Dienstag, August 23, 2005

Es ist ein Unterschied, ob man eine schwarze Schachfigur in eine Teetasse oder ein Bierglas wirft.

33 Wortmeldung(en):

Anonymous brittbee meint...

Das ist ein Fall für das
"Institut der Erforschung total interessanter Tatsachen."

23/8/05 10:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das stimmt. :) Da fällt mir auf: Obwohl die Jungs seit nunmehr nem halben Jahr in meiner Linkliste sind, war ich seit Wochen und Monaten nicht mehr drauf.

23/8/05 10:30

 
Anonymous brittbee meint...

Leider ergeht es den Jungs mit ihren neuen Projekten wie einem jungen Schriftsteller, dessen Debüt ein million seller war.

Schwer, sich selbst zu übertreffen. Schwer, die Katze auf Toast zu toppen.

23/8/05 11:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wir haben das zu Schulzeiten vor über zehn Jahren auchmal bei einem damaligen Freund gemacht. Sehr unpraktisch war, dass wir vorhatten, das Toastbrot erst auf dem Rücken der Katze mit Nutella zu beschmieren, was sich als nahezu unmöglich herausstellte und nur dafür sorgte, dass eine Messerschmiere Nutella im Fell der Katze landete, die entrüstet davonstob. Danach mussten wir das Projekt abbrechen, der damalige Kumpel kam später aber nochmal auf die Idee zurück, schmierte dann das Brot auf dem Tisch, band es mit Bindfaden auf der Katze fest... aber das Band hielt nicht, die Katze sprang vom Tisch - landete auf den Füßen, das Brot fiel von ihrem Rücken... auf die beschmierte Seite... im Vergleich zum IZETIT mangelte es uns ein wenig an Professionalität. Nach diesem Experiment haben wir die Katze aber auch verwöhnt, um ihr Leiden unter unserer Experimentierlust wieder gut zu machen, was auch gelungen ist.

23/8/05 11:27

 
Blogger undundund meint...

bei schwarzem tee figur schwer zu finden, bei einem hellen lager dagegen gut?

23/8/05 11:34

 
Blogger undundund meint...

urgh. es gibt ja auch schwarze biere. ist doch verwickelter als zunächst angenommen ...

23/8/05 11:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

bei allem: Verblüffend scharfsinnig!

23/8/05 11:36

 
Anonymous petöfi meint...

Wünschenswerterweise ist Kaffee heiß und Bier kalt. Das bringt uns aber auch noch nicht weiter.

23/8/05 11:43

 
Anonymous burns baader meint...

ihr habt's doch einen vogel mit eurer katze. holger, jetzt darfst du wieder.

23/8/05 11:47

 
Blogger undundund meint...

tjaha, gelernt ischt halt gelernt.

re: izetit. saubere arbeit, was die jungs da leisten. und das sogar ohne drittmittelförderung. hut ab!

23/8/05 11:51

 
Blogger undundund meint...

mal angenommen, in der teetasse befindet sich ein schwarzbier, das bierglas ist mit hellem kamillentee gefüllt - ob die schachfigur das merkt?
und , mit was für einer schachfigur haben wir es eigentlich zu tun?

23/8/05 11:54

 
Blogger Pe meint...

Schnickschnack. Der entscheidende Unterschied ist: Heißgetränke sollte man abkühlen lassen, ehe man mit den Fingern reinlangt.

Aus welchem Material ist die Schachfigur?

23/8/05 12:14

 
Blogger undundund meint...

frau pe, leichtes nachdenken liefert die schlussfolgerung, dass abgekühlte heissgetränke keine heissgetränke, sondern kaltgetränke sind. das ist ein wesentlicher unterschied.

23/8/05 12:17

 
Anonymous mcwinkel meint...

Stimmt, das Behältnis ist ein Anderes!

23/8/05 12:18

 
Anonymous burns baader meint...

und apropos katze: hab da was für dich bei mir drüben, ole. ähem, jetzt reichts wieder, holger.

23/8/05 12:41

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@burns: Zieh doch nicht gleich wieder ziemlich tote und schießwütige Dritte mit hinein. :)

23/8/05 12:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ei guck... so überschneidet man sich. Danke. Holger: Ab ins Körbchen.

23/8/05 12:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was für eine Schachfigur es war? Keine Ahnung. Turm? Springer? Dame?

23/8/05 12:43

 
Anonymous bittersweet choc meint...

ich geh mal abwaschen. teetasse und bierglas, meinetwegen auch die schachfigur. egal ;)

23/8/05 12:52

 
Anonymous Bazinger meint...

Warum antwortest du "pe" nicht, die Rückfrage ist relevant!

23/8/05 13:02

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Oh, ich vergaß. Die Figur ist auch Bakelit.

23/8/05 13:13

 
Anonymous bakunin meint...

Eine Frage die man nicht stellen muss, ist: Sind Bakelit-Schachfiguren liebenswerter als Alcantarra-Jacketts?

23/8/05 13:56

 
Anonymous Bazinger meint...

Der Unterschied:

mit nix drin

mit Astra

23/8/05 13:57

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@bakunin: Die Wissenschaft rätselt noch.

@neo-bazi: Großartig!Ich bin begeistert!

23/8/05 14:00

 
Anonymous irgendlink meint...

Ich glaube, es ist eine Teetasse, ob man einen schwarzen Unterschach in ein Schiedsglas oder eine Bierfigur wirft.

23/8/05 15:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Amerikanische Katzenmöbel tun hier trotzdem nichts zur Sache.

23/8/05 16:09

 
Blogger undundund meint...

@bazinger: du hast doch hoffentlich keine WEISSE schachfigur in der teetasse versenkt, oder? bei dem vielen schaum sieht man ja gar nix. das würde die ganze schöne theorie übern haufen werfen und die arbeit wär umsonst ...

23/8/05 16:16

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wenn, hätten die tropischen Abbildungen auf dem Porzellan das aber ja vielleicht auch wieder aufgewogen. Irgendwie. :)

23/8/05 16:21

 
Blogger undundund meint...

selbstverständlich.

23/8/05 16:22

 
Anonymous Neo-Bazinger meint...

@ 3xund
es sind zwei schwarze Springer, aber in der japanischen Tasse ist auch Astra. Wir wollen nix übertreiben!

23/8/05 19:36

 
Blogger undundund meint...

puh. ich dachte schon.

23/8/05 20:19

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

um sich greifende erleichterung...

23/8/05 20:20

 
Blogger St Louis Cardinals BUFF meint...

Auto zu alt? Autokredit ab 4,99% Jetzt hier online beantragen und Winterschnäppchen bei Ihrem Autohändler sichern.
kredite

5/10/05 07:58

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home