Sonntag, Mai 29, 2005

Weisheit in der Boxengasse

Viele Menschen sammeln leidenschaftlich. Briefmarken, Porzellan-Elefanten, Kakteen, Auslandsstempel im Reisepass, Schuhe, Autogrammkarten fiktiver Personen... Manche sammeln auch Sportlerzitate. Ich zähle mich zu keiner dieser Gruppen, und auch, wenn ich ein leidenschaftlicher Mensch bin, hat sich das bisher nicht auf Sammelneigungen übertragen. Aber für die Sportlerzitatsammler hab ich ein neues, knackfrisches Exemplar, das ich gerade im Fernsehen gefunden habe. Michael Schumacher erstaunte die Fachwelt mit neuen Erkenntnissen:

"Wissen Sie, wir leben in einer Realitätswelt..."

3 Wortmeldung(en):

Blogger Resa meint...

Wen interessiert die Realität, solange es noch Vinyl gibt? Ich habe gerade mein "A Tribe Called Quest" Album "Beats, Rhymes and Life" aus der Plattenkiste hervorgekramt und war erstaunt, wie egal mir die "Realität" plötzlich war. Save the Vinyl and Listen...

29/5/05 19:16

 
Blogger ValsVerbalVisionen meint...

Ich finde selbst das sollte einer kritischen Untersuchung unterzogen werden. Da könnte ja jeder kommen.....Ich für meinen Teil kann nur daran erinnern, dass ich bereits im Philosophie-Grundkurs der 11. Klasse in einer Klausur zweifelsfrei bewiesen habe, dass das Descartes'sche Credo "Cogito ergo sum" vollkommener Unsinn ist. Da muss sich doch bei den Überlegungen Michael Schuhmachers erst recht was machen lassen oder?

29/5/05 23:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das waren noch Zeiten. Gott war ein Eichhörnchen!

30/5/05 11:45

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home