Montag, August 29, 2005

Man spricht deutsh

Ich staunte, als ich las. Eine über sechzig Jahre alte Österreicherin wollte sich in Deutschland einbürgern lassen, musste dafür aber einen Deutschtest über sich ergehen lassen, in dem sie beweisen musste, dass sie des Deutschen überhaupt mächtig ist. Bei einem persönlichen Gespräch habe sich die Sachbearbeiterin zunächst nicht von den Sprachkenntnissen überzeugen lassen. Die Österreicherin hatte bereits ihre Ausbildung in Deutschland absolviert, arbeitet seit neun Jahren in Stuttgart und leitet Literaturkreise: auf deutsch.

9 Wortmeldung(en):

Blogger undundund meint...

jelineks elfriede?

29/8/05 16:40

 
Anonymous Burnster meint...

als bayer würdest du die bedenken vollkommen verstehen. in vielerlei hinsicht.

29/8/05 19:52

 
Anonymous mcwinkel meint...

Hallo Heimat!

Ich muss hier raus.

29/8/05 21:58

 
Blogger dielux meint...

nicht mal als bayer versteh ich DIESE bedenken. nichtmal nachvollziehen kann ich das. muss ih auch nicht, ich weiß, aber ich staune doch sehr.

29/8/05 23:16

 
Blogger BLOXXTER meint...

Sankt Bürokratius steh' uns bei *fleh*

30/8/05 08:42

 
Anonymous Anonym meint...

Als in Österreich lebender Stuttgarter, kenne ich ein solches Virgehen und andere Schikanen allerdings zu Genüge...
Behördenwillkür überall!

Garstig, sag ich!

Amadeus

30/8/05 09:02

 
Anonymous burnster meint...

okee, ich korrigiere:
Als Bayer mit Sinn für Humor..

30/8/05 19:25

 
Blogger kinky meint...

Da kann ja jeder kommen.

31/8/05 07:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Irgendwer kommt ja immer...

31/8/05 15:42

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home