Donnerstag, August 17, 2006

Zahlenkoller

Das große Werk scheint vollbracht.

585.287 Zeichen, die zusammen 73.075 Wörter bilden, teils in eine der 283 Fußnoten geschoben sowie in einen der 1324 Absätze mit insgesamt 6.962 Zeilen gezwängt sind, die sich über 155 Seiten (davon 133 Seiten Fließtext) unter Zuhilfenahme von 412 Literaturquellen erstrecken und auf denen sich 5 selbsterdachte Grafiken finden, befinden sich nun im Druck. Puh.

44 Wortmeldung(en):

Blogger di::bo meint...

Glückwunsch!
Und jetzt wird gefeiert?

17/8/06 10:33

 
Anonymous 500 meint...

da komm ich mit meiner einen zahl ja noch ganz gut weg.

17/8/06 10:37

 
Blogger F meint...

Die Gelben Seiten gibt´s wann neu?

17/8/06 10:45

 
Blogger Mephistascripts meint...

Ich geh schon mal die rosanen kaufen.

17/8/06 11:00

 
Blogger Mephistascripts meint...

...und dann geh ich raus und spiel Baum, weil ich die Rosanen klein schrub.

17/8/06 11:02

 
Blogger mspro meint...

Glückwunsch auch von mir.
Bei diesen Zahlen bekomme ich allerdings glatt ein schlechtes Gewissen. Ich hatte nicht Mal ganz 120 Seiten und weniger als die Hälfte Deiner Fußnoten. Auch meine Literaturliste sah vergleichsweise mager aus und erstreckte sich über lächerliche zwei Seiten.

17/8/06 11:09

 
Anonymous dolce vita meint...

Auguri, auguri, auguri!

...und das alles liegt noch vor mir...trau mich gar nicht anzufangen...uff

17/8/06 11:11

 
Anonymous Opa meint...

Und wozu das alles? Ich komme auch so in den Himmel, wahrscheinlich sogar noch vor dir.

17/8/06 11:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@di::bo: In leisen Ansätzen schon jetzt. Ein bisschen mehr, wenn sie heute nachmittag abgeholt und verschickt ist (das Prüfungsamt hat freitags geschlossen, aber morgen ist Abgabeschluss). So richtig geht's dann noch nicht, weil ich heute nacht wieder mit dem Auto durch's Münsterland muss. Aber morgen! :)

17/8/06 11:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@500: Das ist die Kunst der Reduktion.

17/8/06 11:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@f: Vielleicht Mittwoch. Ist aber unwahrscheinlich. :)

17/8/06 11:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@Mephistascripts: Ich stell mich daneben und spiel Borke. :)

17/8/06 11:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@dolce vita: mille grazie! Und Du packst das auch. Kristallklar!

17/8/06 11:32

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@mspro: Hauptsache ist doch, dass Du (und am besten auch die Gutachter) mit dem Geschreibsel zufrieden warst/waren. :) Mir wird ja auch heute noch schwindelig bei der Literaturliste. Wollte ja eigentlich auch weit weniger schreiben und abgeben, aber dichter komprimieren konnte ich meinen etwas weit geschwungenen Argumentationsbogen dann nicht mehr...

17/8/06 11:34

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@Opa: Den Weg in den Himmel hat wahrscheinlich bislang kaum 'ne Studienabschlussarbeit geebnet. Solange es für's Berufsleben reicht, wäre ich für's Erste zufrieden. Heaven can wait... :)

17/8/06 11:35

 
Blogger viktorhaase meint...

glückunsch! da ist jetzt aber mal der absolut richtige zeitpunkt um einen schlechten witz in eine gute videokamera zu erzählen. im zweifelsfall kann das ja dein knautschmann übernehmen, der hier mal den header gegeben hat. hust.

17/8/06 11:55

 
Anonymous jnine meint...

Uii, das hört sich ja gut an! Dann wird sich sicherlich bald ein wohliges, erleichtertes Bauchgefühl einstellen, verdienterweise. Genieß es!

17/8/06 12:29

 
Blogger Lundi meint...

Herzlichen Glückwunsch ! Das scheint ja ein echtes Mammutwerk zu sein. Ich befürchte aber es ist nicht ganz so unterhaltsam wie dieser Blog. Oder täusche ich mich da ?

17/8/06 13:42

 
Anonymous Joke meint...

Ich werd bekloppt, so viele Literaturangaben.... ich tippe mal jetzt schon: 1+ mit Sternchen und Bärchenstempel *gg* Herzlichen Glückwunsch und feier schön!

17/8/06 13:43

 
Anonymous rulla meint...

respekt, herr cordsen. so ist das also, wenn man ein weitläufiges thema nimmt :-) mir macht es ja eher angst, ich selbst habe gute chancen auf "bullets over broadway" als diplomarbeitsthema. aber wir sollen nicht mehr als ca hundert seiten abliefern. da werde ich mächtig knapp auf den punkt kommen müssen :-)

17/8/06 13:45

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Um kurz das K lauern zu lassen - "Bullets over Broadway" ist doch schon eher eins der hölzernsten Themen von allen. ;) Nein, Scherz (schlechter sogar). Klingt cool als Thema, wie auch immer man es mit Sprechwissenschaft in Verbindung setzen mag...

