Montag, Juni 19, 2006

Was macht eigentlich... heute: Herr von Bödefeld

Ohne Bescheid zu sagen, verschwand er in der Versenkung. Strubbelte mit seinem karottigen Haargewirr und seiner phallischen Nase von dannen. Überließ Samson die Hängematte. Seit Jahren ist es still geworden um den altehrwürdigen Herrn von Bödefeld. Doch die Agenten des absurdistanischen Geheimdienstes sind durch die Lande gewuselt, und sie haben ihn ausfindig gemacht. Zwischen Bremen und dem Teutoburger Wald - nur einen Katzenwurf entfernt von den historischen Orten der Varusschlacht bei Bramsche - betreibt er im Diepholzer Kreiskrankenhauses oberhalb der logopädischen Praxis von Petra Lübberding eine Praxis für Nieren- und Hochdruckkrankheiten.

44 Wortmeldung(en):

Anonymous burnster meint...

Harter Lacher an einem sanften Morgen. Mein Spaß ist dein Finderlohn.

20/6/06 10:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das nenne ich gerecht geteilt! :)

20/6/06 10:56

 
Blogger samoafex meint...

Sieh an, wer hätte das gedacht :) Eine medizinische Karriere!

Aber Recht hat er, der Herr von Bödefeld, lachen soll ja gesund sein.

20/6/06 11:16

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hilft Lachen auch bei Nieren- und Hochdruckkrankheiten?

20/6/06 11:18

 
Anonymous sabbeljan meint...

Wochenende = Nierenhochdruck? Aber leider, leider stimmt ihre Recherche nicht, denn Herr von Bödefeld firmiert heute unter seinem pseudonym Pofalla (seines Zeichens CDU-General)

20/6/06 11:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist doch völliger Klumpatsch! Pofalla ist ne Wurst aber kein Bödefeld! :)

20/6/06 11:51

 
Anonymous Mlle Händel meint...

Herr von Bödefeld! Der war mir ja völlig entfallen! Wie schön, dass es ihn noch gibt. Und dass er Krankheiten behandeln darf!
Aber was ist eine Hochdruckkrankheit?

20/6/06 12:20

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wenn es nichts mit zirkulierendem Blut zu tun hat, dann bestünde noch die Chance, dass Menschen, die beruflich mit Kärchern zu tun haben, daran leiden. :)

20/6/06 12:22

 
Anonymous katze meint...

Denkennichjagarnichtmenschderistjaniedlich!

20/6/06 13:00

 
Blogger Friesen Rangers meint...

ha! den job gönn ich ihm!

20/6/06 13:16

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@katze: Das erstaunt! Nie alte Sesamstraßenfolgen geguckt?

20/6/06 14:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@friesenrangerviktor: Welchen Job hättest Du ihm nicht gegönnt? :)

20/6/06 14:24

 
Blogger Markus Quint meint...

Nieren- und Hochdruckkrankheiten? Auch nicht schlecht für einen Quantenelektroniker

20/6/06 15:05

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zumal, wenn man Elche auf seiner Seite hoppeln lässt, sich für POLARIS-Laser interessiert, "Krähseiten" mag und die Sonnenfinsternis in Ungarn protektiert. :)

20/6/06 15:11

 
Anonymous katze meint...

Als ich angefangen hab zu gucken, gabs den schon nicht mehr. Und angefangen hab ich mir 3 oder so.

20/6/06 15:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wie lang ist der denn schon weggewesen? :)

20/6/06 15:31

 
Anonymous katze meint...

Naja, mindestens ja 14 Jahre. Eher mehr anscheinend.

20/6/06 15:48

 
Blogger jana meint...

also, wie geil! zu erst mal möchte ich gern die neue redewendung "nur einen Katzenwurf entfernt sein" kaufen!

und dann muss ich auf my very best friend wikipedia verweisen, wo man lesen kann, dass herr von b. androgyn ist! und das finde ich mal zu scharf um wahr zu sein! ausserdem heißt er vorne uli! auch ne tolle info!

20/6/06 15:56

 
Anonymous katze meint...

Das ist tatsächlich eine praktische Wendung - vor allem, wenn man bei der Länge des Katzenwurfes auch noch die Strecke der Katzenflucht nach dem Wurf dazunehmen darf, dann ist das quasi jede beliebige Länge.

20/6/06 16:16

 
Blogger Friesen Rangers meint...

"""@friesenrangerviktor: Welchen Job hättest Du ihm nicht gegönnt? :)"""


Einen schönen!

20/6/06 16:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@viktor: Das ist nachvollziehbar. :)

20/6/06 18:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@jana: Was bieteste denn? ;) Nimm sie Dir einfach, wenn Du sie gebrauchen kannst. Das mit dem "Uli" gehört zu meinen nutzlosen Wissensrepertoires, die ich auf Parties einsetze, um Menschen grundlos zu verwirren oder in überraschende Unterhaltungen zu verwickeln. :)

20/6/06 18:33

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@katze: Kommt drauf an, ob man der Raumspanne die Zeit hinzurechnet. Wenn man die Zeit wegdenkt ist ja eh alles unendlich. :)

20/6/06 18:34

 
Anonymous simplex meint...

