Freitag, Februar 09, 2007

Tanz ab von der Fläche

Tendenziell tummeln sich meine Hirnschaltkreise musikalisch derzeit vor allem in vergangenen Jahrhunderten herum. Doch tut Abwechslung selten schlecht und so gewähre ich den Londoner Sinfonien Haydns, Herrn Johannes Ockeghem und den Ideengeschichten musikalischer Romantik eine spontane Pause und wende mich kurzzeitig einem anderen Phänomen zu: Der musikalischen Diarrhöe in den Edelstahlkoffern einiger DJs, bevorzugt "Party DJs". Und ich beteilige mich hiermit an der großartigen Aktion von Herrn Winkel und gebe einen Ausschnitt der Titel preis, die ich definitiv gern zum letzten Mal und von nun an nie wieder auf irgendwelchen Tanzflächen gehört haben möchte:
  • Paula - Als es passierte...
  • Abba - Mamma mia
  • Simply Red - Fairground
  • Wes - Alane
  • Liquido - Narcotic
  • Xavier Naidoo - Dieser Weg
  • Oliver Pocher - Schwarz und weiß
  • Herbert Grönemeyer - Zeit, dass sich was dreht
  • Bryan Adams - Summer of 69
  • Loona - Bailando
  • Modern Talking - Die Gebrüder Louis
  • Bill Medley/Jenniffer Warren - Time of my life
  • MIA - Alles wird wie neu sein
  • David Hasselhoff - Lookin' for freedom
  • Cranberries - Zombie
  • Eric Carmen - Hungry eyes
  • Cindy Lauper - Girls just wanna have fun
  • Fiction Factory - Feels like heaven
  • The Weather Girls - It's raining men
  • Erasure - Always
  • Aqua - Barbie girl
  • Ace Of Base - The sign

21 Wortmeldung(en):

Anonymous Ulf meint...

Örks.

9/2/07 21:08

 
Blogger http://sillerbetrachter.twoday.net meint...

Der Pocher hat auch mal gesungen? Bjääch!! Gut, dass ich da nix verpasst habe! Die restliche Liste kann ich gut nachvollziehen, denn die Songs sind so platt gewalzt, dass sie in den näxten hundert Jahren nachhallen..

9/2/07 22:55

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ulf: Si. "Nevermind" von Nirvana oder "Song 2" von Blur wären auch zwei Kandidaten gewesen. Aber die eigentlichen Songs mag ich immerhin noch. Auch wenn tausende DJs es viel zu oft gespielt haben und depperte Posertanzspastis mir die Songs umso mehr verlitten haben... :)

9/2/07 23:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sillerin: Das war doch erst im letzten Sommer. Auch eine dieser ganzen WM-Hymnen...

9/2/07 23:04

 
Anonymous nömix meint...

D'accord.
(und "Mensch", von Grönemeyer ..)

10/2/07 09:23

 
Anonymous Opa meint...

Und wo bleibt dein Foto aus Headbangers Ballroom?

Ich muß mich diesmal beim MC leider raushalten, so oft bin ich nicht mehr inne Disse ;-)

10/2/07 10:43

 
Blogger Markus Quint meint...

99 Luftballons

10/2/07 11:48

 
Anonymous Ulf meint...

Ach ja, Marius M-W, unbedingt alles von ihm auffe Liste. Vor allem Sexy.

10/2/07 13:02

 
Anonymous Ulf meint...

@Opa: Alter schützt vor Torheit nicht. Schüttel wenigstens Deinen Schädel.

10/2/07 13:04

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ulf: Vor allem aber auch dieses grässliche "sie trank den Vodka aus Flaschen, ich hätt sie beinah erwürgt... Carmelita, Fräulen Meyer irgendwas"-Lied. Ganz ganz grausig!

10/2/07 14:23

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@opa: Ich habe nirgends eine Blankovollmacht zur Verpflichtung zu sämtlichen Schandtaten, die Kieler Hirne aushecken, unterschrieben. Momentan brauche ich den Kopf noch. Bängen kann ich später wieder. :)

10/2/07 14:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich wollte eigentlich auch irgendwas von "Oomph!" hier hinschreiben, aber ich kenne kein Lied von denen. Und jetzt lese ich gerade auf Spiegel Online, dass sie den Bundesvision-Songdings bei Raab gewonnen haben?! Der Schreck hat gesessen!

10/2/07 14:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@markus: Viva Colonia, Cherrycherry lady, Maria Magdalena von Sandra, Are you gonna be my lover von den Spice Girls oder die Hölle von Wolfgang Petry wären mir auch liebe Kandidaten für ewiges Verschwinden in Jagdgründen!

10/2/07 14:47

 
Anonymous Frau B. meint...

muss nur bei einem widersprechen, da aber massiv: Summer of 69. - Kann aber auch nur sein, weil positive Erinnerungen dranhängen...

10/2/07 17:33

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@frau b: Der Umstand, dass immer noch immens viel Volk zu der Nummer auf die "Tanze" strömen, belegt ja, wie viele drauf stehen. Es ist ja generell auch nicht die schlechteste aller Nummern, aber sie ist inzwischen einfach so furchtbar plattgespielt und ausgelutscht. Das eint den Titel mit "Nevermind" oder "Song 2". Keine Scheunenfete, keine Ü30 Party, keine Party, wo "das Beste aus dem Rock" angekündigt wird, ohne Bryan. Dass persönliche Erlebnisse Songs veredeln können, ist dabei natürlich unbestritten, mit dem allerersten Sectraum des blonden Kanadiers verbindet mich persönlich aber nichts Besonderes. :)

10/2/07 18:24

 
Blogger nephilim meint...

Bei David Hasselhoff mußt ich grad blöd gucken ^^

11/2/07 13:57

 
Anonymous burns meint...

Also bitte, Ole. "The Sign" ist ein 1a Floorfiller gewesen.

11/2/07 16:13

 
Anonymous mcwinkel meint...

Also DAS haben die Weather Girls wirklich nicht verdient!

Doch.

12/2/07 11:09

 
Blogger amadea's world meint...

Narcotic mag ich !

12/2/07 11:50

 
Anonymous rulla meint...

ich stelle fest: dirty dancing gleich zweimal abgestraft. haste den etwa früher zu oft geguckt?

und wo ist eigentlich join me von him auf der liste abgeblieben?

14/2/07 09:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Join me hätte drauf gehört, stimmt. Dirty Dancing habe ich - ohne Scherz - nie gesehen. Aber die Musik allein hat mich schon derart abgeschreckt, dass ich mir den Rest vorab ersparen wollte. :)

14/2/07 10:22

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home