Dienstag, April 18, 2006

Schwabbeltrabbel

Leises Schaudern perlt den Rücken kalt hinab beim Gedanken an die inneren Werte. Gerade jetzt, nach Ostern, explodieren Blutzucker und Cholesterinspiegel gern. Raschelnd reißt man das Stanniolpapier um die Schoko-Hasen, vertilgt wonnevoll Fruchtgummi-Eier, stürzt sich auf mächtigköstliche Torten, lässt Vanille-Eis im Gaumen schmelzen und das Festmahl auf der Zunge zergehen. Wer Kalorien zählt, riskiert arge Schewindelgefühle. Der Bauch wölbt sich eieroval, die Atmung geht schwer, man schleppt sich von Köstlichkeit zu Köstlichkeit, mampft, stopft, futtert. Kleine Gewissens-Erleichterungen bringen Osterspaziergänge entlang vom Eise befreiter Ströme und Bäche. Das fettspeckige Grundgefühl mag trotzdem nicht recht weichen. Doch: Wer nun seinen Schwabbel loswerden will, bitte einmal links abbiegen und dort abgeben.

27 Wortmeldung(en):

Anonymous rulla meint...

da muss ich hin!!!

hatte ein mega-tolles oster brunch in einem 4 sterne hotel. sponsored by omi. lecker

18/4/06 16:00

 
Blogger Lundi meint...

Bis Weihnachten ist ja genug Zeit um die Schwabbelmasse abzuliefern - und dann auf ein Neues !

18/4/06 16:26

 
Anonymous eigenart meint...

Ach, ich dachte, das wäre ne Ausstellung... schade... allerdings hätte ich das politisch auch nicht für korrekt gehalten...

18/4/06 17:31

 
Anonymous st. burnster meint...

Hab über Ostern soviel getrunken, dass keine Zeit mehr für Essen war. Bin trotzdem oft ziemlich nach Hause geschwabbelt.

18/4/06 18:04

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Komisch. Entweder, ich hab einfach noch nicht genug gegessen, oder ich bewege mich mehr als ich denke. Dabei hätte ich doch so gern auch mal einen Ostereierbauch ... welch ein Lebensgefühl muss das sein!

Ein geschmacksneutrales UFO? Da hast du eine echte Rarität verschlungen. Meistens schmecken sie nach Aubergine.

18/4/06 18:27

 
Blogger kein einzelfall meint...

Ist durchaus nachzuvollziehen, dass man sich als Gelatineproduktionsstättenstandort auf seinen Wegweisern schon mal ein bisschen pragmatischer ausdrückt.

18/4/06 18:34

 
Blogger http://www.donnavivace.de meint...

*Gelatineproduktionsstättenstandort* wird mein Wort beim nächsten Galgenmännchenspiel. Nach Schwabbel muss ich auch mal. Wo issn das?

18/4/06 21:05

 
Anonymous Traugott Diesel meint...

Ob´s in Schwabbel eine Weight-Watchers-Gruppe gibt?

18/4/06 21:26

 
Blogger Der Dicke meint...

da sollte ich wohl auch mal hin .... ;-)))

18/4/06 22:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Freut mich zu hören. :)

19/4/06 09:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lundi: frisch auf!

19/4/06 09:42

 
Anonymous Raducanu meint...

Da reiße ich dem Schokohasen doch lieber den letzten Rest Stanniolpapiers von der braunen Haut und stopf mir das letzte von ihm noch Verbliebene, seine Füße, in den Schlund, bevor ich scharf links Richtung Schwabbel abbiege.

19/4/06 09:58

 
Anonymous Ranzenspanner meint...

Meine Scheinschwangerschaft hat den point of no return bereits überschritten.

19/4/06 10:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@e!genart: Ich glaube, es ist keine wirkliche Ausstellung. Ganz sicher ist man sich aber nicht. :)

19/4/06 10:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ich bin erkältet: Besser Aubergine als Batteriesäure. ;)

19/4/06 10:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@donna vivace: Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. :)

19/4/06 10:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ranzenspanner: Wann ist denn Entbindung? ;)

19/4/06 10:47

 
Anonymous 500beine meint...

ambulanter service bei Mcdonalds: fettabsaugen
im hinterzimmer.

19/4/06 11:23

 
Anonymous mcwinkel meint...

Fruchtgummi-Eier? Pfuisen!

Dann eher Verpoorten mit Ginger-Ale.

19/4/06 11:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@MC: Dann doch lieber Fruchtgummi-Eier. ;)

19/4/06 11:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@500: Gibt's auch Fettabsaug-Frenchising?

19/4/06 11:27

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

He, ich seh's erst jetzt - so ein Zufall. Trabble in der WG war auch einst ein Schwabbeltrabble (eine Fellwurst), wie schön. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich daran nochmal erinnere..

19/4/06 11:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Fellwürste sind mindestens so klasse wie spontane und unverhoffte Erinnerungen daran. ;)

19/4/06 12:18

 
Anonymous freundderhasenpfote meint...

oooch das ist doch in Wiesbaden Biebrich ein Schiff-Restaurant

19/4/06 14:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Da spricht der Experte. :)

19/4/06 14:32

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

...möglicherweise...

19/4/06 14:32

 
Anonymous Bateman meint...

Wenn es denn bloß immer so einfach wäre.

23/4/06 20:47

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home