Sonntag, Mai 08, 2005

Die große Viktor-Rückruf-Aktion



E

Metallic A

kCronulla beach warning

Ich finde, der Stein sollte wieder ins Rollen kommen! Deshalb starte ich hier höchstpersönlich die Viktor-Haase-Rückrufaktion! Auf, dass der schmerzlich Vermisste, bald wieder aktiv auf die Bühne tritt! Wer der gleichen Meinung ist, darf sich gern eintragen im Sinne einer Unterschriftensammelaktion für den guten Viktor!

38 Wortmeldung(en):

Blogger Resa meint...

DAFÜR!

8/5/05 11:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ich sowieso!

8/5/05 11:40

 
Anonymous MC Winkel meint...

Herr Haase, kommen Sie zurück! Bitte! Sie kommen auch in meine Blogroll!

8/5/05 11:46

 
Anonymous Albert Einstein meint...

Denken Sie auch daran, Herr Haase, daß die Blogger es sind, die erst wahre Demokratie möglich machen. Denn sie erleichtern nicht nur des Neo-Bazis Tagwerk, sondern machen auch die Werke der feinsten Denker und Künstler (TFP, Poodle usw), deren Genuß noch vor kurzem ein Privileg bevorzugter Klassen war, der Gesamtheit zugänglich und erwecken so die Völker aus schläfriger Stumpfheit.

Kommen Sie zurück, Herr Haase !!!

8/5/05 14:11

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

oh, selbst Einstein gibt sich die Ehre!

8/5/05 14:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Kommen die Herren Passenger und Poodle eigentlich aus ständedünkelnden, hegemonialen Strukturen, dass es vorher bestimmten "Klassen" vorbehalten war, ihre opus magni rezipieren zu dürfen?

8/5/05 14:43

 
Anonymous poodle meint...

Herr Haase, auch mir täten Sie einen großen Gefallen, wenn Sie die Bühne trotz bitterer Enttäuschung - von der auch ich ein Lied zu singen vermag - wieder betreten würden. Vom Schiller Fritz soll ich Sie ebenfalls herzlich grüßen, »Meggel nauf, Kerle!« (zu deutsch: Kopf hoch, Junge!) lässt er Ihnen ausrichten!

8/5/05 14:46

 
Anonymous poodle meint...

Die Andeutungen des Herrn Einstein kann ich leider nur sehr bedingt nachvollziehen: Was mich anbelangt, gab ich mich immer schon gesellig und volksnah, als altem Sozialdemokraten ist mir das Hegemoniale schon von jeher zuwider.

FREUNDSCHAFT!

8/5/05 14:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hätte mich auch überrascht, wenn! Freundschaft! :)

8/5/05 14:55

 
Anonymous Fellow Passenger meint...

Bitte, Herr Haase,

gehen Sie in sich. Lassen Sie Frust und Verbitterung hinter sich und wagen Sie einen neuen Anfang. Die Blogwelt braucht Sie!

8/5/05 17:32

 
Anonymous Jarnika meint...

Herr Haase! Geben Sie sich einen Ruck! Was gut war und fies verschwand ist doch so voller Potenzial, das gehört zurück! Schenken Sie der Menschheit wieder ihre Präsenz! Sie wird es Ihnen danken!

8/5/05 18:10

 
Anonymous Miss Teeq meint...

Yo! Weitermachen!

8/5/05 18:12

 
Anonymous Anonym meint...

Das Internet braucht einen lebendigen Haasen wie Sie!

8/5/05 18:46

 
Blogger kinky meint...

Herr Viktor, Sie glauben doch nicht wirklich, dass wir einen Lieblingshaasen wie Sie einfach vogelstraußartig den Kopf in den Sand stecken lassen?

Nein, nein, nein!

Los, rühren Sie mal ordentlich in der Buchstabensuppe, nehmen Sie mindestens zwei Löffel zur Stärkung und dann tippen Sie, was das Zeug hält... (meinetwegen gern wüste Beschimpfungen, cholerische Ausbrüche und ganz viel unanständigen Kram, jawoll!)

8/5/05 18:52

 
Anonymous Anonym meint...

