Montag, Juli 30, 2007

Spielball der Liebe

"Ich bin auf dem Transfermarkt tätig geworden."

"Wie?"

"Ich kann einen Neuzugang vermelden."

"Wobei denn?"

"In meinem Leben. Ich hab nen neuen Freund."

"Aber Du bist hast doch schon einen?! Ich meine, Du bist mit Hanno zusammen…?!"

"Ich war mit Hanno zusammen. Ich habe uns im einseitigen Einvernehmen getrennt. Jetzt habe ich einen neuen Mann an meiner Seite."

"Ach… und wie… also… das kommt aber plötzlich."

"Es gab im Vorfeld langwierige, geheime Verhandlungen – gerade über die Höhe der Ablösesumme. Man will die Konkurrenz ja nicht aufmerksam machen. Das treibt den Preis in die Höhe."

"Ja, wie? Aber was ist… was war denn mit Hanno?"

"Er hat meine Erwartungen in der letzten Spielzeit nicht voll erfüllen können. Insgesamt ist er zu defensiv aufgetreten. Dabei hatte ich ihn als Mann für die Offensive eingeplant. Und auch die Abschluss-Schwäche hat er nicht abstellen können – heimlich habe ich ihn schon ‚Chancentod’ getauft."

"Auf mich wirkte er immer sehr souverän, durchaus auch angriffslustig, technisch beschlagen?!"

"Deshalb hatte ich ihn ja auch verpflichtet. Aber im Strafraum fehlt im leider jede Kaltschnäuzigkeit. Da versemmelt er plötzlich auch die Hundertprozentigen."

"Ach."

"Er bewegt sich zu wenig. Vor allem aber überlegt er zu lange. Anstatt, wenn der Weg frei und der Winkel günstig ist, einfach mal draufzuhalten und einzunetzen, ist er ewig damit beschäftigt, zu überlegen, wie er ihn nun am elegantesten und trickreichsten versenkt, und wenn er dann irgendwann mal zu einer Entscheidung gelangt ist, ist die Chance natürlich längst vertan."

"Aber Du und Hanno… wie lange seid… nein… wart Ihr jetzt zusammen?"

"Wir standen kurz vor der zweiten Saison. Aber für ehrgeizige Ziele braucht man das richtige Spielermaterial. Das Abschneiden in der letzten Saison ist weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben."

"Was hattest Du denn für Erwartungen?"

"Ich hatte klar die direkte Qualifikation für die Champions League anvisiert. Und von diesen Zielen will und werde ich auch zukünftig nicht abrücken."

"Aber?"

"Stattdessen war das Verhalten auf dem Platz allzu oft beinahe abstiegsreif. So kann man sich nicht präsentieren. Da war zu viel Kleinklein, zu viel Quergeschiebe, das Spiel war viel zu langsam, statisch und ausrechenbar. Auch die Passgenauigkeit... herrje... ich rede mich in Rage!"

"Klingt übel."

"Das schlimmste war aber seine Zweikampfschwäche. Und so kann man nicht gewinnen. Daher bin ich kurz vor Ende der Transferperiode doch noch aktiv geworden."

"Und mit dem Neuen… wie heißt er überhaupt?"

"Miro."

"Mit Miro ist alles anders?"

"Er ist ein völlig anderer Spielertyp. Er ist stark in „1 gegen 1-Situationen“, kommt auch mal über die Außen, stößt von da nach innen vor und sucht ohne Abschweife den Abschluss."

"Und wie bist Du da rangekommen?"

"Meine Scouts haben ihn schon seit Langem im Blick gehabt. Und als ich vernommen habe, dass er sich mit Wechselabsichten getragen hat, sind wir zu geheimen Verhandlungen zusammengekommen."

"Und die Ablöse?"

"Darüber haben wir Stillschweigen vereinbart."

"Und was sagt Hanno dazu?"

"Nichts."

"Wie nichts?"

"Zumindest nichts öffentlich. Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass Interna nicht an die Öffentlichkeit gehören."

"Ja aber zu Dir, zu Dir wird er doch was gesagt haben."

"Na, er beklagte sich darüber, dass er doch eigentlich noch Vertrag habe und den auch erfüllen wolle. Aber ich habe ihm gesagt: Zeig mir den Vertrag, in dem das so verbrieft steht."

"Und dann?"

"Hat er sein Haupt gesenkt. Denn ich habe ihm die Ausstiegsklausel gezeigt, von der ich nun Gebrauch gemacht habe."

Labels:

35 Wortmeldung(en):

Anonymous Erdge Schoss meint...

Quergeschiebe also ... aha.
Ihr Erdge Schoss

30/7/07 12:03

 
Anonymous Opa meint...

Und ich dachte immer, das Ganze sei ein Mannschaftssport. Aber ich war ja immer nur ein Wasserträger und kein Torschürzenkönig.

30/7/07 12:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@opa: Teambildende Maßnahmen fangen doch vor allem dort die Definzite auf, wo die herausragenden Einzelkönner fehlen. Wenn der einzelne Star nicht da ist, wird die Mannschaft selbst dazu. Oder so. :)

Sehr richtig, an sich. Und sehr schönes Wortspiel auch.

30/7/07 13:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@erdge schoss: Anscheinend. Ja.

30/7/07 13:10

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Tja, hast du Scheiße am Schuh, hast du Scheiße am Schuh. Der arme Hanno.

