Sonntag, Juli 17, 2005

Wer fliegen will, muss lesen...

Eins der umfangreichsten Werke der Weltliteratur - weit seitenreicher als die Adressbücher von Kalkutta und Mexiko City - ist die Bedienungsanleitung eines F-17-Kampfjets der US-Air Force. Stolze 440.000 Seiten zählt das Werk, wie man hört! Auf fließende Narration wird konsequent verzichtet, ebenso auf Rahmenhandlungen, szenisches Erzählen, wortgewandte Landschaftsbeschreibungen. Ein durchaus modernes Werk. Komplett lesen werde ich es nie; womöglich nicht einmal ansatzweise.

4 Wortmeldung(en):

Anonymous burnster meint...

ein echter schinken. sollte in den kanon. herr karassseckkk, ich darf doch sssseehr bitttttn.

17/7/05 13:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Diiieessssessss Buuuuch... issst esss überchaupt ein Buch?

17/7/05 19:23

 
Anonymous mcwinkel meint...

Warum auch?!

17/7/05 19:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Wissenschaft rätselt noch...

17/7/05 19:43

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home