Freitag, Oktober 07, 2005

Mein Wort der Woche: Plüschaugen

34 Wortmeldung(en):

Anonymous bittersweet choc meint...

zwinkerzwinker. ich habe immer wattefussel an meinen wimpern kleben. sind das plüschaugen?

7/10/05 11:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Abends nach dem Abschminken oder generell? :)

7/10/05 11:35

 
Blogger BLOXXTER meint...

meintest Du: Plüschtieraugen?

7/10/05 11:47

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

nein. :)

7/10/05 11:47

 
Blogger BLOXXTER meint...

gottseidank :-)

7/10/05 12:27

 
Anonymous 500beine meint...

plüschaugen, hmiam, fast so flauschick wie bolzplatuz!

7/10/05 12:33

 
Blogger Lady meint...

Klingt irgendwie kuschlig...

7/10/05 12:58

 
Blogger der.Grob meint...

plüschaugen sind doof. einer muss es doch sagen.

7/10/05 13:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was an Plüschaugen ist doof?

7/10/05 14:15

 
Blogger undundund meint...

plüschaugen sind jedenfalls sympathischer als plüschmägen.

7/10/05 15:29

 
Anonymous Faunazi meint...

Plüschhühneraugen, das wär was!

7/10/05 15:30

 
Blogger undundund meint...

entschuldijense, ick brooch mal en plüschhühneroorenpflaster. hamse dit?

7/10/05 15:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Plüschohren sind auch sympathischer als Plüschachselhöhlen, glaube ich.

7/10/05 15:36

 
Blogger undundund meint...

beruf: plüschachselhöhlenforscher. den hätte ich gerne mal bei robert lemke gesehen.

7/10/05 15:40

 
Anonymous Faunazi meint...

Ole ist ein Schlitzplüschohr! Ich hör dich trapsen ...

7/10/05 15:40

 
Blogger undundund meint...

die bibel hat´s ja auch schon gewußt:
wer plüsch zum puscheln hat, der puschle!

7/10/05 15:43

 
Anonymous Faunazi meint...

@ dreimalund: ganz schön akadamisch heute, gell?

7/10/05 15:46

 
Blogger undundund meint...

äh, ole, wir haben uns da ein wenig festgenagt. zurück zum anfang. wie kommst du auf plüschaugen? ich persönlich bin ja eher für rehaugen zu haben. wienohnaraidermäßich.

7/10/05 15:48

 
Blogger undundund meint...

@ faunazi: ich bin gerade am magistrieren. da hüpft schon mal der ein oder andere übersprungsgedanke heraus.

7/10/05 15:49

 
Anonymous Opa meint...

Mittagsschlaf, Opa macht beide jetzt zu. Auf Wiederplüschen miteinander

7/10/05 15:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das magistrieren steht mir kurz bevor - graus! Worüber geht's denn?

Und über Plüschaugen bin ich irgendwann letztens gestolpert und hab sie mir gemerkt und festgehalten.

7/10/05 15:55

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ab unter die Plüschdecke mit Dir, opa! :)

7/10/05 15:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Plüschaugen wäre vielleicht auch ein Fall fürs Wortmuseum...

Manche sagen ja, Menschen behandeln aus der Mode gekommene und skurrile Worte wie Zootiere: Anstupsen, gucken ob es beißt und dann weitergehen.

7/10/05 16:06

 
Blogger undundund meint...

@ ole:
so im groben - über die funktion der paradoxie bei einem hochscholastiker, meister eckhart mit namen.

7/10/05 16:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ei guck... seltenes, aber womöglich spannendes Thema!

7/10/05 16:19

 
Blogger undundund meint...

ja, spannend. problem: andauernd tappt man in fallen. beim paradoxen. immer. oder naja, vielleicht sollte ich das nicht so verallgemeinern. alle verallgemeinerungen sind falsch.

7/10/05 18:18

 
Anonymous dolce vita meint...

Mein Vati hatte mal eine Phase, in der er mich als Plüschohr bezeichnete..warum auch immer...

7/10/05 20:01

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

ooooooch, ole - plüschaugen, das ist ja echt voll schön. so sheep-world-mäßig. das hat wirklich mal einen extra platz in deinem blogger verdient.

ich beneide dich.

ich habe heute nur beim abendessen mit iranischen freunden die persische vokabel für vögeln gelernt.

Naja,wer weiß, wozu es mal gut ist.

Mein favorit als wort der woche ist ja immer noch "virtuelle Dialogizität"

7/10/05 21:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

virtuelle Dialogizität fühlt sich an, wie das Münsteraner Ex-Bad bei Nacht. Kalt, anonym, gefühlsleer, abstrakt.

7/10/05 22:23

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was heißt denn vögeln auf persisch? Um meinerseits für entsprechende Situationen gerüstet zu sein, kann's ja nicht schaden, das zu wissen. :)

7/10/05 22:27

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

hi ole,

soweit ich mich erinnern kann, ist virtuelle dialogizität ein begriff von hellmut geissner, der damit sagen will, dass neben der gesprächsrhetorik als mündlicher kommunikation mehrerer menschen miteinander (rede - gegenrede... im idealfall, höhöhö) auch ein vortrag mitsamt seinem sinn, sprich - eine rede vor publikum und deren sinnhafter inhalt - nicht von einem einzelnen dusseligen redner durch einen dusseligen kanal zu einem dusseligen hörer transportiert wird, sondern dass beide ja so ihre eigenen gedanken zum gesagten haben und sich dazu weitere machen - er nennt das "gemeinsame Sinnkonstituion". die haben voll den dialog und voll die kommunikation obwohl nur einer spricht und redner und hörer sich dabei mehr oder weniger blöd angucken.Eine/r spricht, aber kommunikativ handeln im sinne von gemeinsam sinn konstituieren tun sozusagen beide.

fürn hellmut jibts neemlich keen sinn für sich,immer nur die individuelle sinnvorstellung von etwas gesagtem für den einzelnen gesprächsteilnehmer. und dann kann man sich ja darüber verständigen und etwas zur gemeinsamen sache machen und dann gemeinsam handeln. bla bla bla bla.......... schnarch :-)

ich find seine vorstellungen eigentlich nicht schlecht, jedenfalls besser als das von mir in meiner rhetorikprüfungsrede verrissene werk: smalltalk - ihr ratgeber für den privaten und beruflichen erfolg.

8/10/05 15:12

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

was das persische angeht...

ich verrate doch hier nicht meine betriebsgeheimnisse ;-)

kleiner tip:

wenn ein deutscher auf persisch "Sag das nicht! Bitte!" sagen möchte,

kann das bei einer winzigen nuancierten phonetischen Abweichung leicht

"Ficken, bitte!" bedeuten. ;-)

8/10/05 15:17

 
Anonymous bittersweet fusselchoc meint...

generell :)))

10/10/05 11:06

 
Blogger M meint...

Plüschaugen sind ein sehr sehr sehr schönes wort, herr o., lassense sich mal nur nich kirre machen hier. und plüschmägen erinnert mich ein ganz kleines bißchen an nabelfussel.

19/10/05 22:39

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home