17/8/06 14:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@Lundi: Das liegt im Auge des Betrachters. Aber augenzwinkernde Momente gibt es auf den 133 Textseiten maximal drei bis vier. Die Sprache ist notwendigerweise auch eher knochentrockenes Wissenschaftslatein. Es ist wohl eher informative als unterhaltsame Lektüre, wenn man sich durchquälen mag. Aber ein paar überraschende Momente hat sie, glaube ich, immerhin. Wie auch immer. :)

17/8/06 14:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

heidewitzka. eingetütet und verschickt. jetzt: druckabfall, der für tiefseetaucher lebensgefährlich werden würde. puh!

17/8/06 16:12

 
Blogger Gerriet meint...

Ganz herzlichen Glückwunsch. Ist ein komisches Gefühl, der ganze "Druck" weg, jetzt nichts mehr ändern können.

Naja, das übt dann ja für die (längere) Doktorarbeit, oder?

17/8/06 16:33

 
Anonymous Silke (frühere Nachbarin ;-)) meint...

Lieber Ole!

Das freut mich für dich...

Bis bald, Silke

17/8/06 16:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@silke: Danke! Bald mal Kaffee/Bierchen... jetzt habe zumindest ich kurzzeitig ja wieder etwas Luft.

17/8/06 18:58

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@gerriet: Ob's je ne Doktorarbeit geben wird, weiß irgendwer vielleicht - ich bin mir da noch sehr unsicher, ob ich mir damit nen Gefallen tun würde. Keine Ahnung, ob ich wirklich Lust auf noch mehr Wissenschaft habe. Keine Ahnung, wie ich nen Doktor finanzieren sollte. Aber auch sonst derzeit noch nicht sehr viel Ahnung, was kommen mag. Momentan zählt aber eh erstmal das Jetzt und das heißt: Magisterarbeit ist abgegeben. Yeehaw!

17/8/06 19:00

 
Anonymous rulla meint...

"bullets over broadway" eignet sich für argumentationstheorie - sprich ein rhetorisches thema - gewichtung der topoi kunst, kommerz und moral zueinander , so... ungefähr...

17/8/06 21:33

 
Anonymous rulla meint...

ps: ole, wegen des doktor finanzierens noch nie was von graduiertenförderung gehört? tse tse tse

17/8/06 21:35

 
Blogger die Unbekannte meint...

Mein allerherzlichsten Glückwunsch.. :)
Gut, dass die Hoffnung doch nicht so schnell das Zeitliche segnet..

17/8/06 22:45

 
Blogger F meint...

Das hätte man doch sicher auch kürzer sagen können.

18/8/06 09:21

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ja.

18/8/06 10:23

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

und nein. :)

Beim Inhalt hätte ich kürzen können; sonst eher nicht. Aber beim inhalt wollt' ich nicht.

18/8/06 10:25

 
Blogger r0ssi meint...

saufen!

18/8/06 11:16

 
Anonymous Etosha meint...

Gratuliere zum erfolgreichen Abschluss der Arbeit! :) Was wirst du jetzt bloß mit deiner Freizeit anfangen?

18/8/06 11:26

 
Anonymous eigenart meint...

Von mir auch einen riesigen Glückwunsch!

Ich musste meine Magisterarbeit damals sogar noch verteidigen, verdammte Hacke! Da fiel nach der Abgabe nicht unbedingt direkt der Stress ab.

18/8/06 13:12

 
Blogger Mephistascripts meint...

">Floskel<".

Aber von Herzen.

18/8/06 13:38

 
Anonymous c17h19no3 meint...

moment mal, über 400 literaturquellen?? wieviele bücher musstest du lesen, um daraus soviele brauchbare herauszusortieren?
ich bin stark beeindruckt. auch von der seitenzahl. ich durfte ja nicht mehr als 80.
herzlichen glückwunsch auf alle fälle!

18/8/06 13:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rOssi: Aber holla! :)

18/8/06 20:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@morphin: DAS wiederum habe ich nicht mehr gezählt. Es waren eine enorme Menge Seiten, die mir durch die Finger geflattert sind.

18/8/06 20:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@eigenart: Das muss ich gottseidank nicht mehr. In den Mündlichen darf ich mir völlig andere Themen ausdenken. In die Verteidigung gehen, glaub ich, nur noch die Doktoranten und Habilitanten. oder so...

18/8/06 20:58

 
Blogger kein einzelfall meint...

Wenn der Gutachter auf Zeilenhonorar arbeitet, hast Du allerbeste Chancen auf ein summa cum. ;)

19/8/06 22:40

 
Anonymous Raducanu meint...

Herzlichen Glückwunsch! Nun darf das Leben wieder beginnen. Hau rein! :-)

24/8/06 12:32

 
Anonymous Mlle Händel meint...

Lieber Ole, ich hab ja ein bisschen gepennt. Allerherzlichste Glückwünsche zum vollbrachten Werk!

26/8/06 12:47

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home