Mittwoch, November 09, 2005

Aus der Reihe "Bandnamen, für deren Erfindung ich leider etwas zu spät gekommen bin" heute:

"Das zuckende Vakuum"

20 Wortmeldung(en):

Blogger Galen meint...

Mal ehrlich, hättest du wirklich eine Band so nennen wollen? Ich denke, dir wären da noch bessere Einfälle gekommen.

9/11/05 11:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist doch ne ganz andere Frage! :)

9/11/05 11:31

 
Anonymous brittbee meint...

Großartiger Name. Ein fanshirt würde ich tragen...

9/11/05 11:59

 
Anonymous danii meint...

lach...irgendwie blöd.

9/11/05 12:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

und dazu im Vorprogramm: Trompetenvogel Trondheim... :)

9/11/05 13:26

 
Blogger kein einzelfall meint...

Gar mit haarsträubenden Balladen von Herrn Hase?
Wenn da mal dem gezuckerten Vakuum nicht die Luft ausgeht ...

9/11/05 13:33

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Man muss manchmal mit allem rechnen, sein Bestes tun, auch wenn das manchmal nicht das Geringste bringt. :)

9/11/05 13:38

 
Anonymous 500beine meint...

mit 14 gründeten wir
im swimmingpool vom dicken pi
eine band, die hiess DICKE NÜSSE TENNESSE, die ohne jemals einen akkord gespielt zu haben
niemals aufgelöst wurde.
sie besteht noch heute.
ich bin sänger.

9/11/05 13:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Mit Val Hilmar zusammen habe ich auch noch die völlig musikfreie Band "37 in a row". Buttons haben wir schon, Songs habe ich einige geschrieben, geprobt haben wir nie. Aber wir haben öffentlichkeitswirksam Gerüchte über unsere bevorstehende Auflösung gestreut. :)

9/11/05 13:51

 
Anonymous Weltregierung meint...

Meine Vorschläge

"Die normative Kraft des Faktischen"

"Die normative Kraft des Fucktischen"

äh...

Leberwurstbrot...is auch n Klassiker...


- Synapsenklickeregierung.

9/11/05 14:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

britbee: Es gibt die Band "Das zuckende Vakuum" durchaus, sie kommen aus Berlin, und Du kannst ja mal gucken, ob die nicht auch Fan-Shirts haben. :)

9/11/05 15:00

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hier findet sich deren - leider unergiebige - Homepage. Man kann aber zwei Lieder runterladen.

9/11/05 15:01

 
Blogger *V.K.* meint...

Mir fallen spontan noch einige ähnlich surreale Bandnamen ein, die alle wirklich existieren:
"Ostzonensuppenwürfel machen Krebs"
"Printed at Bismarck's Death"
"Keine Ahnung"
(auch letztere gibt es wirklich - eine Spaß-Punk-Band)

9/11/05 15:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

"Wie auch immer" war eine kleine Indieband in meiner Heimat, die unbewusst in beinahe aller Munde waren, immer wieder. Popularitätsschübe brachte das allerdings nicht mit sich.

9/11/05 15:39

 
Anonymous frl.fuchs meint...

wie die band heißt so fühle ich mich heut'.

9/11/05 16:07

 
Anonymous dieJulia meint...

Der - wahrscheinlich nur in Österreich (Wien?) - ziemlich geschätzte Herr Georg Danzer (zuhause bin ich weltbekannt), hat einmal einer Frauenband den Namen "Freiheit und Toleranz" empfohlen, und denen hat das getaugt, aber seltsamerweise wurde aus der Band nix; das G'schichtl erzählt er heut noch gern. Er sieht sich mit Fug und Recht als Pionier, wegen R.E.M.

Ehrlich.

9/11/05 23:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Den Danzer mag ich, das mit R.E.M. lässt mich ahnungslos die Stirn runzeln. :)

10/11/05 00:24

 
Anonymous dieJulia meint...

"Freiheit und Toleranz. Aber nur die Anfangsbuchstaben" (Danzer auf "Sonne & Mond) ergibt einen Wiener Slang-Ausdruck, der das primäre weibliche Geschlechtsorgan beschreibt bzw. als Schimpfwort gegen in Ungnade gefallene Damen verwendet wird.

10/11/05 09:22

 
Blogger undundund meint...

ole, es gibt da eine ganz feine band, deren namen ins deutsche übertragen "seelenhusten" sein würde.

> soul coughing "irresistible bliss". ein ganz hervorragendes scheibchen.

11/11/05 15:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

M. Doughty mit der Kettenraucherseele und dem Kettenraucherhusten... klaro, kenn ich! Danke für's Dranerinnern. Ich müsste mal das alte Bliss-Tape suchen gehen. Hab's doch noch irgendwo... :)

11/11/05 15:31

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home