Montag, Juli 11, 2005

Sollte ich in Kürze Vater werden, käme das vergleichsweise überraschend. Wenn ich aber später mal einen Sohn bekommen werde, wird er definitiv nicht Helmut, Karl, Hans, Horst oder Wolfram heißen.

40 Wortmeldung(en):

Anonymous brittbee meint...

Was ist mit Erkenfried? Erkenfried Absurdistan hat doch was. So hieß mein Schulkollege. Mit Vornamen natürlich nur.

11/7/05 16:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was sowas betrifft... da kommt demnächst noch ein Nachschlag. Den will ich aber nicht vorwegnehmen. :)

Rembert, Wigbert, Liutprandt, Gunther, Siegfried, Kriemhild oder Brünnhilde kommen auch bei weitem nicht in die engere Wahl. Auch Lech-Maynard und Rinnert-Tiberius müssen es nicht zwingend sein. So wird ja eh schon ein sehr guter Freund von mir seine Söhne schimpfen, wenn er in ferner Zukunft welche gezeugt haben und sich gegen den Willen seiner zukünftigen Frau durchgesetzt haben wird. :)

11/7/05 16:42

 
Anonymous brittbee meint...

Meine Schwester steht auf Wim-Percy. Es ist ihr voller Ernst. Na, ich bin meinen Eltern auch nicht gerade dankbar, aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Manchmal nicht.

Aber nicht zu schlagen ist Schwanhild. Kenne ich auch wen. Oder die ätzendste Kollegin der Welt: Merlind.

11/7/05 16:55

 
Anonymous brittbee meint...

Übrigens...sollte ich jemals einen Sohn bekommen (fragt sich, woher...) wird er Julius heißen. Sollte der (nicht vorhandene) Vater sich weigern, so wäre das ein Trennungsgrund. Papperlapapp, ich würde mich schlicht durchsetzen.

11/7/05 17:14

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hat das einen tieferen Grund neben schlichtem "Namenmögen"?

11/7/05 17:17

 
Anonymous na wer wohl? meint...

mein sohn wird burnson heissen.

11/7/05 17:22

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das liegt nahe. Olson werde ich meinen allerdings wohl eher nicht nennen. :)

11/7/05 17:23

 
Anonymous brittbee meint...

natürlich hat es damit etwas auf sich. Der Name läßt sich hervorragend brüllen (zwei Silben) und ein ganz besonderer Mann hieß auch so.

Olson hat schon wieder was.
Britton wiederum geht gar nicht, klingt nach einem verkorksten Komponisten

Grandmaster Burnst schießt allerdings den namensvogel ab. Dich will man heiraten...

11/7/05 17:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich finde, Brittson hat auch was, wenngleich es irgendwie an Reifenfirma erinnert. :)

Mangels Zielgruppenkompatibilität ist von meiner Seite bis auf weiteres nicht an eine Heirat mit Burnster zu rechnen. Auch, wenn ich Dich mag... das aber dann doch irgendwie anders. :D

11/7/05 17:34

 
Anonymous simplex meint...

Wie wäre es mit einer Tochter. Der könnten Sie dann dann verbieten, Helmut, Karl, Hans, Horst oder Wolfram zu heiraten.

11/7/05 22:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Interessante Variante! Wobei ich mich da extrem unbeliebt machen würde, wenn's doch nun eigentlich ein wirklich klasse Kerl ist.

Da würde ich eher die Schwiegereltern mit finstren Blicken strafen, die ihrem Sohn einen derart bekloppten Namen gegeben haben. Und den Sohn für seinen Namen bemitleiden.

11/7/05 22:52

 
Anonymous kruidenmeister meint...

< fnord > Caligula und Drusilla sind da doch meinen namenstechnischen Favoriten... Nur so mal reingerömert < fnord />

12/7/05 04:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Da kommt der betrunkene Geschichtsstudent durch, der morgens um halb fünf ans antike Rom denkt und seltsame HTML-Tags einbaut. :)

12/7/05 06:41

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Mini-Bazi natürlich, was and'res geht gar nicht. Aber den gibt's schon. Eher unwahrscheinlich, daß noch einer dazu kommt (65). Obwohl, Picasso und Chaplin ...

12/7/05 07:04

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Gibt's neben Mini-Bazi auch Medi-Bazi und Maxi-Bazi? :)

12/7/05 07:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Picasso und Chaplin sind durchaus tolle Namen, wobei: Wenn Picasso dann kein Stück künstlerischer Begabung mitbringt und Chaplin keinen Humor hat, wird's für beide möglicherweise irgendwann bitter. ;)

12/7/05 07:14

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Sie wollen mich nicht verstehen. Aber das macht nix, mich versteht eh keiner. Medi und Maxi hab ich schon überlebt. Ein paar Mini-Minis gibts noch oder Mikro-Bazis, ganz wie Sie wollen.

12/7/05 09:33

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Okay, ich dachte, sie würden unter Ihren Minis vielleicht noch nach Minimini, Medimini und Maximini unterscheiden, wobei die Kinder von Minimini dann die Miniminiminis wären... Mikro-Bazis klingt mir irgendwie zu biologisch und beinahe krankheitserregend! :)

12/7/05 09:36

 
Anonymous Finja meint...