Viktor, ich weiß nicht, wer Sie sind, aber ich fürchte, wir brauchen Sie. Wenn man die ganzen Kommentare hier so liest, sogar sehr dringend, wie mir scheint!

8/5/05 19:01

 
Anonymous Anonym meint...

Was ist denn hier los?

8/5/05 19:45

 
Anonymous gerettet ist das edle glied!... meint...

Wär doch ne schöne Sache, wenn Sie wiederkämen, Herr Viktor!

8/5/05 20:20

 
Blogger asw meint...

ja - auch ich erkläre mich solidarisch.
gemeinsam sind wir stark!

8/5/05 22:10

 
Anonymous Korzynietz meint...

Herr Haase, kommen Sie zurück.

Und Herr Ole: Sehr schönes Blog. Gefällt mir ausnehmend gut.

8/5/05 22:28

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Schwer ist sein Verlust zu tragen
und er schmälert unser Glück
Laß uns nicht vergebens klagen
Viktor Haase, komm zurück!

8/5/05 22:43

 
Blogger bommel meint...

haase, ich will dich!

8/5/05 23:54

 
Anonymous Yvii meint...

bin faür

9/5/05 10:00

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

faür?

9/5/05 10:11

 
Anonymous Soljanka meint...

ich bin allein, du bist nicht hier. ich bin allein und die zeit steht still.
warum bist du nicht bei mir? du weißt, dass ich es anders will.
ich bin allein und du schreibst nicht mehr. du bist weit weg und suchst dein glück.
obwohl du mich nicht hören kannst, sag ich dir bitte komm zurück! ...
... ich bin allein, was soll ich hier? bitte komm zurück zu mir.
ich liege wach bis nachts um vier. bitte komm zu...

sogar farin urlaub will dich wieder! ich auch.

9/5/05 10:41

 
Anonymous Mini-Bazi meint...

...
Komm doch wieder, o komm, witzige Einfalt, zurück ...

9/5/05 10:53

 
Anonymous Take That meint...

"I just want you back for good... want you back... want you back... want you back for good..."

9/5/05 16:07

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Ich habe die ganze Zeit über die merkwürdige Einlassung des seligen Albert Einstein grübeln müssen.

Wenn man "Blogger" durch "Techniker" und "Neo-Bazi" durch "Menschen" ersetzt, gibt das Gestammel halbwegs einen Sinn. Vermutlich gehören auch die Herren TFP und Poodle nicht ganz hierher. Na ja, Sphärenklänge eben.

Egal, Herr Haase, haben Sie Erbarmen mit uns !

9/5/05 18:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Äolsharfen? Und wo gehören die Herren Poodle und TFP stattdessen hin?

9/5/05 20:32

 
Anonymous Eduard Mörike meint...

An eine Äolsharfe

Angelehnt an eine Efeuwand
Dieser alten Terasse
Du, eine luftgeborene Muse
Geheimnisvolles Saitenspiel
Fang an
Fange wieder an
Deine melodische Klage

Ihr kommt, Winde, fern herüber
Ach von des Knaben
der mir so lieb war
Frisch grünende Hügel
Und Frühlingsblüten unterwegs streifend,
Übersättigt mit Wohlgerüchen
Wie süß bedrängt ihr dieses Herz!
Und säuselt her in die Saiten,
Angezogen von wohllautender Wehmut
Wachsend im Zug meiner Sehnsucht,
Und hinsterbend wieder

Aber auf einmal
Wie der Wind heftiger herstößt,
ein holder Schrei der Harfe
Wiederholt mit zu süßem Erschrecken,
Meiner Seele plötzliche Regung;
Und hier, die volle Rose streut geschüttel:
All ihre Blätter vor meine Füße!

9/5/05 22:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Vielleicht ja auch eher im Sinne von Keplers Sphärenharmonik als Äolsharfen? Man weiß es nicht... die Wissenschaft rätselt noch. Herr Poodle, können sie als Schwab, aus der holden Heimat Mörikes, können Sie Äolsharfe spielen?

9/5/05 22:57

 
Anonymous poodle meint...

