Freitag, September 15, 2006

Die Franzosen wissen zu leben und haben eine Menge Interessen und Vorlieben, denen sie sich gern mit Hingabe widmen. Selten bemerkt, scheint gerade auch "Berge abtragen" dazu zu gehören. Immerhin haben sie ja eine ganze Menge davon.

Labels:

10 Wortmeldung(en):

Anonymous sabbeljan meint...

"mont payer" :) wortfuchs, sie!

15/9/06 15:34

 
Blogger viktorhaase meint...

campingplätze abtragen wäre mal ein hingabewertes hobby.

16/9/06 14:17

 
Anonymous Dudu meint...

Hm...dein Rss-Feed geht schon wieder nicht......in dem Eintrag mit dem Bloggerstipendium stolpert's, und zwar in der Nähe von diesem Text (das ist wieder das mit den namespaces): Nun hat sich...

16/9/06 16:38

 
Anonymous blue sky meint...

Nevertheless they have much to lose.

(Mir scheint ja dagegen das Anlegen von Kreisverkehren eine der Lieblingsbeschäftigungen des Zerstreuung suchenden Franzosen zu sein.)

16/9/06 18:09

 
Blogger F meint...

Aber nur zwischen den Zeilen, nie direkt.

16/9/06 19:10

 
Anonymous burnster meint...

Ich hab einen Kumpel, der heisst Günther Glaube. Der kann Berge sogar versetzen.

16/9/06 21:03

 
Anonymous und³ meint...

glaub ich nich.

16/9/06 23:00

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sabbeljan: Schlauer Schlingel. Aber beides ist die Wahrheit.

22/9/06 02:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@viktor: das wäre dem campingwesen insgesamt wahrscheinlich abträglich, tippe ich.

22/9/06 02:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@burnster: War sein Bruder Irr?

22/9/06 02:51

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home