Toll. Endlich Menschen, die mein Hobby teilen: Kindernamen aussuchen. Damit kann ich Stunden verbringen.
Ich schwanke momentan noch zwischen Julie, Cassandra oder diversen eher unaussprechlichen Namen (für die ich vermutlich Deutschland verlassen müsste) für die Mädchen und Tim, Lee oder Kevin für die Jungen.
Aber ich hab ja noch exakt sieben Jahre Zeit, bis ich Kinder bekomme.

Ich kannte übrigens mal Toralf. Und Blasius. Und Hermann-Josef. Letzterer hat sich allein wegen seines Namens für abendfüllende Unterhaltung disqualifiziert.

12/7/05 09:45

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hermann-Josef mit "HJ" abzukürzen hätte die Sache auch nicht besser gemacht, fürchte ich?!

12/7/05 09:48

 
Anonymous kruidenmeister meint...

Betrunken, ja. Geschichtsstudent, nein. Ich bin seit letzten Mittwoch Geschichtsstudierter! Und wo die Html-Tags her kommen, musste mal rausgooglen: Fnord steht wenigstens in Wikipedia...
Ewige Blumenkraft!

12/7/05 09:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Verzeihen Sie meinen terminologischen Fauxpas, Euer Hochwohlgeboren! :)

"Wo die HTML-Tags herkommen" klingt ein wenig wie "Woher kommen eigentlich die Kinder?" :)

FNORD hat also mit Illuminaten zu tun?! Nun gut... meinetwegen! Wäre umso interessanter, wenn das jetzt der 23. Kommetar wäre. Ist es aber nicht. Macht nix.

Im Übrigen: Bist Du jetzt, wo Du examiniert bist, plötzlich unter die Blumenkinder gegangen? :)

12/7/05 09:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Blumenkinder, HTML-Kinder... Die Kinderdiskussion wird ausgeweitet, bleibt aber in kleinen Nuancen ihrem eigentlichen Anfang treu.

12/7/05 09:59

 
Blogger BLOXXTER meint...

Wie heisst "Montia Verzweiflungfrau" im richtigen Leben???
(Achtung = reiner Sprachlogikwitz)
VG
Michael

12/7/05 10:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das hat jetzt aber nix mit "desperate housewives" zu tun, oder? :)

Für derartige Sprachlogik habe ich heute nacht zu kurz geschlafen. Ich denk mal drüber nach - aber es gibt ja auch genügend andere schlaue Leute hier. Irgendjemand muss es ja rauskriegen.

12/7/05 10:12

 
Anonymous MC Winkel meint...

Finja, "Kevin" geht - bitte entschuldigen Sie mich - GAR nicht!

Ansonsten würde ich einfach mal so "Paul" ins Rennen schicken. Derzeit mein Fav! Aber ich bekomme eh keinen Sohn.

Jungs kriegen Jungs, Männer kriegen Mädchen. :)

12/7/05 10:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wenn man die MC-Theorie mit den Vermutungen von Herrn Neo-Bazi kombiniert, bekommen dann also junge Jungs schöne Jungs und alte Männer intelligente Mädchen. :)

12/7/05 10:53

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Das stimmt ganz sicher nicht, mein Herr, ich habe sehr früh angefangen und es ist mir kein Schlitzmatrose gelungen. Mein gleichaltriger Marine Kumpel hat nach dem 4. erfolglosen Versuch aufgegeben. Das hat andere Gründe!

12/7/05 11:02

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Wissenschaft rätselt weiter.

12/7/05 11:04

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Man sollte nie Kieler Hypothesen mit Allgäuer Theorien verknüpfen!

12/7/05 11:11

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das war mir neu. :)

12/7/05 11:18

 
Anonymous J.D. Burnston meint...

aufgemerkt! willst du viele kommentare, zettele einen namensdiskurs an.
xaver feit leonhardt-mayer.

12/7/05 11:57

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

auch nett! Obwohl ein Sohn mit X für mich nix wär.

12/7/05 12:04

 
Blogger bommel meint...

meine tochter wird inanna heißen! =3

12/7/05 14:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wie ich meine Kinder irgendwann nennen werde, weiß ich jetzt noch nicht, ich bin ja noch bei der negativen Eingrenzung, wie ich sie schonmal NICHT nennen werde. :)

12/7/05 14:38

 
Blogger BLOXXTER meint...

Ich nochmal:
Wolfram wäre auch eine Körperverletzung. Da könnte der Zwerg ja gleich Iridium, Palladium oder Brom heissen...

Nachdem Obiges weiter niemand interessiert hat hier die Lösung:
Marius Hoffmann *grmpf*

13/7/05 11:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Auf den Nachnamen bin ich auch noch gekommen, die Logik des Vornamens verschließt sich mir. Wahrscheinlich fehlt da ein Quäntchen Bildung. :)

13/7/05 11:32

 
Blogger BLOXXTER meint...

Mar = lat. Wortstamm für Meer, dazu gegensätzl. Mont = lat. Wortstamm für Berg und dann noch die männl. Endung gegen die weibliche tauschen... umrühren...fertig :-)

13/7/05 11:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Herrje. Reichlich multilingual! :)

13/7/05 13:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Da ich kein Chris-Martin-Fan bin, werde ich mein Kind auch nicht "Apple" nennen. Und Dustin ebenfalls nicht.

15/7/05 21:53

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home