Donnerstag, Mai 18, 2006

Hier die Wahrnehmung, da die harmlose Absicht, die sich diametral mit der Wahrnehmung beißt. Hier die tiefe Verletzung, da Mitgefühl für die Verletzung aber Hilflosigkeit, gegen Eiswände verständlich zu machen, dass alles anders gemeint als aufgefasst war. Hier brodelnde Gischt, da Arme rudernde Hoffnung, sich verständlich zu machen. Hier betroffene Kränkung wegen mangelndem Wohlwollen, da wohlwollende, brennende Zuneigung und Hoffnung auf Vertrauen in das Gesagte, die mit Worten ringt, da ihre Worte nicht verständlich machen können, was sie sagen möchten.

18 Wortmeldung(en):

Blogger Oles wirre Welt meint...

Mit Liebeskummer hat hier nix zu tun, just to make sure. :)

18/5/06 22:02

 
Anonymous Anonym meint...

mit was denn? nur zum verständnis.

18/5/06 22:10

 
Anonymous Anonym meint...

Hä?

18/5/06 22:27

 
Anonymous Anonym meint...

verworrene Verwirrung macht sich breit

18/5/06 22:30

 
Anonymous Anonym meint...

...hab ich alles gerade in den Kommentaren zu einem älteren Beitrag in meinem Blog. Ermüdend.

18/5/06 23:16

 
Blogger nora meint...

mon dieu

18/5/06 23:44

 
Anonymous Anonym meint...

wie die gelbe Gefahr völlig zu Recht bemerkt:

"Ein gebloggtes Wort kann man nicht aufheben"!

19/5/06 01:36

 
Anonymous Anonym meint...

wie meinen?

19/5/06 10:44

 
Anonymous Anonym meint...

Die Geschichte meiner Ehe. (Inzwischen ein Anlass für mich, schnell auf Distanz zu gehen.)

19/5/06 12:59

 
Anonymous Anonym meint...

(@Nachtschwester: Wenn das auch meinen zugegebenermaßen sehr emotionalen Kommentar bei Ingeborch zum Thema Versorgungsanspruch einbeziehen sollte, bitte ich um Entschuldigung.)

19/5/06 13:08

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Manches bleibt geheim und wird nur angedeutet. Wie hier. :)

19/5/06 16:48

 
Anonymous Anonym meint...

@blue sky: keine Ursache, der war völlig in Ordnung! :-)
Auf fremdem Blog bin ich auch entspannte Leserin und fühle mich nicht gedrängt, endlos "gegen Eiswände verständlich zu machen, dass alles anders gemeint als aufgefasst war".

20/5/06 00:34

 
Anonymous Anonym meint...

*grübel*

20/5/06 10:25

 
Anonymous Anonym meint...

*göbel*

20/5/06 15:40

 
Anonymous Anonym meint...

Eine geniale Umschreibung für: "Kommunikation ist eine Verkettung glücklicher Zufälle"...
;-)

20/5/06 19:46

 
Blogger Guniversum meint...

Fast alle Beziehungen sterben genau an jenem Syndrom.
Verflixt gut, Herr Ole, verflixt gut.

20/5/06 22:29

 
Anonymous Anonym meint...

Ole alles klar?
Sowas liest man ja doch meist in mit Einsamkeit gefüllten tief emotionalen Bloghülsen...

;)

24/5/06 19:01

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Keinerlei Grund zur Sorge... :)

26/5/06 15:46

 

Kommentar posten

<< Home