Montag, Juli 10, 2006

Radschläge zum Wochenanfang


Im Leben geht nicht immer alles rund. In Hamsterlaufrädern manchmal auch nur bedingt. Absurdistan startet tierisch in die Woche.


23 Wortmeldung(en):

Blogger Galen meint...

Blöd nur, dass der Rechner hier die Videos(?) nicht anzeigen will - ich seh nur zwei schwarze Rechtecke mit ein bisschen Text dazwischen...

10/7/06 11:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Bei mir geht's.

10/7/06 11:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wahrscheinlich braucht man wieder zigtausend Einstöpsler, die irgendwo runtergeladen werden müssen?!

10/7/06 11:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Und ja: Videos. :)

10/7/06 11:51

 
Anonymous Mlle Händel meint...

Von dir?

10/7/06 12:00

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Nee. Von mir kommt demnächst auch selbstgefilmtes. Das hier ist nur gefunden.

10/7/06 12:03

 
Anonymous rulla meint...

nanu, gar kein wm-beitrag, wo doch alles vorbei und uns miro torschützenkönig? meine freundin hat am finaltag alle arbeit geleistet - tochter um 16:15 uhr geboren.

10/7/06 12:07

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Da gratulier ich doch.

An fußballerischer Rückschau wird gearbeitet, das Wochenende war zu chaotisch für wortgewandte Analysen. :)

10/7/06 12:13

 
Anonymous mcwinkel meint...

Ja sind denn die besoffen?

10/7/06 14:45

 
Blogger la deutsche vita meint...

Wenn man da einen Ventilator anschließen würde wäre der Hamster ein ideales Schreibtischtier.

10/7/06 14:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@MC: Ordentlich Umdrehungen sind ja zumindest inclusive. :)

10/7/06 14:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@la deutsche vita: Das nenne ich Marktlücke!

10/7/06 14:52

 
Blogger dingsda meint...

Du produzierst Biostrom...? ;)

10/7/06 15:14

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich verweise nur auf Biostromvideos. :)

10/7/06 15:15

 
Anonymous der.Grob meint...

dat sind ja schon bekloppte tiere, die hamster. aber überaus niedlich.

10/7/06 16:13

 
Blogger Markus Quint meint...

Auf die Variante, dass man selbst im Hamsterrad sitzt, während andere von außen drehen, wird eigentlich viel zu selten hingewiesen.

10/7/06 16:39

 
Anonymous katze meint...

Obwohl das doch viel bequemer ist.

10/7/06 17:31

 
Anonymous Talia meint...

"Hachje... das weckt Erinnerungen an YPS"

Ach ja :-)), bei mir kommt so ein wages Gefühl hoch,nachdem ich mir deine Filmchen angesehen habe, dass du auch dem Blättchen MAD nicht abgeneigt warst??

Der Hamster sagt uns gerad so viel:
Immer ist der Weg das Ziel. he he he

10/7/06 18:12

 
Anonymous Ichbinerkaeltet meint...

Ich hatte ja selbst mal drei Hamster (Betonung auf "hatte", die Dinger leben ja keine Ewigkeit..), aber sowas Bescheuertes hab ich noch nie gesehen.
Lach.

11/7/06 07:28

 
Anonymous bittersweet choc meint...

die armen biester!

11/7/06 09:12

 
Blogger r0ssi meint...

roflmao!

11/7/06 17:01

 
Blogger dingsda meint...

Ob das die Katze, die wir im Moment zur Pflege haben, auch mit sich amchen lässt...? Rennt ja sowieso im Kreis, das dumme Vieh... ;)

11/7/06 17:02

 
Anonymous simplex meint...

Waren es nicht die Cleaners from Venus, die sich einst rühmten, ihr Bandechogerät beim Homerecording von einem Hamster auf Amphetaminen antreiben zu lassen? Man möchte es fast glauben, wenn man diese Bilder sieht.

12/7/06 23:53

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home