Freitag, September 09, 2005

The world according to Ralph

"Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter."

Gibt es niedlicheres als die aphoristischen Sternstunden von Ralph Wiggum? Wer sonst bringt die einfachen Wahrheiten der Welt so knackig auf den Punkt?

82 Wortmeldung(en):

Anonymous Karla Kolumna meint...

Ralph Wiggum, der Lichtenberg des Grundschulalters...

9/9/05 09:57

 
Anonymous katzenfutterchoc meint...

wer ist ralf wiggum? hilfe, bitte.

9/9/05 10:00

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ralph Wiggum ist der kleine, achtjährige, leicht brägenklötrige Sohn von Polizeichef Clancy Wiggum und geht mit Lisa Simpson in eine Klasse. Er steckt voller Geistesblitze und sich gern schonmal sein Milchgeld tief in die Nase. Bei ihm schmecken Schneeflocken auch schonmal nach Fischstäbchen, und er bleibt in seinem Sandkasten immer am Rand, weil Papa ihm verboten hat ins Tiefe zu gehen, wo er doch nicht schwimmen kann... :)

9/9/05 10:10

 
Blogger GlamourDick meint...

die königin der swimming pools!

9/9/05 10:30

 
Blogger der.Grob meint...

bei diesem spruch wälzte ich mich gestern lachend auf dem boden.

9/9/05 10:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Sehr groß bleibt auch dieser Dialog.

9/9/05 10:50

 
Anonymous MC Winkel meint...

Dieser Ralph schockt. Ist schließlich kein Ralf.

9/9/05 11:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Feinheiten nie aus dem Auge verlieren. :)

9/9/05 11:15

 
Anonymous Anonym meint...

m: homer, hier ist jemand der uns helfen kann.

h: ist es batman?

m: nein es ist ein wissenschaftler

h: batman ist wissenschaftler

m: nein es ist NICHT batman!

^^

9/9/05 11:18

 
Anonymous Anonym meint...

Warum muss ich bei den Simpsons immer an Mettwurst denken?

9/9/05 12:44

 
Anonymous Anonym meint...

Homer: Ich weiß, dass ich nie wirklich an Dich geglaubt habe, aber wenn es Dich wirklich gibt, bitte hilf mir, superman

9/9/05 12:45

 
Blogger BLOXXTER meint...

Das Wort "brägenklötrig" bedarf für einen Bayern dringend der Übersetzung. Bis heute kannte ich auch keinen Ralf Wiggum *schämtsich*, äh, Batman???

9/9/05 13:18

 
Blogger Lillian meint...

"He's still funny, but not 'ha-ha' funny."

Sagt Ralph. Und ist ha-ha funny.

Haha-funny ist, glaub ich, die Entsprechung von geht-so-lustig.

9/9/05 14:16

 
Anonymous miss la meint...

Die Bloodhound Gang bringt am 23-09-05 ein neues Album raus mit dem Namen: Hefty Fine. Ein Titel heißt Ralph Wiggum, einfach Ralph Wiggum Zitate hintereinandergereiht und fertig.
Ich hab das heut gehört. Jetzt weiß ich warum...

9/9/05 14:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Oha, wenn die Bloodhound Gang kommt, brennt das Dach!

9/9/05 15:09

 
Anonymous Musikalstürmer meint...

... wenns hier eh grad schon so musikalisch und haha-lustig zugeht, dann streu´ ich doch von meiner Seite aus einfach noch die famosen Eels ein:

Life is funny
but not haha-funny.
Peculiar, I guess.


Die Simpsons-Baggage is mir immer noch zu gelb. Komm ich einfach nicht klar damit. Und bei Ihnen, verehrte Miss La, hoffe ich sehr, dass Sie von der Bloodhound Gang einigermaßen verschreckt waren.

9/9/05 15:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Einigermaßen erschreckend ist ja auch - im Nachnamenzusammenhang - Jessica Simpson. Ihre Schwester ist glaube ich auch nicht die Lubhudelwürdigste, die kenne ich aber noch weniger...

9/9/05 15:56

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Ganz recht, Ole. "Jessica, Jessica Simpson, you got it all wrong..." Und die Ashley ist derselbe Müll in dunkelhaarig. Du hast absolut nix verpasst.

9/9/05 15:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Auch wenn ich die gern kritisierte Angewohnheit habe, mich nicht sonderlich für Adam Green begeistern zu können: "Emily" mochte ich, weil die Strophe so herrlich nach "Beinhart" von Torfrock klingt, und ansonsten war "Jessica Simpson" schon allein textlich ein großer Wurf.

