder selters? gut war auch:
"ganz schön schimpf, die frage 5" (in nerviger jinglemusik)


das wird sicher, ole.

16/4/05 21:10

 
Anonymous Dudu meint...

Oh I See! "Frage 4" spielt in der Klasse von "42". Nicht wahr?

17/4/05 00:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ganz grob... jaein! ;)

17/4/05 02:48

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home