Samstag, April 09, 2005

Es gibt Städte, die gibt's gar nicht...

Ich fahre heute abend in die Stadt, die es gar nicht gibt. Nichtgeburtstag feiern. Und Geburtstag nachfeiern. Ich freu' mich drauf, mal wieder dahin zu fahren, wo angeblich Bielefeld liegt, und gute Freunde wiederzusehen!

6 Wortmeldung(en):

Blogger Resa meint...

Bielefeld ist immer extrem präsent für mich, wenn Arminia spielt und ich in Rheda-Wiedenbrück am Bahnhof stehe. Etwas muss also dran sein am Bielefeld-Mythos.

9/4/05 11:38

 
Blogger viktorhaase meint...

komisch, ne? warum hat bielefeld so einen eigenartigen ruf der nichtexistenz und paderborn oder witten-herdecke gelten, völlig zu recht natürlich, als metropolen?

9/4/05 16:34

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Myterien des Universums... ich kann nur sagen, dass den Bielefeldverschleierern hervorragend gelungen ist, mich trotz aller Nichtexistenz der Stadt, so zu fühlen, als sei ich in einer... Alles sieht so aus wie in Bielefeld, nur ist es das ja scheinbar nicht... Andererseits, wie sieht etwas aus, dass es nicht gibt?

9/4/05 16:38

 
Blogger viktorhaase meint...

grün?

9/4/05 17:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich hätte auf basalt getippt.

9/4/05 17:50

 
Blogger viktorhaase meint...

wie war es denn dort, wo es es dort oder da oder hier oder dadrüben gar nicht gibt. ich habe kopfweh.

10/4/05 14:32

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home