9/9/05 16:04

 
Anonymous miss la meint...

@Rationalausgeklinktsturmmusik
Die im Radio haben mir erklärt, wie man das hören muss. Eingängig und doof und man wüßte nicht, wie gescheit die wären oder ob sie`s merken.
Bin mutig oder?

9/9/05 16:09

 
Anonymous schon wieder Musikalstürmer meint...

Da bist´ in guter Gesellschaft mit deiner Begeisterungsmangelerscheinung. Trotzdem tut mir der arme Kerl fast ein kleines bisschen leid. Eben noch every Feuilletonjournalists Darling und schwuppdiwupp, so schnell kanns gehn, ganz oben und heavy rotation auf der Watschenverteilungsliste der großen Auskenner im Musik-Biz. Der hüte sich doppelt, den je sie erheben! kann ich da nur nachplappern.

9/9/05 16:13

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Wenn Sie das nicht gesagt hätten mit mutig, beste Miss La, ich hätt mirs nicht mehr lang verkneifen können. Rest assured.

9/9/05 16:18

 
Anonymous miss la meint...

@Rational&klug
Die Arroganz ist das, was einem über den Bordstein fliegen lässt mit dem Abtastlaser in der Hand, da ham sie recht und wir hörn jetzt das zum Fleiß, was uns gefällt, hören Sie mit?

9/9/05 16:22

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich glaube, ich habe im Schrank noch eine unvergebene Tapferkeitsmedaille. Ich schau mal kurz...

9/9/05 16:26

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich hör grad - teils zum Fleiß - die neue Sigur Rós und die neue Kaizers Orchestra im Wechsel. Mir gefällt's hervorragend.

9/9/05 16:27

 
Anonymous miss la meint...

Ich mag fei nur a schöne die glitzert, die ich in kalten Winterabenden aus der Schatulle (müßt die schon haben) nehm und an die Wangen halt und merk, wie tapfer ich war, also richtig merken will ich das
Hast so eine?

9/9/05 16:28

 
Anonymous Sturm Arroganz meint...

Miss La, ich bin ganz Ohr. Mit Ihnen trau ich mir sogar einen Blindflug.

Und Ole, ich will auch eine!

9/9/05 16:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Noch hab ich sie nicht gefunden, aber die, die ich hatte, war funkelglitzernd, wenn sie gut poliert war, ließ eine kraftvolle Kühle über die Haut strömen, wenn man sie an die Wange oder den Hals hielt und wurde verblüffend warm, wenn heißblütige Abenteurerhände sie fest gepackt hielten...

Ich hatte nur eine, aber ich schau mal, was sich machen lässt. Vielleicht erweist sich die Suche ja nicht als Blindflug...

9/9/05 16:35

 
Anonymous miss la meint...

Bitte Herr Con Latte e Zucchero, genau so eine, das wär wunderbar.
Ich gestatte Ihnen das Vertauen werter Herr Rationalstürmer und teile den Orden falls sie mir anheimfallen. Ansonsten nehm ich ihn ganz alleine mit. Das müssen sie jetzt überlegen. Es geht auch probeweises anheimfallen.

9/9/05 16:45

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Ole, bist ein Guter.

Und selbstverständlich hat die Dame den Vortritt, wenn dein Gestöber doch nur eines von den Funkelblechen zum Vorschein bringen sollte. Vielleicht lässt sich ja auch ein Rotationsmodell denken. So in der Art "jedes zweite Wochenende" ist die Kleine bei mir. Da bin ich ganz offen.

9/9/05 16:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Da haben die Behörden sicher auch schon Musterlösungen erarbeitet. :)

9/9/05 16:47

 
Anonymous Schatzionalstürmer meint...

Also wenn naseweises Probeweises auch geht, dann können wir Schatz und Anheimfallung gern teilen. Na freilich.

9/9/05 16:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zunächst sollte ich die Medaille aber erst noch finden, oder? Ich glaube, das wäre keine schlechte Idee.

9/9/05 16:50

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Ole, bin ich jetzt RATIONALstürmer oder bin ichs nicht. Über die Findung hab ich doch längst einen passiven Rechnungsabgrenzungsposten gebildet (Einnahme vor Ertrag). Logisch muss der Bär erst einmal derschossen wern, bevor man ihm das Fell über die Ohrwaschln zieht. Es ist aber sehr beruhigend, dass du so gewissenhaft arbeitest. Dankschön.

