Montag, Juni 26, 2006

Hier wird der Jurist zum Linienrichter

Der Strich auf dem Asphalt war für eine Israelitin einfach zu lang. Zumindest zu wenig gestrichelt, wenn man der israelischen Zeitung "Jediot Achronot" glauben darf. Das allein wäre nicht schlimm gewesen, hätte sie dieser vermaledeite Polizist sie nicht erwischt, wie sie im Kibbuz mit dem Auto die durchgezogene Linie überfahren hat. Strafzettel. Und was nun? Was tun? Ein kurzer Anruf genügte, und ein Bekannter von ihr stapfte los, mit schwarzer Farbe bewaffnet, und pinselte aus der durchgezogenen Linie gemütlich eine gestrichelte. Nur dass er seinen Tarnanzug vergessen hatte, und derselbe Polizist, der schon die 45-jährige Bekannte verwarnt hatte, nun plötzlich einen Mann mit schwarzer Farbe mitten auf der Farbahn knien und pinseln sah. Donnerknispel. Starkes Stück. Nach Angaben der Zeitung, die das Verhalten als "Gipfel der Frechheit" beschrieb, droht jetzt weit mehr als nur ein Strafzettel.

16 Wortmeldung(en):

Anonymous katze meint...

Wie auch immer du an diese ausführlichen Informationen kommst, bei uns stand das nur ganz klein an der Seite.... Vielleicht lese ich die falsche Zeitung.

26/6/06 12:32

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich würd's der Zeitung erstmal hoch anrechnen, dass es drinstand. :)

26/6/06 13:13

 
Anonymous katze meint...

Doch, das macht die wohl. Im Teil "Aus aller Welt", wo auch die Geschichte mit dem Pfau ("Casanova") drin stand, der sich in eine Zapfsäule verliebt hat.

26/6/06 13:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist auch großartig! :)

26/6/06 13:41

 
Blogger Lundi meint...

Die Nachricht hatte ich auch in der Zeitung gelesen, aber so meisterlich aufbereitet macht sie viel mehr Spaß !

26/6/06 14:00

 
Blogger Mephistascripts meint...

Ich frag mich immer wieder, wie etwas so Großartiges in der Welt passieren kann - und die Weltpresse schreibt über Fußball und Steuerpolitik. Schande über alle ignoranten Reporter und Asche auf die Häupter ihrer Redaktionen!

26/6/06 14:48

 
Anonymous mcwinkel meint...

In einen im Auge hatte er auch.
Strafzettel.

26/6/06 16:24

 
Blogger kein einzelfall meint...

"Sorry, Herr Wachtmeister. Ich ziehe hier nur ein künstlerisch wertvolles Projekt durch.

26/6/06 17:43

 
Anonymous waschsalon meint...

junge, die leute da haben probleme...

26/6/06 21:53

 
Anonymous bittersweet choc meint...

das nenne ich kreativität. ich mag die israelis!

26/6/06 22:08

 
Anonymous dolce vita meint...

Ich mag es, wenn Leute ihr Schicksal in die Hand nehmen ;-)

27/6/06 10:37

 
Anonymous lucky meint...

'ich mach mir die welt wie-de-wie-wie sie mir gefällt'

27/6/06 10:44

 
Anonymous sabbeljan meint...

die überschrift gilt es zu loben!

27/6/06 11:45

 
Anonymous Michael meint...

Das erinnert mich stark an die liebenswerten Geschichten von Ephraim Kishon.

27/6/06 16:48

 
Blogger eins60 meint...

wunderbare idee, leider etwas dusselig ausgeführt.

28/6/06 10:23

 
Anonymous Anonym meint...

Hey! Very Nice! Check out this website I found where you can make extra cash.
It's not available everywhere, so go to the site and see if you can find something. I found something and make
and extra $900 a month!

http://www.degree-programs-online.info/extramoney.htm

29/6/06 20:07

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home