Mittwoch, August 17, 2005

Wetter, Wetter, Wetter...

Ein rascher Dankesgruß an die drei Hexen. Der gestrige Zaubertrank hat Wunder gewirkt. Heute ist wieder grandiosfamoses Wetter. Der Himmel ist lasurblau, die Sonne lässt ihre Strahlen tanzen, jede Art von Jacken kann am Haken hängen bleiben. Das Rezept sollte man sich vielleicht merken.

40 Wortmeldung(en):

Anonymous Neo Bazi meint...

Warum gibts diesen Beitrag in Stereo, hast du dich so gefreut?

17/8/05 15:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das war reines Versehen. Ich war zu ungeduldig und hab doppelt geklickt. Jetzt herrscht wieder warmes Mono.

17/8/05 15:28

 
Blogger rationalstürmer meint...

Dir werd ich gleich was erzählen! Hier ist ein beschissenes Scheißwetter, kalt obendrein. Von wegen Jacke am Haken.

17/8/05 15:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hier in Münster ist es fantastisch heute.

17/8/05 15:40

 
Blogger rationalstürmer meint...

Du Hundling!

17/8/05 15:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich Hundling?

17/8/05 15:41

 
Blogger rationalstürmer meint...

Naja, Rotzleffe hoid, Hundsbua. Du hast die Hexen doch sicher so lang belatschert, bis die freiwillig auf Schönwetter gemacht haben, stimmts?

17/8/05 15:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich war nur Funke des Anstoßes, das restliche Wetterverbesserungshurrliburrli haben sie komplett aus freien Stücken veranstaltet. Schließlich wollten sie auch gutes Wetter für den Urlaub am Dümmer See haben.

17/8/05 15:47

 
Blogger rationalstürmer meint...

Naja, Weiber halt. Durchziehen tun die aber schon gar nix.

17/8/05 15:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wird jetzt plötzlich meine Freude am Wetter ausgeweitet zur grundlegenden Gender-Diskussion?!

17/8/05 15:52

 
Blogger rationalstürmer meint...

Lustige Idee eigentlich. Und sehr wirr, nicht mal übers Wetter kann man mehr in Ruhe reden.

Aber im Grunde besteht zur Gender-Discussion kein Anlass, ich mag sie ja auch sehr. Und wenn Ben Wettervogel kein ausgemachter Lügner ist, dann werd das himmelblaue Hexenwerk spätestens Morgen auch über meinem Köpfchen strahlen.

17/8/05 15:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist doch eine Aussicht, auf der sich aufbauen lässt.

17/8/05 16:00

 
Anonymous xchromochoc meint...

in hh ist es genauso schön wie beim ole in münstertown. tja, wenn der stoiber so weiter macht, wird das wetter da unten wohl so schlecht bleiben. hexhex.

gender-diskussion? wann gehts los? ruft ihr mich dann, bitte?

17/8/05 16:30

 
Anonymous Neo Bazi meint...

Ja, Ratsi, sei guten Mutes, der Lars von dieJule zieht Leine. Hamburg strahlt auch schon!

17/8/05 16:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Eine andere, hexenfreie Erklärung wäre übrigens (um hierhin rückzugreifen): Moonlight hat heute ihren Regenschirm wieder mitgenommen. :)

17/8/05 17:29

 
Anonymous dieJulia meint...

Ole, kann ich kommen? ;-)

17/8/05 17:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das kriegen wir schon irgendwie hin. :)

17/8/05 17:38

 
Anonymous Gustav von Aschenbach meint...

bei solch königlichem wetter sieht der arsch von tadzio noch rundlicher aus.

17/8/05 17:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

wenn nur die Pest nicht wäre in Venedig...

17/8/05 17:58

 
Anonymous mcwinkel meint...

Auch ich könnt´ platzen vor Freude!

17/8/05 18:25

 
Anonymous Neo Bazi meint...

Gustav von Arschenbach, warum hast du immer einen schwarzen Namen, willst du dich nicht langsam outen? Sonst denk ich noch, du bist der Burnie!

17/8/05 18:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

peng! ganz Deiner Meinung!

17/8/05 18:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Er trägt wahrscheinlich schwarz im Gedenken an den Todestag von Thomas Mann...

17/8/05 18:36

 
Anonymous Schnellspritz meint...

@dieJulia
Warum fragst du mich nie so was Schönes? Bei mir können alle kommen und brauchen nich mal zu fragen

17/8/05 19:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Oha... jetzt wird's heikel. :)

17/8/05 19:32

 
Anonymous Neo Bazi meint...

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Ich nehm sowas nie mehr in den Mund ...
Versprochen (ich, mich)

17/8/05 19:45

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

huch!

17/8/05 19:50

 
Anonymous Gustav von Aschenbach meint...

tschuldigung. ich bins nur, euer luchino. hab mir n spass gemacht.

17/8/05 22:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hier sind eine Menge Verflossene heute unterwegs und geben sich verblüffend lebendig...

17/8/05 22:46

 
Anonymous Neo Bazi meint...

Donnerwetter, der Lutschi von Wolke 17, Burnie, nix für ungut!

17/8/05 22:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich dachte, der wär umgezogen und würd jetzt die Doppelwolkenhälfte 42b bewohnen?!

17/8/05 22:59

 
Anonymous dieJulia meint...

Herr Neo-Bazi, das hab ich aber gekonnt ignoriert, gell?

17/8/05 23:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Gekonnt ist gekonnt. :)

17/8/05 23:50

 
Anonymous Neo Bazi meint...

>dieJulia
sehr gekonnt, ja. und der ole tut so naiv und hört dezent vorbei, da muß opa doch ...

>ole
doppelwolke 42b als direkter nachbar von pasolini?

18/8/05 01:16

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die direkten Nachbarn waren George Sand zur linken und Marie & Pierre Curie zur Rechten, wenn ich nicht irre. Pasolini war irgendwann durchgedreht, hatte sein Wolkenkuckucksheim in Brand gesteckt und wohnt jetzt gemeinsam mit der Mata Hari in einem Biwak-Zelt auf dem Campingplatz am Ende des Firmaments...

18/8/05 09:27

 
Anonymous burnster meint...

wo jean-marie pfaff ein paar leichte lockerungsübungen macht

18/8/05 12:08

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

um danach immer wieder davon zu träumen, den Einwurf von Uwe Reinders in Wirklichkeit gehalten zu haben... :)

18/8/05 12:10

 
Anonymous Anonym meint...

Jean-Marie Pfaff ist tot?

18/8/05 16:53

 
Anonymous burnster meint...

hast du ihn in letzter zeit gesehen? siehste.

18/8/05 21:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zuletzt gesehen wurde er am 16. März letzten Jahres, als er einem Stern-Reporter gegenüber bekräftigte, er habe keine Pranken wie Kohlenschaufeln.

19/8/05 10:22

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home