Äolsharfe? Ich bitte Sie, das ist ja wohl eine meiner leichtesten Übungen. Unvergessen meine legendäre »Smoke On The Water«-Interpretation, die ich vor Jahren auf einem Managerseminar zu Gehör brachte - »Der Göttergleiche an der Äolsharfe« werde ich seither oft zärtlich genannt.

10/5/05 00:43

 
Anonymous Fellow Passenger meint...

Mit einiger Bestürzung muß ich feststellen, daß die einst von mir verfasste "Ode an meine Zahnbürste" nicht mehr aufzufinden ist. Ich hatte sie seinerzeit per E-Mail an eine rezeptionswillige Leserin versendet, doch findet sie sich weder in ihrem Mail-Archv, noch in meinem Order für gesendete Nachrichten. Die Ode ist wohl unwiederbringlich verloren. So wie das Blog von Viktor Haase.

Die Volatilität meiner früheren Werke vermag mich aber nicht abzuschrecken, weiter zu schreiben. Schon aus Trotz.

Das Leben endet ja nicht mit dem Verlust dessen Aufzeichnungen.

Ein Blog ist doch wie eine Vase
auf deren Grund man Geld versteckt
Selbst wenn das Porzellan verreckt
bleibt am Ende doch Herr Haase

Wollen Sie sich das bitte zu Herzen nehmen, Herr Haase, und sich ein solches fassen? Gewöhnlich dichte ich nur, um außerordentlich begehrenswerte Frauen zu beeindrucken. Daß ich für Sie eine Ausnahme gemacht habe, sollte Ihnen hinreichend Einsicht verleihen, für wie bedeutsam ich Ihre Rückkehr erachte.

Selbst Herr MC Winkel, eine Art Kai Diekmann des Blogwesens, trachtet danach, Sie in seine Blogroll aufzunehmen. Daß er gar keine führt, sollte Sie nicht irritieren. Allein der Umstand, daß sich dieser moribunde Boulevard-Blogger trotz halbseitig verunreinigter Treppenhausbeleuchtungen und bespuckter Kraftfahrzeuge die Zeit genommen hat, hier in Erscheinung zu treten, zeigt, welch zentrale Bedeutung Ihr öffentliches Auftreten hat.

Bitte zögern Sie nicht länger, sondern schreiben Sie endlich wieder.

10/5/05 05:22

 
Anonymous MC Winkel meint...

Hat er sich denn inzwischen bei Ihnen gemeldet, Herr absurdistan?!

10/5/05 21:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Es gibt handfeste Indizien, dass er hier auf der Seite war, aber bisher hat er sich noch in eisiges Schweigen gehüllt.

11/5/05 10:00

 
Anonymous Finja meint...

Oh Gott!!!
Da kommt man nichts ahnend aus dem Urlaub, und die heile Heimat ist zerbrochen...
*buhuhuhuhuhuuuuuuu*
Nein, das kann... das darf nicht sein!
Bitte, lieber Herr Viktor Haase, kommen Sie zurück!
Ich weiß zwar nicht, wer oder was Sie zu der Entscheidung bewogen hat... aber bitte, bitte, lassen Sie uns nicht allein in dieser grauen, traurigen Welt, in die Ihre Kommentare so viel Licht brachten!!!
...

11/5/05 10:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

An Finja: Er hat seine Seite versehentlich selbst gelöscht - und schwupps war sie weg und nicht wieder herzustellen... wobei, Viktor: Über Google-Suche und "im Cache"-Ansicht kann man bis auf die Bilder alle Texte von Dir wiederherstellen... das macht Arbeit, aber die wär' ja auch nicht verloren... :)

11/5/05 10:39

 
Anonymous Fellow Passenger meint...

Sie lesen es selbst Herr Haase, Ihr Werk ist noch nicht verloren! Handeln Sie, ehe es für immer zu spät ist!

Und Sie, Herr Winkel, habe ich ja ganz aus Versehen und völlig zu unrecht diffamiert. Allein meiner Unfähigkeit ist es zuzuschreiben, daß ich die Blogroll in Ihrem herrlichen Boulevard-Blog nicht eher entdeckt habe. Ich hoffe Sie verzeihen mir.

12/5/05 03:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Schön wäre jetzt noch, wenn Viktor mal wieder von sich hören UND sich erweichen ließe...

12/5/05 11:14

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home