Dienstag, Februar 28, 2006

Plattdüütske Spreekworden (VII)

"Mi steiht' Schweeit vör't Kopp as Krüüsbeern."

(Mir steht der Schweiß vorm Kopf wie Stachelbeeren.)

Labels:

18 Wortmeldung(en):

Blogger F meint...

Ach, nen paar Wochen hinterm Deich, und die Stachelbeeren verdauen sich.

28/2/06 10:26

 
Blogger kein einzelfall meint...

Ob Stachelbeeren in Zeiten der Blackberries noch tragbar sind?

28/2/06 11:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

An der Börse spielen sie sicherlich keine so große Rolle, aber das ist bei den anderen Dingern ja momentan auch fraglich. Ansonsten: Stachelbeeren pflücken und in der Hand, der Jackentasche, einem Korb oder einer Tüte: problemlos zu tragen. :)

28/2/06 11:35

 
Anonymous frl.fuchs meint...

off-topic: ole, the wrens am 31.03. in münster - pflichttermin und frl.fuchs wird wahrscheinlich live zugegen sein.

28/2/06 12:38

 
Anonymous eigenart meint...

Na super! Da kann ich jetzt Mundart und die "Dom/Münster-Problematik" aus dem letzten Beitrag perfekt miteinander verbinden...

Aus dem Alemannischen:

Liäber Vater, s'isch dein Wille
drum nehmen wir auch nicht die Pille.
Auch beim Kondom schausch du sehr finschter.
Mir hond kon Dom -
bei uns heißts Münschter!

28/2/06 12:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@frl. fuchs: Ist seit Wochen als Pflichttermin notiert. Vortrinken in vier absurden Wänden ist im Bereich des Möglichen. Zu Fuß sind es von meiner Haustür bis zum Gleis ca. 400 Meter.

28/2/06 12:39

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Ein Kopf wie ein Kürbis und Stachelbeer-Schweißperlen. Zum Karnevalsende gibt's Obstsalat?

28/2/06 14:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Immerhin ohne Orangenhaut. :)

28/2/06 14:41

 
Blogger Galen meint...

Pfirsichhaut wäre da schon zu bevorzugen... ;)

Nachdem du bei mir telefonisch irgendwie nie so wirklich Glück hast, dreh ich den Spieß mal um und versuch's heute Abend mal bei dir (wg. Freitag), vielleicht klappt's ja so rum.

28/2/06 15:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Darfste gern. Ich bin allerdings ab ca. 20h aufm Geburtstag. Weiß nicht genau, ob die Homezone bis dahin reicht, sollte aber eigentlich.

28/2/06 15:44

 
Blogger Galen meint...

Denke, ich versuch's vorher einfach mal. Ist 7 genehm?

28/2/06 15:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Durschaus.

28/2/06 15:50

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Echt immer wieder ein Wunder, dieser Fremdsprachenkurs.

28/2/06 17:17

 
Anonymous bittersweet choc meint...

stachelbeeren sind - glaube ich - hübscher als klabusterbeeren. oder?

28/2/06 20:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

sie schmecken auch wesentlich bes... moooment... klabusterbeeren habe ich noch nie probieren mögen. ;)

28/2/06 20:19

 
Anonymous die Katze meint...

Kennt hier einer Boysen-Beeren?
Ole, endlich weiß ich, was du mit einem Steppke meinst (nicht, dass ich das nicht auch schon vorher wusste, aber) gestern ist mir einer begegnet, Gitarrentasche auf dem Rücken (war in der Musikschule), Hände in den Hosentaschen...
Musste mal raus.

28/2/06 21:37

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Sie wollen mir das doch bestimmt übersetzen? ;)

28/2/06 21:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ich bin erkältet: Wen siezt Du'n grad? :)

Die Übersetzung des plattdeutschen Dings steht doch direkt drunter. Oder das mit den Klabusterbeeren? Das sind, wenn ich irgendwem glauben darf, von dem ich es letztens erfuhr, die Klopapierkügelchen, die sich bei der nachgeschäftigen Selbstsäuberung vom Hauptpapierstrang absetzen und sich irgendworin verfangen und aufrollen. Um es möglichst unverfänglich zu sagen...

1/3/06 01:44

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home