Donnerstag, August 11, 2005

Come in and find out

Es gibt ein neues Zelt auf dem Campingplatz des Wahnsinns. Ein seltsamer Haufen irrlichterner Querköpfe produziert sich ab heute in befremdlichen Gesprächsrunden und mit der Aussicht auf verwirrende zukünftige Gedankeneskapaden rechts hinten am Maschendrahtzaun unweit von Sanitärhäuschen II. Ein kleines Schild hängt über dem Eingangsreißverschluss. Darauf steht gekritzelt: Wir(r) Köpfe. Der Eintritt ist frei(willig), für mentale und gesundheitliche Schäden infolge des Besuchs wird nicht gehaftet.

1 Wortmeldung(en):

Anonymous Fons Tensfelder meint...

Es ist sehr wahngenehm zu wissen, dass man freunde in der ledigenbranche hat.

11/8/05 15:11

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home