9/9/05 16:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Pe dürfte an dieser Stelle antworten: "Irgendjemand muss es ja tun."

Da ich kein Patent auf diese Antwort besitze, frage ich: "Was genau sind Ohrwaschln?" Als nordseewindgeprägtes Kind der Küste kann ich mir darauf nur einen ungefähren Reim machen.

9/9/05 17:04

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Hihi, jaja, das würde sie wohl sagen.
Und der Reim auf die Ohrwaschln ist gar keiner. Schlichtweg die Ohren sinds. Der Bayer drückt sich halt gern ein bisserl blumig aus.

9/9/05 17:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Verrätst Du mir trotzdem, was "Waschln" sind, selbst wenn sie eigentlich nur unbedeutende Sprachblumen sind?

9/9/05 17:15

 
Anonymous Afterburnster meint...

Hier gehts ja high-fidel zu. Respekt. Komm grad mit einem Haufen CDs im Schlepptau vom neuen Arbeitsplatz und muss mich durch die abenteuerlichsten Sachen hören. Die Bluthundbuam sind nicht dabei. Kommt wer eigentlich mit auf die Wiesn, Waschln von "Hey Baby" durchlüften lassen?

PS: Adam Green ist ein Arsch mit Waschln

9/9/05 17:21

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Meine CD-Sammlung ist binnen nur sehr wenigen Tagen auch beachtlich größer geworden: Die neuen Scheiben von Sigur Rós, Oceansize, Kaizers Orchestra, Mighty Three, Sufjan Stevens, Controller.Controller, Ikaros, Mark Witzel, Stereotypes, Barbara Cuesta, baxter Dury, Julia Hummer, Rob & The Pinehole Stars sind schon eingeflattert, und wahrscheinlich kommt morgen noch die neue Ween. Schon sorgsam die Ohren gereinigt, damit ich auch aufmerksam zuhören und mir ne Meinung bilden kann und mir irgendwas einfallen lasse, was man dazu so schreiben könnte... Musik hören kann beinahe stressig werden manchmal. :))

9/9/05 17:29

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Man könnte das wahrscheinlich auch "Luxusproblem" nennen. :)

9/9/05 17:31

 
Blogger dielux meint...

herr burnster, sie meinen auf die wiesn gehn und sich die schuhe von rückwärts frühstückenden menschen waschen lassen, inklusive ... hm... wie lautet denn der diesjährige wiesnhit? ach egal. auf jeden fall nein. selbst wenn ichs nich weit hab, gell.

9/9/05 17:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich hätt's da ja schon ein bisschen weiter...

9/9/05 17:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zwischenstand: Alte Kontoauszüge wiedergefunden, erspähten Staub gewischt, nebenbei Kaffee gekocht, um den Geist wachzuhalten, aber trotz neuartiger Suchtechniken noch keine Medaille erspürt. Der Waschlbär versteckt sich noch.

9/9/05 17:45

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

@Ole: Da muss ich die Schand eingestehen und passen. Entzieht sich leider meiner Kenntnis, was jetzt die Waschln genau sind.

@Burnster: Ich glaub, Hey Baby dürfen die heuer net spielen. Kann aber auch sein, dass ich mir das nur gewünscht hab, dass sie´s nicht spielen dürfen, und in Wirklichkeit dürfen sie´s doch spielen. Mitgehn kann ich aber auch nicht. Des muasma meng, und i mogs ned.

9/9/05 17:48

 
Anonymous bittersweet choc meint...

hier ist ja was los :)))

danke für die beschreibung von ralph. ich finde ihn grossartig von wegen milchgeld in die nase stecken. ich muss zu meiner schande gestehen, dass ich nie die simpsons sehe. wann läuft das, bitte?

die anderen simpson-girls kenne ich immerhin von http://gofugyourself.com. die haben da sogar einen eigenen navigationspunkt. so viel lästermaterial liefern die.

9/9/05 17:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Schalt die Kiste an, Bittersweetie: Um 18h und 18h30 kommen in nur wenigen Minuten gleich zwei Folgen auf Pro7.

9/9/05 17:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Sonst irgendwelche anderen Waschl-Etymologen an Bord? Was ist mit dem Rest des bajuvarischen Heldenkreises, von Euch jemand ne Erklärung, was Waschln sind? Opa? Burns? Miss La? Monsieur Mayer?

