Freitag, Oktober 20, 2006

Komplimente, bei denen die Zielgruppe genau bedacht sein will (I)

"Du siehst so glänzend aus wie eine Mettwurstscheibe, die vier Tage in der prallen Sonne gelegen hat."

25 Wortmeldung(en):

Anonymous kopffuessler meint...

Oh, das fehlte noch in meiner Liste!

20/10/06 23:17

 
Anonymous simplex meint...

Macht sich prima beim Faschingsfest der Metzgerinnung (doch, doch, sowas gibt's).

21/10/06 00:06

 
Anonymous kvk meint...

viel mehr ist das aktuelle tagesgeschehen ausschlaggebend, ob das kompliment gerade einen vorteilhaften oder eher weniger vorteilhaften beigeschmack hat.
ich denke, das fleisch, verzeihen sie mir das ungraziöse wortspiel, hat in den jüngsten tagen sein fett weggekriegt. ich würde von jedweden fleischallegorien abraten.
das gerede um den verstrahlten milchpulver jedoch ist bereits abgeklungen. vielleicht modellieren sie irgendwas daraus.

21/10/06 00:47

 
Blogger Ich bin erkaeltet meint...

Das wär dann was für die Verkaufsstrategie des Vertreters mit dem Puderdosensortiment.

Wann denken Sie sich sowas eigentlich immer aus? Auf dem Klo? Auf der Sonnenbank? Verraten Sie's mir, ich will das auch können, das geniale Ausdenken seltsamer Dinge.

21/10/06 02:10

 
Anonymous nachtschwester meint...

Deine grazilen Bewegungen - wie eine Gazelle, oder wie heisst das Tier mit dem Rüssel?

21/10/06 03:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kopffüßler: Was steht denn schon drauf?

21/10/06 04:01

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@simplex: Verkleidet sich der Innungsmeister da auch jedes Jahr gern wieder als Spanferkel?

21/10/06 04:02

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kvk: Kartoffelbrei soll ja optimale Modelliervoraussetzungen bieten und ist bislang recht krisenfrei geblieben.

21/10/06 04:02

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ich bin erkältet: Mir war als wären wir seit Urzeiten schon beim Du. Aber abgesehen davon: Die Orte sind vielfältig. Diesmal passierte es zwischen zerwühlten Kissen im Bett. Im Sonnenstudio war ich in meinem Leben nur einmal, vor viereinhalb Jahren. Und da musste ich einen Bericht für die Lokalzeitung darüber schreiben.

21/10/06 04:04

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@nachtschwester: War das nicht die Mücke? :)

21/10/06 04:05

 
Anonymous kopffuessler meint...

@ Ole:meine bisherige Liste
http://kopffuessler.blogsport.de/2006/10/17/gefischte-komplimente/

21/10/06 10:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kopffüßler: Herrje! Manchmal reicht mein Gedächtnis und das aktiv kombinierende Denkvermögen in meinem Hirn nichtmal mehr von zwölf bis mittags. Peinlich. :)

21/10/06 11:12

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

P.S.: Irgendwas an meinem Laptop spinnt. Oder an Deiner Seite. Ich bekomme zumindest schon wieder dauernd die Meldung, die Texte, die ich kommentieren wollte bei Dir, existierten gar nicht. Dass sie selbst in dem Moment, wo mir mein Browser dies erzählt, immer noch direkt über der Meldung stehen, interessiert das Programm scheinbar nicht. Ich hoffe, das gibt sich wieder.

21/10/06 11:14

 
Blogger Alke meint...

Herrlich!

"Innere Schönheit" ist auch ein "nettes" Kompliment.

21/10/06 11:30

 
Anonymous Fpüh, fpüh... meint...

Ein gewisser Herr Beuys hätte sich vielleicht über das glänzende Fett gefreut. Vermutlich wäre damit aber auch die ganze Zielgruppe abgedeckt gewesen.

21/10/06 11:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@fpühdings: Der Beuys Jupp, ja. Andere hätten sicher zu herkömmlicheren Mitteln der Liposuktion greifen mögen hernach. :)

21/10/06 12:55

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@alke: Die innere Schönheit und die inneren Werte. In diesem Kontext würden die wahrscheinlich hochromantisch mit Blutzucker- und Cholesterinspiegel, BMI etc. beziffert. ;)

21/10/06 12:57

 
Anonymous nömix meint...

"Sie erinnern mich an meine Mutter."

21/10/06 18:20

 
Blogger http://sillerbetrachter.twoday.net meint...

richtig in der kategorie *und tschüss*. habe ich mir notiert. abschiedsworte wollen auch mal anders gewählt werden :-)

21/10/06 19:19

 
Anonymous Rabe meint...

Das war nicht schlecht und kommt auf die Merkliste.

22/10/06 00:37

 
Anonymous rulla meint...

hi ole, hier eine "glänzende" - im positivsten sinne des wortes - neue mitbloggerein: meine freundin katrin auf praktikum in bolivien. falls du also fernweh hast: katrinklingklang.blogspot

ps: was dir so merkwürdiges beim kissen zerwühlen im bett einfällt...

22/10/06 13:50

 
Anonymous rulla meint...

hopsa, der blog heißt richtiger- und schönererweise klingklangfeuerland

22/10/06 20:01

 
Anonymous mcwinkel meint...

So sehen Leute mit Sommersprossen immer aus, die ins Solarium gehen.

23/10/06 11:44

 
Anonymous undundund meint...

wenn das kompliment einer vier tage in der prallen sonne gelegenen mettwurstscheibe gegolten hat, dann wäre das kompliment ja ganz ok.

23/10/06 16:46

 
Anonymous Philsen meint...

Gammelfleischcontent?

25/10/06 16:39

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home