Montag, Januar 24, 2005

Morgendliche Malaisen

Jedem, der meint, dass Magen-Darm-Infekte Spaß machen können, sage ich ins Gesicht: "Wir können gern demnächst mal zusammen Bier trinken gehen, aber in diesem Punkt gehen unsere Meinungen entschieden unterschiedliche Wege!" Es gibt angenehmeres, als ans Badezimmer gefesselt zu sein und mit einer Stimme zu sprechen, die eher an finstere Fratzen aus dem Gruselkabinett erinnert.

5 Wortmeldung(en):

Blogger Resa meint...

Oh oh, das tut mir echt leid für Dich.
Gute Besserung! Zwieback und Kamillentee, Du weisst ja...
Liebe Grüße in den RHW!

24/1/05 12:22

 
Blogger viktorhaase meint...

oh, ich weiß wovon du sprichst: bin ich doch der stolze besitzer eines sogenannten reizdarms. dieser leicht reizbare zeitgenosse präsentiert sich zu meinem vergnügen häufig und gerne als ein guter gastgeber für viren aller art. es ist zum aus der haut fahren.

24/1/05 12:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wusstest Du, dass Kanonenkugeln blind machen? Und wer insofern von einer Kanonenkugel getroffen wurde, fängt an, Klarinette zu spielen.

Ich hab mich bisher auf Fencheltee und Toast versteift. Grüße zurück (noch in die Weserstraße?)

24/1/05 12:28

 
Blogger Turnschuhmädel meint...

Ohjeohje, da ziehe ich wohl die verfieberten Nachmittage, wie zB bei einer Mononucleose, vor. Immerhin kommt man bei wachem Geist, wenn auch krankem Körper, zum Lesen... Und es gibt ja auch Schlimmeres als Fencheltee. Gute Besserung!

24/1/05 15:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Gibt es auch Stereonucleose? :)

23/2/05 10:46

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home