Freitag, August 05, 2005

Geht heute eigentlich noch irgendwer mit einem "Henkelmann" zur Arbeit? Schnippelbohnen oder Sauerkraut mit Kartoffelpüree in der wiederverwendbaren Blechbüchse? Ist selten geworden, scheint mir.

11 Wortmeldung(en):

Anonymous burnster meint...

scheint mir auch so. stullen, anyone?

5/8/05 11:19

 
Anonymous burnster meint...

wir wollen keine stullenschweine!

5/8/05 11:19

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Maoam stattdessen?

5/8/05 11:21

 
Blogger rationalstürmer meint...

Fettbemmen und Blechbrötchen.

5/8/05 13:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Keene Fettbemmen fressen! :)

5/8/05 13:41

 
Blogger http://www.myblog.de/eigenart meint...

Dafür gibts heute ja "Streit Schaschlik" aus der Dose. Habe leider keinen Link dazu gefunden. Muss ich wohl mal im Supermarkt fotografieren...

5/8/05 13:43

 
Anonymous MC Winkel meint...

Nö, ich stull´ auch nicht mehr. 3 Jahre Azubi-Stullen damals, das langt.

Aber jeden Tag Sushi ist auch doof.

Vielleicht schmier´ ich mir Montag mal ´ne Sushi-Stulle.

5/8/05 15:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

An und für sich ja keine üble Idee. Sonst vielleicht Stullensushi? Kleine Brothappen auf saurem Reis? :)

5/8/05 15:52

 
Anonymous razjonaalschdürmer meint...

also ich will an gscheidn Presssack oder a Hausmacherleberwurscht auf mein Sushi dromahahm.

5/8/05 16:18

 
Blogger BLOXXTER meint...

In Indien ist der Henkelmann noch ziemlich modern. Weis aber nicht was drin ist....

7/8/05 20:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich wusste gar nicht, dass er da je in Mode war...

7/8/05 22:45

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home