Dienstag, Februar 28, 2006

Kramen in Fächern, die so heißen, wie sie nur selten sollten

Handschuhfach - was für ein ausgeleierter, schief sitzender Wortpullover dieser Begriff für das ist, was er bezeichnet, und jeder weiß es. Somit schlage ich einen flotten ordentlichen Wechsel vor, schließlich findet sich hinter der Klappe nichts, was die Finger warm hält. Und alles, was ich finde, sind Souvenirs aus alten, besseren Zeiten, während der Schimmer Deiner Heckleuchten sich in Richtung Osten auflöst, wo Du ein besseres Leben zu finden glaubst. Ich suchte nach irgendeinem rechtlichen Wisch, der Regen prasselte auf die Kühlerhaube, als ich auf Bilder stieß, die ich längst zu vergessen versucht hatte. Und so hat sich die Idee in meinen Kopf gebohrt, weil's zu wichtig ist, wie's gewesen ist. Doch von mir überhaupt kein Hauch eines Schuldvorwurfs dafür, wie unsere Liebe langsam zerbröckelt ist. Und hier, wo Enttäuschung und Bedauern sich verkeilen, liege ich die Nacht über wach.

frei nach: Death Cab For Cutie - Title and Registration

28 Wortmeldung(en):

Blogger rulla's randnotizblog meint...

in den handschuhfächern, die ich kenne liegen IMMER alte bonbons. aber vielleicht is ne verflossene liebe manchmal auch so ein "schönes" wiedersehen wie mit der längst vergessenen tüte ranziger bonbons :-)

28/2/06 21:23

 
Anonymous die Katze meint...

wie wärs dann mit "kramfach"? ist zwar unkreativ, aber immerhin

28/2/06 21:38

 
Anonymous die Katze meint...

(grr) immerhin passt es. (hmpf.)

28/2/06 21:39

 
Blogger Seelenlola meint...

Manchmal läßt sich nur gleiches mit gleichem beantworten.;-)

Burn it down till the embers smoke on the ground
And start new when your heart is an empty room
With walls of the deepest blue

Home's face: how it ages when you're away
Spring blooms and you find the love that's true
But you don't know what now to do
Cause the chase is all you know
And she stopped running months ago...

28/2/06 21:48

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Ich bin für "Kleines, viel zu enges, hässliches Fach, meist vollgestopft mit CDs, Gaststätten-Kulis, Tampons und anderem unnützen Kram, außerdem einer Menge Erinnerungen.."

28/2/06 22:05

 
Blogger kein einzelfall meint...

Das Handschuhfach ist der Gefährte der Hutablage. So wunderbar unmodern wie der Friseurladen von neulich.

28/2/06 23:22

 
Anonymous Opa meint...

Volltreffer!

1/3/06 00:39

 
Anonymous burnster meint...

Du bist der Fachmann!

1/3/06 11:18

 
Anonymous mirjam meint...

wo wir doch wieder mal bei gutem musikgeschmack wären ;)

1/3/06 11:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@burns: Fachmann bin ich gern, schrecklich wär' aber, wäre ich Holger Fach, Mann.

1/3/06 12:05

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ich bin erkältet: Knapper und prägnanter könnte man den Raum hinter der Klappe kaum mehr bezeichnen. :)

1/3/06 12:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@mirjam: danke

1/3/06 12:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Wie lange müssen Bonbons liegen, bis sie ranzig werden?

1/3/06 12:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kein einzelfall: Fruchtigere Zeitgenossen haben aus Vorliebe für bestimmte Kopfbedeckungen ja sogar eine Melonenablage aus der Hutablage gemacht.

1/3/06 12:07

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@seelenlola: Ein Hoch auf alle, deren Herz kein leerer Raum ist.

1/3/06 12:09

 
Blogger Lundi meint...

Ein wunderbares Lied ! Ich werde heute abend endlich mal wieder die CD auflegen...
Bei manchen aktuellen Fahrzeug-Modellen ist dieses Fach mit seiner Aufgabe "Bedienungsanleitungs-Behältnis" schon völlig ausgefüllt (auch im wörtlichen Sinne).

1/3/06 12:11

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich weiß ja nicht, ob F-17 Kampfjets auch Handschuhfächer haben, aber hier dürfte es schwierig werden, die Bedienungsanleitung an Bord zu verstauen. :)

1/3/06 12:16

 
Blogger dieLinda meint...

na die wird doch oben drauf gebunden, wussteste nich?

1/3/06 13:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Eine aerodynamisch wahrscheinlich enorm sinnvolle Variante. :)

1/3/06 13:19

 
Anonymous bittersweet choc meint...

handschuhfach ist doch elegant! ich assoziere schöne, weiche lederhandschuhe, habe aber in meinem handschuhfach nur latexhandschuhe für erste hilfe, emergency-ölwechsel, reifenwechsel und wildbrettaufkratzen!

1/3/06 15:26

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

@olsen: keine ahnung, kommt wahrscheinlich auch auf die jahreszeit und die konsistenz der bonbons an. von wegen schokobonbons im sommer, eingefrorenes lakritz im winter und so. die letzten, die ich gegessen habe waren irgendwelche wick-bonbons vor zwei wochen mit diesem grauen weich-film über dem harten bonbon.

1/3/06 16:05

 
Anonymous mcwinkel meint...

Bei mir liegt immer Dope in dem Fach. Da gucken die Bullen nämlich nie nach! Hehe, was´n Fux ich bin!

1/3/06 16:13

 
Anonymous mcwinkel meint...

ps: Ist eine Lüge.

1/3/06 16:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Ich hab schon lange keine Klappen in Autos mehr aufgemacht. Würde grob vermuten, dass ich auch schon gut einen Monat nicht mehr in einem Auto gesessen habe. :)

1/3/06 17:03

 
Blogger Seelenlola meint...

Ich will ja nicht als manisch-depressiv oder gar als Pessimist dastehen, aber davon gibt es glaube ich eine ganze Menge.

1/3/06 18:05

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@seelenlola: Von Handschuhfächern? :))

1/3/06 20:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@MC: Bei Dir würd' ich glatt noch drauf tippen, dass Dein Handschuhfach so groß ist wie ein Einfamilienhaus und sich darin (neben erlogenem Dope) auch noch ein Whirlpool, Entspannungsliegen und jede Menge anderer Acceessoires finden, die einem ungeduldigen und jähzornigen Meister die Autofahrten angenehmer machen können. ;)

1/3/06 20:14

 
Blogger Seelenlola meint...

Auch. ;-)

3/3/06 19:16

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home