Mittwoch, März 01, 2006

Au lit avec "au lait"?

Irgendwer geht oder legt sich irgendwann mit irgendwem oder auch ohne irgendwen aus irgendeinem Grund in irgendein Bett. Das verblüfft nicht unbedingt und geht mir nicht anders. Und nachdem seit Neuestem anscheinend reges Interesse aufkeimt, Einblicke in die Schlafgemächer netzumtriebiger Schreiberlinge zu erhaschen, gewähre ich zumindest einen fotografischen Einblick in den Bereich, in dem ich mich zu nachtschlafender Zeit vorwiegend aufhalte, in dem ich bizarre Träume durchlebe, in dem ich bei gedimmtem Licht großartige Romane lese, in dem ich mich mit famoser Musik beschallen lasse. Ein enorm gemütlicher Bereich, der zu ganz vielfältigen Vergnügungen einlädt und Möglichkeit bietet. Meine höchstpersönliche Kissenburg, mein Bett.

33 Wortmeldung(en):

Anonymous burnster meint...

Jetzt gehste aber ans Eingemachte, Olsen. Und schon sind die Weiber da. Klarer Fall, alter Girlblogger! Hihi.

1/3/06 22:52

 
Blogger dieLinda meint...

wirklich sehr beeindruckend! bei mir isses da nie aufgeräumt, deswegen darf man das auch nicht fotographisch festhalten^^ aber schickes bett :-)

1/3/06 22:54

 
Blogger undundund meint...

ole, vielleicht hättest du das kleine haschisch-döschen vor den trommeln unter dem tee-wagen vorher wegräumen sollen. aber jetzt ist es wohl zu spät ...

1/3/06 23:16

 
Anonymous french kiss meint...

Was soll denn der arme Weihnachtsmann noch da, so ganz allein und verspätet ? Es ist doch schon fast wieder Ostern !
Bei der Gelegenheit analysiere ich gerne auch die Bewohner meiner Schlafhöhle: drei Säugetiere, zwei Vögel, 6 Flügel, zwei Fleischfresser und drei Vegetarier...gefleckt, gelb, schwarz und braun. Insgesamt 5 süße Kuscheltiere. :-)

1/3/06 23:27

 
Anonymous Soljanka meint...

interessant, zu sehen, wie es um diesen schrank herum noch aussehen kann. ich hab den gleichen ;-) ich hab auch vorrangig orange im zimmer (das potenziert morgendliches sonnenlicht!). trotzdem sieht es bei mir um den schrank herum anders aus. beeindruckende musiksammlung!

1/3/06 23:27

 
Anonymous O meint...

Jetzt werd ich plötzlich gaaanz müde. In dieser Forzmole könnte ich keine drei Seiten les

2/3/06 04:05

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

was hätt ich gern mal ein bett!
... ich fand auch schon immer, dass DIESES amélieposter viel schöner is als das grüne.

2/3/06 08:30

 
Anonymous nasobem meint...

Ich schiele ganz neidisch auf das Statler & Waldorf-Poster.

- It was stupid!
- It was pointless!
- It was... short! We loved it!

Und Bert ist auch da. Seufz.

2/3/06 09:04

 
Anonymous eigenart meint...

Ole, du hast es geschafft!

"frikadellenbrutzeln in braunkohlehalden auf ibiza" liefert seit heute einen Google-Treffer!

2/3/06 10:04

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@eigenart: na endlich! :)

2/3/06 11:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@burnster: Übertreibste da nichn bisschen? :)

2/3/06 11:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@undundund: Verwechselst Du eine offene, völlig herkömmliche Packung TUC-Cracker mit wahrnehmungsunveränderndem Salzgebäck mit Haschischdöschen?

2/3/06 11:33

 
Blogger undundund meint...

hm. möglich.

2/3/06 11:57

 
Anonymous bittersweet choc meint...

das sieht sehr gemütlich aus, ole. die beleuchtung stimmt auch!

2/3/06 13:03

 
Anonymous mcwinkel meint...

Einfach so? Oder hat bei Ihnen auch Herr Neri gefragt? Er würde sich über einen weiteren BettenBlogger bestimmt freuen. Und ja: Ich weiss, mein Pic ist leicht gay. Ist von 2003, da war man so. :)

(Link: http://www.neriphim.de/wordpress/324/im-bett-mit-deinem-lieblings-blogger/)
(Wollte er als Code nicht...)

2/3/06 13:46

 
Anonymous burnster meint...

Emme!!! Kreisch!!! Oberallgay!!!!
Gaysterbahn!!! Du Teifelsgayger!

2/3/06 15:09

 
Blogger Lundi meint...

Das ist wirklich sehr geschmackssicher gestaltet ! Und ein "Ministry of Silly Walks"-Poster ist die passende Krönung.

2/3/06 15:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Der Gayst hilft unsrer Schwachheit auf?!
Gayz ist gayl?
Gayer Sturzflug?
Isländische Gaysire?
Da schlägt der Gaygerzähler aus.

2/3/06 15:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@french kiss: Rechne ich richtig bei der Vermutung, dass ein geflügeltes Säugetier dabei ist? Oder hast Du dreiflüglige Vögel?