30/7/07 14:03

 
Anonymous MC Winkel meint...

Hanno Breitner.
Ich habe ihn immer gemocht.

30/7/07 14:06

 
Blogger mkh meint...

Geheime Verhandlungen führen meist zu ungeahnten Überraschungen derjenigen, die nicht in die Verhandlungen involviert waren.

30/7/07 17:12

 
Blogger Lars meint...

viel Glück mit der neue Mannschafteintretter! Magt ihr viele Torschusse zusammen geniessen.

30/7/07 20:29

 
Anonymous sabbeljan meint...

überall nur söldner. so kann man den sport auch kaputt machen!

30/7/07 21:16

 
Anonymous burnstl meint...

Und was sagt uns das? Die Liebe und der Fußball folgen den gleichen Regeln, nur dass es in der Liebe keinen Schiedsrichter gibt, der rechtzeitig eine Verwarnung ausspricht bevor der Platzverweis erteilt wird.

30/7/07 21:50

 
Blogger Kelle Rassel meint...

hey Burnstel, hast wohl noch nix von Schwiegermüttern gehört..., was?

30/7/07 22:49

 
Anonymous FrauvonWelt meint...

Zweikampfschwäche ist unverzeihlich. Eigentlich sollte in jeden Vertrag eine Zweikampfschwächeausschlußklausel eingebaut werden.

30/7/07 23:25

 
Blogger Etosha meint...

Verwarnungen gibts in den meisten Fällen zuhauf. Es sind die farbenblinden Spieler, die später behaupten, es hätte keine gegeben.

31/7/07 09:38

 
Blogger ChliiTierChnübler meint...

Dieses Wortspiel ist wieder einmal Genialität pur. Ich verneige mich.

31/7/07 10:02

 
Blogger viktorhaase meint...

miro ist stark mit dem kopf, wendig aber verletzungsanfällig.

31/7/07 10:03

 
Anonymous kreuzberger meint...

Hoffen wir mal, dass Miro nicht auf allen Positionen, auf denen er eingesetzt wird, kaltschnäuzig agiert. Sonst könnten die hitzigen Spiele recht schnell wieder abkühlen.

31/7/07 17:37

 
Anonymous diagonale meint...

Jetzt weiß ich wieder, warum ich so gern her komme...

1/8/07 17:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rationalstürmer: Und das gern auch in Italien - egal ob Mailand oder Madrid. :)

1/8/07 21:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@mc: Ich wusste gar nicht, dass das der Breitner war... hätt ich das gewusst...

1/8/07 21:51

 
Anonymous rulla meint...

sehr geil,ole! aber spätestns bei klein-klein habe zwar auch laut gelacht, aber mir gedacht, dass da schon einige euros fürs phrasenschwein zusammenkommen. tolle montage. habe mich sehr amüsiert. kann man bei dir eigentlich schon wieder tippen? ich habs mir diesmal ganz fest vorgenommen.

2/8/07 09:47

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Kann man. Ist eingerichtet. Zumal Du, hättest Du regelmäßig getippt, ja vielleicht sogar gute Chancen gehabt hättest, die Du doch als einzige den Monsterriecher hattest und bei den Bonuspunkten immens abgesahnt hast. Niemand sonst hatte bei uns ja Stuttgart auf der Rechnung. :)

2/8/07 10:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@mkh: Gerade, wenn es bei den geheimen Verhandlungen nicht um kleine positive Überraschungen geht wie Überraschungsparties, -besuche, -geschenke oder andere Aufmerksamkeiten, kann es schnell und schmerzhaft plötzlich zu bitteren Schocks kommen.

2/8/07 10:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lars: Wollen wir den beiden (trotz der unrühmlichen Transferstrategie) alles Gute wünschen. Und dem Gehörnten ebenfalls. :)

2/8/07 10:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sabbeljan: Hier steckt das Söldnerdenken ja vor allem im Management. :)

2/8/07 10:41

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@burnstl: Brillant zusammengefasst.

2/8/07 10:41

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kelle: Schwiegermütter waren noch nie unparteiisch! :)

2/8/07 10:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@frauvonwelt: Eine solche Klausel lässt sich ja von Beginn an implementieren. Fair wäre nur, sie nicht ins Kleingedruckte zu kritzeln. :)

2/8/07 10:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@etosha: Die Gelbrot-Blindheit ist mithin nicht zu unterschätzen. :)

2/8/07 10:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@chliitierchnübler: Ich laufe beinahe rot an. :)

2/8/07 10:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@viktor: Welche Verletzungen sind denn besonders häufig bei ihm?

2/8/07 10:45

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kreuzberger: Heißkalt, heißkalt wie in MIAs "Kreisel"? :)

2/8/07 10:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@diagonale: Hat irgendwas bewirkt, dass Du es zwischenzeitlich gar nicht mehr genau wusstest? :) Thanks anyway.

2/8/07 10:47

 
Blogger Mephistascripts meint...

Find ja das mit den Purzelbäumen nach erfolgreichem Einwemmsen doch so n Stückweit übertrieben, aber sonst ein gar super Wechsel. Auch so des Wörtlichen wegen.

3/8/07 09:06

 
Blogger mq meint...

Prima, dass du dir die Übertragungsrechte sichern konntest, Ole!

6/8/07 09:36

 
Anonymous Anonym meint...

ja ..... und dann???

10/3/08 00:21

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home