Samstag, Mai 14, 2005

Unregelmäßig regelmäßige Musiktipps für geschmackvolle Gemüter (III)

Feines auf die Ohren am vorpfingstlichen Samstag. Heute von Okkervil River. Sehr lohnende Entdeckung, die bisher weitgehend unentdeckt geblieben ist. Ich empfehle "For Real" zum Testen. Ein Hauch von Bright Eyes schwingt im Hintergrund mit, ruhig geschrubbte Gitarren, zarte Melancholie, von emotionalen Ausbrüchen durchsetzt, steigert es sich zu einem äußerst netten, beschwingt groovenden Ohrwurm mit dezentem Fender Rhodes im Hintergrund, um gen Ende ordentlich loszurocken. Definitiver Lauschtipp!

Labels:

4 Wortmeldung(en):

Anonymous poodle meint...

Also wenn Ihnen das gefällt, dann sollten Sie Ihr Ohr mal, so noch nicht geschehen, dem tapferen Howe Gelb leihen, Ihr Vorschlag hört sich nämlich wie eine etwas gesäuberte Version von dem an. Zum Einstieg empfehle ich das göttliche Cover Magazine mit seiner Band Giant Sand.

14/5/05 16:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Howe Gelb und Giant Sand sind klasse und gehören sogar schon zu meiner Musiksammlung! Aber danke für den Tipp!

14/5/05 16:05

 
Anonymous poodle meint...

Ich habs schon fast vermutet ...

14/5/05 16:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Bestechende Auffassungsgabe, Herr Poodle. Ihre Spürnase lässt Sie wahrlich nicht im Stich!

14/5/05 16:08

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home