Der Nikolaus ist lieb gewonnener Mitbewohner, zu dessen Vernichtung ich mich noch nicht durchringen konnte. :)

2/3/06 15:16

 
Anonymous romantdick meint...

ich fand ja "amelie" auch ganz ganz toll.deshalb will ich ihn neu verfilmen. in deutschland. als "anneliese" mit judy winter und eva matthes. mit mehr blut. und in schwarzweiß. mit hochhäusern und kränen und einer kampfmaschine aus dem all. dann exlodiert ein atmokraftwerk und anneliese mutiert ein bisschen. kriegt so lange zähne und die ohren schwellen auf pfannkuchenpfannengröße an. sie verliebt sich lesbisch und trägt beim sex ein donald-duck-kostüm, damit ihre ohren nicht so auffallen. halt so splatter-pornmäßig. aber geschmackvoll. und ohne romantik. so sehr mag ich "amelie".

2/3/06 15:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wären Charakterdarsteller(innen) und deren schrullige Wesenszüge nicht auch noch einen Verfilmungsgedanken wert?

2/3/06 15:47

 
Anonymous burnster meint...

Nicht, dass der Embop und ich am noch zu den Allergaylsten werden...

2/3/06 16:50

 
Blogger dieLinda meint...

ich möcht aber bitte ne freikarte für die aftershow-party, wenn euer film n knüller wird

2/3/06 16:52

 
Anonymous glam meint...

wegen frieda und anneliese bin ich weg aus niedersachsen. das sind meine tanten.

2/3/06 17:23

 
Anonymous french kiss meint...

@ole : in der Tat...es ist ein geflügeltes Säugetier dabei. Die dreiflügligen Vögel müssen erst noch aus dem Ei schlüpfen. :-)
Ein schokoladiger Nikolaus als Mitwohni hat sicher seine Vorteile: er nimmt nicht viel Platz weg, hört immer brav zu, und duftet gut... aber er putzt auch nicht, wenn er an der Reihe ist, oder ? Alles hat halt zwei Seiten...;-)

2/3/06 19:17

 
Blogger jana meint...

kann mal jemand was zu diesen mickrigen 90/100 cm sagen? das ist doch kein bett für einen otto-normal-mensch! selbst ich - mit meinen 1,64cm körpergröße - brauche mindestens 140cm breite, um mich frei entfalten zu können =) so kann man auch mal quer schlafen, wenn einem danach ist! und das kommt durchaus vor! ansonsten schön gemütlich eingerichtet, sieht nur so garnicht nach mann aus!

ps. wann läuft die auktion für den bert aus? ich will das höchstgebot abgeben! verschicken sie auch nach solingen?

2/3/06 21:22

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was fehlt denn zur Glaubwürdigkeit eines Männerzimmers? Hätte anstelle des japanischen Amélie-Posters ein Schumi-Poster hängen sollen? Oder wenigstens David Lynch? Oder von Kate Moss? Hätte ich Werder Bremen-Bettwäsche nehmen sollen? :)

Auf Bert wird nicht geboten, da Bert nicht versteigert wird. Im Übrigen handelt es sich immerhin um ein 100 * 200cm Bett. Dass 140cm breite Betten toll und wesentlich bequemer sind stellt wohl niemand in Frage. Aber dafür braucht man a) auch den entsprechenden Stellplatz im Zimmer und b) auch erstmal das Geld, um es anzuschaffen und sich zudem komplett neue Bettwäschegarnituren und Matratzen zu leisten...

3/3/06 08:54

 
Anonymous Lustige Person meint...

Besonders aber lasst genug geschehn!
Man kommt zu schau'n, man will am liebsten seh'n.
Wird vieles vor den Augen abgesponnen,
so dass die Menge staunend gaffen kann,
da habt Ihr in der Breite gleich gewonnen,
Ihr seid ein vielgeliebter Mann.

3/3/06 09:32

 
Anonymous french kiss meint...

@lustige person: auch wenn Du eigentlich Director heißt, sei meinem gusto libelli hochwillkommen ! ;-)
@ole: da kann ich nur weitergehend und so erfolgreich wie bisher als Absurdistanbeschäftigung empfehlen: Laßt Phantasie, mit allen ihren Chören / Vernunft, Verstand, Empfindung, Leidenschaft / Doch,merkt euch wohl ! Nicht ohne Narrheit hören...

3/3/06 10:19

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lustige Person, die eigentlich der Direktor ist und french kiss:

Es ist obskur, blickt Ihr mit scharfem Glase?
Denn grad seit gestern wieder grabe ich
in jeden Quark, nein! Faust, ja, meine Nase -
woher Ihr's wisst: Sprecht's aus! 's verwirret mich! :)

3/3/06 10:28

 
Anonymous benno meint...

Das ist doch nicht dein Zimmer - das ist in IKEA fotografiert worden. Bin mir sicher. :)

6/3/06 08:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Würde mich wundern, wenn IKEA auch nichtfirmeneigene Einrichtungsgegenstände (hier allerdings nur: Buchstützen, Bett und Bettbeistelltisch) fotografierte. :)

6/3/06 23:27

 
Blogger jelena meint...

den Schrank kenn ich - steht bei mir aber im Flur. ;)

17/3/06 12:04

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home