Samstag, November 11, 2006

Unweit der Bewegung von Knorpeln, Hohlräumen, Muskeln und Schleimhäuten


- Die Lunge, dieses blödsinnige Organ (Katzenfutter!), schwillt, wird aber nicht straff: In der Kehle, dem Ort, wo das Lautmetall gehärtet wird, bricht die Signifikanz auf und lässt nicht die Seele sondern die Wollust hervortreten.
- So blödsinnig finde ich die Lunge nicht. Schließlich bist Du kein Fisch.
- Wobei ich bis zu meinem letzten Shampookauf sogar einige Jahre lang Schuppen hatte.
- Fische haben aber keine Probleme mit Schuppen und sind eher froh, dass sie Schuppen haben.
- Woran merkst Du, dass Fische sich freuen?
- Wahrscheinlich wackeln sie mit der Flosse. Und Flossen hast Du so wenig wie Kiemen. Insofern bist Du kein Fisch. Und auch wenn selbst eine Artischocke ein Herz hat, bist Du auch kein Gemüse. Was aber findest Du nun so blödsinnig an Lungen? Immerhin bekommst Du nur dank ihnen überhaupt Luft, ohne die Dir jedes Überleben vergleichsweise schwer fallen dürfte.
- Es ging mir doch nur um Gesang.
- Um Gesang?
- Ja.
- Was hat Gesang mit Katzenfutter zu tun?
- Lungen werden zu Katzenfutter verarbeitet.
- Lungen... zu...
- Tierlungen.
- Nun ja. Und auf die Idee bist Du selbst gekommen?
- Nein, das steht in dem Artikel über den Körper der Musik, den ich gelesen habe.
- Darin steht, dass Tierlungen zu Katzenfutter verarbeitet werden.
- Nein, aber da steht Katzenfutter. Mit Ausrufezeichen! Eingeklammert.
- Ach. Nun ja. In der Bibel steht auch: "Denn alles Fleisch, es ist wie Gras."

12 Wortmeldung(en):

Anonymous Anonym meint...

Wie lieblich sind deine Wohnungen Herr Zebaoth. Und wie wunderlich sind manchmal ihre Texte, Herr Ole.

11/11/06 15:54

 
Anonymous Deliah meint...

... isch kriesch Schuppen.

Hmmm nun ne Katze...

11/11/06 18:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@deliah: Geräteschuppen? :)

11/11/06 20:21

 
Anonymous Lu meint...

ich hatte zwei kiemen.
einer wurde mir mit 16 entfernt, getarnt als zyste. hat mit der prof. im krankenhaus erklärt.
ich war damals grufti. mir war jede antithese zur bibel sehr willkommen.

12/11/06 10:41

 
Anonymous Fpüh meint...

Fpüh. Ich hab auch ne Lunge. Und in einer früheren Entwicklungsstufe Kiemen. Und zwei Flügel hab ich mal gehabt. Fpüh...

12/11/06 11:05

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lu: Eine damalige Klassenkameradin von mir, die einem Jungen mal einen Bleistift in den Handrücken rammte auf dass er sie nicht mehr anbaggere, woraufhin er eine Erektion erlitt, hatte auch bis zum 16. Lebensjahr zwei Kiemen und darüber hinaus wohl sogar noch ein Schwanzrudiment nördlich vom Hintern. Sonderlich religionsfreundlich veranlagt war auch sie nicht; inwiefern sie ihre damalige OP in diesem Sinne interpretierte, hab ich nie gewusst. :)

12/11/06 12:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@fpüh: Und nen leichten Knall auch! ;)

12/11/06 12:27

 
Anonymous kopfverfusselte meint...

Ich weiss schon warum ich Instrumentalstücke ond Gitarrensoli so schätze :)

12/11/06 14:21

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hat es was mit Katzenfutter zu tun? :)

12/11/06 17:01

 
Anonymous Lu meint...

dann kann man sagen, dass du ne menge meerjungfrauen kennst.

12/11/06 19:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lu: Cher war immerhin (gottseidank) nicht darunter. :)

12/11/06 19:55

 
Anonymous Deliah meint...

Ne Plack kriesch isch!

Außerdem hab ich deinen Fisch-Kommentar zum Eintrag erhoben, um das Thema mit dem Schuppengeviech ein-für-alle-mal ins Wasser fallen zu lassen!

13/11/06 00:03

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home