Samstag, März 12, 2005

Holz arbeitet

Der Werkunterricht geht mit der Zeit. Ich habe früher Snoopy-Schlüsselaufhänger aus Sperrholz laubgesägt, Knickpapierbrücken konstruiert und Eisenbahnsignale aus Holz und Draht zusammengezimmert, bei Cony waren es unter anderem Laubsäge-Fische. Heute sägt man sich zum Beispiel aus Brettern Playstation-Regale.

3 Wortmeldung(en):

Blogger Mawaasesned meint...

Das ist doch wirklich prima - endlich basteln die Kinder mal was Sinnvolles, und die Eltern müssen sich nicht mehr über (weder nützlichen noch schöne) Geschenke aus dem Werkunterricht zu freuen zwingen.

12/3/05 13:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Sollte das etwa bedeuten, dass meine Eltern sich damals zu gespielter Begeisterung gezwungen haben, als ich ihnen mein windschiefes, selbstgeschnitztes Holzmesser aus dem Werkunterricht geschenkt habe??? *schluck*

12/3/05 14:56

 
Blogger Turnschuhmädel meint...

Dazu sag ich nur, keine Bange, denn: Der Kinder ist auch der Eltern Stolz.

12/3/05 19:19

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home