Bin ebenfalls sehr begeistert vom Katzenwurf. @Jana: Vielleicht tauscht Ole ja gegen einen Steinsprung.

20/6/06 19:55

 
Anonymous katze meint...

Man kann es sich aber auch einfach machen.

20/6/06 20:49

 
Blogger Friesen Rangers meint...

bödefeld war tiffys mentor. oder wie auch immer diese ausgeburt der puppenhölle hieß!

21/6/06 00:31

 
Anonymous c17h19no3 meint...

erst vor ein paar wochen habe ich über die sesamstraße diskutiert, über samson und tiffy und - ums verrecken fiel keinem mehr ein, wie der orangehaarige zottel hieß. ich selber erinnere mich aber noch recht gut, wir mussten im kunstunterricht mal aus sägespänen und kleister puppenköpfe formen. meine war in sachen nase und haar ganz eindeutig bödefeld-inspiriert. ;)
naja, ich besuche ihn mal, eine hochdruckkrankheit bringe ich mit - eine schönwetterallergie, die meine bar-körperchen durcheinander schüttelt. ;)

21/6/06 00:47

 
Anonymous mirjam meint...

hach der herr von bödefeld! jedes mal wenn ich mit wem über die sesamstraße rede und die sprache auf den herren lenke, schauen mich alle groß an, als ob von schnee im sommer die rede wäre...

es gibt doch noch leute, die sich an ihn erinnern :)

21/6/06 00:53

 
Blogger Friesen Rangers meint...

guten moorgen!

21/6/06 09:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Angeblich ist jetzt ja auch Alfred Biolek in die Sesamstraße eingezogen, während Bibos knatschrosa Nervnichte Tiffy ja (gottseidank) ihren Abschied genommen hat. Gemunkel, wonach Tiffy jetzt Bioleks Kochsendung "Alfredissimo" übernimmt, konnte bislang nicht bestätigt werden.

21/6/06 09:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@morphin: Was sind denn Bar-Körperchen? :)

21/6/06 09:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@simplex: Steinsprung geht als Tauschobjekt klar! :)

21/6/06 09:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@mirjam: Der gute Uli von Bödefeld ist zwar eher von gestern, aber Schnee? Nee. :)

21/6/06 09:42

 
Anonymous rulla meint...

bibo - quizfrage: was hat der mit woody allen gemeinsam? wolfgang draeger :-) :-)

so, das ist alles, was mich mit der sesamstraße verbindet...

selten geguckt im wilen osten, lieber die maus :-)

21/6/06 10:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ich kenn nur Jörg Dräger. Den mit dem Zonk. Ist der andere Draeger der Synchronsprecher?

Und die Maus ist eh unschlagbar. :)

21/6/06 10:17

 
Blogger Galen meint...

Ich frag mich nur, wo der gute Herr von Bödefeld sein vermeintliches Adelsprädikat gelassen hat? Gegen den Doktortitel eingetauscht vielleicht? Sowas bringt einem ja heutzutage wohl ein bisschen mehr als so ein "von"-Dingenskirchen.

21/6/06 11:34

 
Anonymous Malte meint...

Herr von Bödefeld! wie lange habe ich nicht an den gedacht. wohl mit abstand der skurrilste charakter aus der sesamstrasse...was genau sollte der eigentlich darstellen?

21/6/06 12:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Eine Nacktratte vielleicht?! :)

21/6/06 15:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Eine zahnlose Nacktratte mit hippieskem Haarwuchs...

21/6/06 15:53

 
Blogger kein einzelfall meint...

Sehr solide Geschäftsbasis: Im Herbst und Winter die Nierenkrankheiten, im Frühjahr und Sommer die Hochdruckgeschichten.
Wenn das mit der Klimakatastrophe noch wird, kann er dann komplett auf Hochdruck setzen.

21/6/06 17:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Generell sehr vielfältig abgedeckt, seine Geschäftsaussichten. :)

22/6/06 12:22

 
Anonymous c17h19no3 meint...

meine barkörperchen sind die kleinen weißen mäuse, die nach einigen white russians und zu vielen lachern aus der steckdose kriechen. kommt ein hochdruckgebiet (tolles wetter, pheromone, tanbare musik, guter sex, harte drogen) dazu, wirft mich das immer völlig aus der bar. äh, bahn. da brauche ich dann einen dr. bödefeld, der mein bar-keeper wird. *g*

23/6/06 00:24

 
Anonymous Anonym meint...

@morphin: Das überzeugt! :)

23/6/06 13:22

 
Anonymous Deliah meint...

Ich habe neulich ja gelernt, dass auch Oskar aus der Mülltonne verschwunden ist.

Einfach auf den Müll geworfen.

Das Leben ist keine Recycletonne...

26/6/06 23:28

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home