9/9/05 17:58

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Chocolita, wie aufm Basar gehts hier wieder mal zu. Ole findet die dollsten Sachen, nur die Medaille nicht, der Bürnster den Adam Green doof und ich die Simpsons, und jetzt kommt der Hausherr auch noch als inverser Peter Lustig daher und sagt "Glotze an". Gar nicht mal schlecht für nen lang ersehnten Wochenausklang und Schreibtischaufräumen, wie ich finde.

9/9/05 17:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Peter Lustig hab ich anno 96 in Berlin getroffen bei WOM. Er hat eine Tony Marshall-CD gekauft und unser heiles Weltbild, gerade auf unser Kindheitsidol bezogen, zersplitterte in zigtausend Scherben

9/9/05 18:06

 
Anonymous brittbee meint...

Peter Lustig hat mich mal ganz unlustig im Baumarkt angepampt. Der isst kleine Kinder. Wo ich doch schon den ganzen Tag
Gerüchte streue.

9/9/05 18:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was genau schmeckt ihm an Kindern denn am besten? Wenn, hat ihn wahrscheinlich der olle Patschulke von nebenan angestiftet, oder wie auch immer der hieß. Wohnt Peter Lustig nicht auch inzwischen auf Mallorca? Hast Du kulinarische Connections auf die Balearen, dass Du so gut informiert bist, Bee?

9/9/05 18:17

 
Anonymous miss la meint...

Die Erklärung ist so zu sagen mit den Mammuts ausgestorben.
Ein Waschl ist auch so was wie ein Lappen, Putzdingenskirchen. Und das kommt von den Mammuts. Weil die hatten große Ohren. Und da sagte man zum ersten Mal: Ohrwaschl (=grosse "Ohrenlappen")
Hama uns jez?

9/9/05 18:32

 
Blogger undundund meint...

letztens woanders mal wieder tv geschaut, da gab´s simpsons jessica. und, ich muss sagen, ich liebe trash.

jetzt weiter mit gerüchen

9/9/05 18:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Möchtest Du zurück zum Katzenfutter, Undundund?

9/9/05 18:42

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Und Miss La, klingt äußerst überzeugend, die Erklärung. Wie die neue Bloodhound Gang-Scheibe klingt, weiß ich nicht, ich kenne nur die Single, und die ist mir ziemlich wurscht.

9/9/05 18:43

 
Blogger undundund meint...

herrjeh, das t. es hat nicht mitgewollt.

9/9/05 19:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Möglicherweise ging es dann auch eigentlich um Katzenfuttergerüchte bei Ralph Wiggum? Äh... ich glaube und weiß es nicht. Ich möchte nicht wissen, wonach Peter Lustig aus dem Mund riecht. Für weitere Gerüchte sei hier der Platz bereitet, ich suche derweil mal wieder die Medaille.

By the way: Burns, hast Du Holger gesagt, dass er wieder anfangen soll zu schießen und das vornehmlich nachts?

9/9/05 19:17

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Waschl:
1. dicker Pinsel
2. jemand, der viel redet
(Altbayern)

9/9/05 19:23

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Quelle:

http://www.br-online.de/land-und-leute/thema/bayerisches-wort/includes/wxyz.html

9/9/05 19:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das gibt dem ganzen natürlich noch eine verblüffend andere Wendung...

9/9/05 19:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

vorbildlich!

9/9/05 19:32

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was ich bei allem Waschlgewäsch völlig vergaß: Herr Mayer, "brägenklöterig" kommt von "brägen" = Gehirn + "klöterig", das Adjektiv zu "klötern" = schwer übersetzbar, beschreibt ungefähr das Geräusch von Blechdosen, die hinter dem Brautmobil hergezogen werden und auf den Asphalt schlagen. Vielleicht klappern?

Brägenklöterig heißt ungefähr so viel, wie dass bei mir ein paar Schrauben locker sind, irgendwas lose durch mein Gehirn klappert und die Gedanken unruhig hin und herrutschen wie vorfreudige Hausfrauen auf den Stühlen in einer Mehrzweckhalle, die schon ganz nervös sind, weil sie sich so auf das Patrick Lindner-Konzert freuen, zu dem sie Karten im "Anna - Häkel- und Stickmagazin" gewonnen haben.

9/9/05 20:24

 
Anonymous Karla Kolumna meint...

