Freitag, November 19, 2004

Es war einmal...

"Trite Radio" - eine talentierte Band mit doofem Namen hat mich als Schlagzeuger verloren. Künstlerische Differenzen nennt man sowas. Ich werde nunmehr wieder als "freelancer" die Musikszene durchwuseln.

2 Wortmeldung(en):

Blogger bommel meint...

was war das denn für eine band?

20/11/04 21:42

 
Blogger Turnschuhmädel meint...

Verkanntes Genie? Boeasartige Auseinandersetzung? Unter normalen Umstaenden ist ja nichts normal oder gewoehnlich und schon gar nichts kuenstlerisch different.
But don't you worry.
auch ich war und bleibe ein musikalisches Individuum, auch wenn man das unprofessionelle Gefiddel nicht als Musik bezeichnen kann da meine songschreiberischen Faehigkeiten sich dann auch auf die 5 akkorde beschraenken, die ich gerade mal so auf meiner heissgeliebten Gitarre namens Sofia greifen kann. hauptsache so tun als ob und Spass dabei sach ich. und 5 akkorde kann man ausserdem sehr kreativ anwenden!

Mein musikalischer Freund liess mich auch ein paar mal haemgen in den letzten Wochen und nu neigt sich die Freundschaft wohl auch dem Ende zu. Tjaja
du bist nicht allein

24/11/04 08:11

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home