Montag, Oktober 09, 2006

Herbei, oh Ihr Hilfreichen!

Ich bin wahrlich keine technische Wurstsemmel, aber ich habe von Programmiersprachen nur die nötigste Ahnung, die ich mir nach und nach selbst zusammengereimt habe. Nun röhrten mehrfach Stimmen aus den Tiefen des Netzes: "Ole, Dein RSS-Feed ist seit geraumer Zeit funktionsuntüchtiger als ein fünfzig Jahre alter Überlandbus in Kirgistan." Und es scheint zu stimmen. Ich habe noch nie in meinem Leben einen RSS-Feed benutzt. Meine Besuche erfolgen immer manuell, spontan (manchmal auch von langer Hand geplant) und interessiert.

Das absurde Service-Team sorgt sich um die Wünsche seiner Leser, hat selbst allerdings keine Lösung für das Problem. Angeblich ist es sogar umso schuldiger an der Misslage. Genauer, und jetzt passen die Blogger.com-Kenner und Technikfüchse bitte besonders auf:

Ich habe vor Wochen, von Frankreich aus, den Gewinnern des Blogstipendiums gratuliert. Irgendwie bin ich da in den optionalen WYSIWYG-Modus von Blogger.com geraten, der mir heimlich beim Erstellen irgendwelche "open Spaces" in den Beitrag geschnickert hat. Ich kann mir den Begriff übersetzen, was dahinter steht, weiß ich nicht. Nun denn. Ich habe auf den damaligen Hinweis nicht mit einzelnen Löschungen sondern dem Versuch einer Radikalkur reagiert und ihn einfach komplett gelöscht.

Nun steht er aber scheinbar immer noch in der Datenbank, auch wenn ich ihn nicht mehr erreichen kann - in meinem Beitragsarchiv innerhalb der Blogger.com-Seite ist er nicht mehr auffindbar. Und gleichzeitig hat genau dieser Beitrag scheinbar meinen Textnewsticker komplett aus der Bahn gekegelt. Unter Euch sind doch sicher pfiffige HTML-Könige und Computer-Experten, die da vielleicht trotzdem eine Lösung herbeizaubern können?!

12 Wortmeldung(en):

Anonymous rulla meint...

vor zwanzig jahren war man mit nippel und lasche schon überfordert, aber das...!!! heute müsste mike krüger wahrscheinlich als allererstes wissen, wie man nippel und lasche auf englisch nennt...

10/10/06 09:07

 
Anonymous mcwinkel meint...

Leider nein.
Daher sag' ich: Mach ein WordPress-Blog frisch!
Da ist das alles nämlich noch komplizierter!

10/10/06 10:50

 
Blogger Etosha meint...

Kann mich MC nur anschließen. Ich hab seit Monaten eine Datei in einer Kategorie rumkugeln, die ich nicht erreichen und daher die Kategorie nicht löschen kann. Wordpress rult total.
html-König bin ich leider auch keiner. Aber ich fühle ein bisschen mit dir, ist das ok? :)

10/10/06 11:35

 
Anonymous ttr meint...

Also Bloglines hat keine Probleme mit dem Feed.
Und gravierende Fehler meldet der Validator auch nicht: http://feedvalidator.org/check.cgi?url=http%3A%2F%2Ffeeds.feedburner.com%2FNachrichtenAusAbsurdistan
Hmmm...

10/10/06 14:18

 
Anonymous Nasenhaarspender meint...

Ich geh heute lecker in die Leomensa rein und krall mir in der Pforte noch schnell mit links die UniKunstKultur zwecks kleinseitiger Medialisierung der Essensbeilage. Auf Seite 25 macht die Hälfte des Geschnätzelen in meinem Magen einen kleinen Freudensprung, wovon meine Tischnachbarn nur ein Bäuerchen mitbekommen. Als ich dann also wieder alleine sitze, les ich nochmal genauer hin.
Olè, Ole mit seinem Blog in der Zeitung.

10/10/06 21:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@nasenhaarspender: Hach, Leomensa... seitdem ich dem RHW den Rücken kehren musste, war ich da nicht mehr essen. Da werd ich ja fast nostalgisch. :)Und die Zeitung muss ich mir mal angucken.

10/10/06 23:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@MC: Ich schau beizeiten mal, ob ich noch mehr Kompliziertheit vielleicht besser finden könnte. :)

10/10/06 23:28

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Nippel heißt Nipple. Soviel weiß ich aus dem Kopf. :)

10/10/06 23:28

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ttr: Das ist doch schonmal was... :)

10/10/06 23:29

 
Anonymous Modeste meint...

Ole, wenn ich wir was wünschen darf: Bitte entferne umgehend dieses blöde Pop-up von Deiner Seite, das jedesmal nervt, wenn ich bei Dir vorbeischauen will. Und überleg' Dir vielleicht, ob Du wirklich ein soooo großes Bild als Header brauchst, das das Display meines neuen Telephons vollkommen sprengt, was das Unterwegs-lesen ziemlich unmöglich macht, weswegen ich derzeit kaum kommentiere.

11/10/06 00:02

 
Anonymous bittersweet choc meint...

ole, zieh doch zu uns (twoday) um. das ist ganz fein da!

12/10/06 00:51

 
Anonymous Omega-Untiefe meint...

Gucken Se sich doch mal bei den Blogspot-Hilfeseiten um, die Ihnen mal gemailt wurden.
Dort müsste sich was zur Problemlösung finden lassen.

Und:
Bloß nicht umziehen.
Blog lieber in eigene Domain einbinden.

Grüße.

13/10/06 14:30

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home