"die Gedanken unruhig hin und herrutschen wie vorfreudige Hausfrauen auf den Stühlen in einer Mehrzweckhalle, die schon ganz nervös sind, weil sie sich so auf das Patrick Lindner-Konzert freuen, zu dem sie Karten im "Anna - Häkel- und Stickmagazin" gewonnen haben"... selten so gelacht!

Heidewitzka, hier ist aber was los!

9/9/05 21:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Nanu?! Noch jemand, der "heidewitzka" sagt, Frau Kolumna? Bei Otto und Benjamin alles klar?

9/9/05 22:29

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Bist du mit den Klöten ganz sicher, Ole, ich dachte, das wär genau das Gegenteil von Dosen?
Heidewitzka, Herr Kapitän ...

9/9/05 22:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist so ähnlich wie mit Gerüchen und Gerüchten. Es ging ja um klötern, nicht um Klöten. Die Klöten klötern nicht, lärmen bei weitem nicht so, jedenfalls nicht von sich aus. Dafür hat Klötern nur als Geräusch des Dosenhintermbrautauto-schepperschwanzes mit Liebe, Sex und Intimität zu tun. Das ist bei Klöten wiederum anders. :)

9/9/05 22:55

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Ich dachte ja nur, weil mein Gehirn noch nie geklappert hat. Das hätte ich hören müssen. Eiern tut es aber manchmal schon ein bißchen.

9/9/05 23:27

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wer oder was beim Mann eigentlich denkt, ist ja in manchen Kreisen auch immer noch umstritten. Klappern gehört ja manchmal auch zum Handwerk. Mein Hirn ist - glaube ich - gut schallisoliert, sodass nur wenig von dem Kuddelmuddel und wuseligen Lärm, der darin manchmal herrscht, nur wenig nach außen dringt. Geeiert wird da manchmal auch.

9/9/05 23:41

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Da muß ich dir jetzt wieder zustimmen. Es ist auch nicht immer gleich, manchmal verzieht sich mein Verstand in einen anderen Körperteil und hilft schieben.

9/9/05 23:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Du hast einen sehr solidarischen, hilfsbereiten Verstand! :)

10/9/05 10:57

 
Anonymous karla kolumna meint...

Howdy, Heidewitzka-Sager. :)

Otto ist heimlich verliebt in eine Bäckereifachverkäuferin und Benjamin ärgert sich über den neuen Titelsong zu seinen Folgen "Benjamin Du lieber Elefant". Er ist mit mir einer Meinung: Daß man "Auf ner großen, grünen Wiese" nie für diesen Mist hätte drangeben dürfen.

10/9/05 12:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das neue Lied hab ich nur einmal gehört, irgendwann beim Zivildienst, ich kenn nur die alten Folgen von früher. Aber ich fand auch, dass das neue Lied stinkt. :)

10/9/05 13:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Was für ein Riesenauftritt von Ralph in der neuen Simpsonsfolge heute! EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte

10/9/05 18:06

 
Anonymous heulchoc meint...

ich habe kein kabel und kann kein pro 7 sehen *weinjammerschluchz*!

11/9/05 13:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

oh, das tut mir Leid. Ich kann Dir da vielleicht trotzdem weiterhelfen... Lass Dich überraschen! :)

11/9/05 13:39

 
Blogger F meint...

Die Wahrheit wird erst schön durch den Mund eines gelben Kindes.

11/9/05 14:21

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Kurze Zwischenfrage: Gibt´s bei der Tapferkeitsmedaillensuche schon was Neues?

11/9/05 22:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Musste heute den ganzen Tag Rezis schreiben und anderen Kram regeln, bislang noch keine nennenswerten Fortschritte. Leider. Aber ich kämpfe tapfer und mutig weiter... morgen.

11/9/05 22:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zuckersüß, auch gestern wieder. Ralph mit freudig glänzenden Augen: "Ich esse Legosteine."

13/9/05 10:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

"Nein, Ralph! Jesus hatte keine Räder!"

15/9/05 02:18

 
Blogger calvin meint...

der gute ralphie steckt halt voller überraschungen - und voller milchgeld... :) zusammen mit millhouse, apu, moe, barney ein stern im kosmos der unverzichtbaren randfiguren...

20/9/05 14:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

"Hallo Bart, ich kann mit meiner Nase Bubblegum spielen!"

Wie wahr, wie wahr, Calvin! ;)

20/9/05 18:16

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home