Donnerstag, Juli 07, 2005

Zeitmaschine

Rubbeldiekatz! Es passierte plötzlich. Und wer war Schuld? Ausgerechnet Chesney wars! Eigentlich sprühe ich vor funkiger Energie, jede Menge knackfrischer Jugend-Elan durchschwappt mich, mindestens soviel Rock wie Roll, die Schwarte kracht noch, die Buttons heften kraftvoll am Revers, die Plattensammlung verzeichnet äußerst regelmäßige Neuzugänge und auch nach durchtanzten Nächten überlasse ich das Sauerstoffzelt großzügig den Anderen. Doch während ich auf stählernen Schwingen mit "Telefonmann" die laue Abendluft durchsauste, schwabberten mir plötzlich Klangschwaden längst vergessener Zeiten entgegen. Ein Gassenhauer aus den ganz frühen Neunzigern, aus der Zeit, als ich mit elf meine erste BRAVO gekauft habe, als Beverly Hills 90210 noch der heißeste Scheiß überhaupt war, als der Grunge noch brav mit den Katzen in der Wiege lag und die New Kids On The Block zwar nicht mehr so neu, aber immer noch ein extrem funktionssicherer Ekstase-Automat für ohnmächtigkeitsanfällige Mädchen waren. Und was schallerte mir nun entgegen? Der damals ach so heiß gehandelte Lieblingsschwiegersohn (auch wenn er nichts außer Spiegeleiern kochen konnte, vgl. irgendeine BRAVO von 1991) mit blinkendem Brilli im Ohr und Engels-Augen - Chesney Hawkes mit "I am the one and only". Das Zahnpastalächeln gewordene One-Hit-Wonder. Die Gedanken jagten in wildem, nostalgischem Trubel umher und kamen zu der zwischenzeitlich betrüblichen Erkenntnis: "Heißahopsa, ich werd auch nicht jünger!" Doch ich lass mich nicht unterkriegen, auch von solch kleinen Rückschlägen nicht. Nobody I'd rather be! I'll keep on rockin' in the free world!

13 Wortmeldung(en):

Blogger ValsVerbalVisionen meint...

Und all das....absolut zu Recht!

8/7/05 01:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ach...

8/7/05 01:57

 
Anonymous brittbee meint...

Danke ole! die alte Hackfresse habe ich letze Woche in einem Music Clip gesehen und habe überlegt, wie Blondie noch mal hieß. Danke, danke, das hat mich um den Schlaf gebracht.

8/7/05 09:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Jederzeit gern zu Diensten! :)

8/7/05 10:41

 
Anonymous burnster meint...

nein, ich hab auch den clip gesehen. alter speckstreet boy, killer refrain. ansonsten ein einziger faux-pas.

PS: schön eingefädelt die pointe, ole.

8/7/05 11:30

 
Blogger Galen meint...

Wird aber immer noch gern auf so manchem Sender gespielt. Hab ihn glaub ich dieser Tage auch noch wieder mal versehentlich irgendwo gehört. Ein One Hit Wonder, aber mit längerer Haltbarkeit als viele andere - warum auch immer? Ich versteh's nicht. Dafür hab ich jetzt Kopfdisko mit Chesney, verdammt. Danke, Ole! Bis später.

8/7/05 11:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Öfter mal was Neues. Außerdem: Warum sollte nur ich mich wegen des Songs älter fühlen? Zumal Du ja sogar noch fast ein Jahr älter warst als ich, als der Song aufkam. Was sich bis heute allerdings auch nicht geändert hat und so schnell wohl auch kaum ändern wird. :)

8/7/05 11:54

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Obwohl das mit dem Älterwerden auch wiedermal so'ne relative Sache ist:
Der Stefan z.B. lief vom Stapel, als ich 25 war. Nach einem Jahr war ich genau 26 mal so alt wie er. Als er 25 war, war ich nur noch doppelt so alt. Wenn ich im August 65 werde, ist er 40 und ich bin nur noch 1,625 mal so alt. Sie wissen doch alles, Herr Ole, geht das noch mit rechten Dingen zu?

11/7/05 09:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich lief vom Stapel als mein Vater ein wenig über 39 war, ein Jahr später war er 40mal so alt wie ich, ein weiteres Jahr später nur noch 20,5 mal so alt, um im darauffolgenden Jahr nur noch 14 mal so alt wie ich zu sein. Mein Vater wird im Oktober 65, dann ist er 2,6mal so alt wie ich. Ich fürchte, das ist der Lauf der Dinge. Freuen Sie sich doch lieber, dass sie im Verhältnis zu Ihrem Sohn immer jünger werden, auch wenn Sie beide nie gleichalt sein werden. Ist doch besser sorum, als wenn Sie immer noch 26mal so alt wie Ihr Sohn wären und damit dann 1040 Jahre alt. Was allerdings auch beeindruckend wäre. :)

11/7/05 12:15

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Und was sagt uns das?
Im Allgäu heißt es:
Wenn die Eltern jung sind (unter 30) werden die Kinder schön.
Wenn die Eltern älter sind (über 30) werden die Kinder intelligent.
Gilt das für Friesland auch?

11/7/05 13:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Auf mich selbst bezogen mögen das doch lieber andere beurteilen. Ich denke, sowohl in puncto Schönheit als auch bei Intelligenz erreiche ich zwar nicht das oberste Ende der Fahnenstange, aber tendenziell ist bei beidem abwärts noch ein ganzes Stück mehr Spiel als nach oben. Ich hätte es bei beidem schlimmer treffen können. :)Ich werd die Theorie aber mal überdenken und in meinem Umfeld prüfen.

11/7/05 14:15

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Spitzige Knie sollen auch schöne Kinder geben. Aber ich schweife ab ...
(wir sind doch hier nicht bei Poodle: "Vom Hundertsten ins Tausendste")

11/7/05 15:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich habe doch gestaunt, als der kernige Pudel plötzlich Kommentare von mir verschoben hat. Ich fürchtete schon, dass ausgerechnet ich der erste bin, den sein neues, funkelndes Zensurschwert zerhackt. :)

11/7/05 15:36

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home