Mittwoch, November 30, 2005

Es gibt nur wenige Haarbürsten, die Mechthild heißen. Auch diese gehört nicht dazu. Nicht einmal aus der Nähe betrachtet.

31 Wortmeldung(en):

Anonymous Rabe meint...

Stimmt. Die sieht eher nach einem Theodor aus.

30/11/05 00:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

An welchen Merkmalen machst Du das fest?

30/11/05 00:54

 
Anonymous Fellow Passenger meint...

Mechthild ist ja ohnehin ein eher entlegener Name, für Haarbürsten vielleicht sogar ganz besonders.

Wie aber heißt nun das hier gezeigte Exemplar? Agathe? Chlothilde? Bojana?

Jetzt hab ich's! Es ist in Wahrheit ein Haarbürsterich und heißt Ägidius, stimmt's?

30/11/05 07:49

 
Anonymous Fellow Passenger meint...

Habe ich eigentlich schon erwähnt, daß es von unbotmäßiger Mühsal ist, blogspot.com bei jedem Kommentar Name und Internetseite erneut vorkauen zu müssen? Und warum wird eigentlich nie meine E-Mail-Anschrift erfragt?

Was ich sagen wollte:

Wahrscheinlich heißt das Bürstentier doch eher Porkupinus. Das muß es sein!

30/11/05 07:57

 
Anonymous french kiss meint...

Ich würde Bojana kategorisch ausschließen, und mich dafür der Meinung anschließen, es handele sich um einen Bürsterich. Ich hatte einmal ein ähnliches Exemplar in grün...

30/11/05 08:10

 
Anonymous Rabe meint...

Das Modell Theodor kann man sehr leicht an der Spreizung der Borsten erkennen. Offensichtlich ist auch, dass sich keine Haare und Staubnester darin verfangen. Spricht für Theodor, die Bürste für den gediegenen Anspruch.

30/11/05 08:13

 
Anonymous french kiss meint...

Das nenne ich vernünftig argumentiert. Sind Sie in der Bürstenbranche tätig ? ;-)

30/11/05 09:05

 
Anonymous eigenart meint...

Warum nicht Mechthild? Ich sehe eindeutig ihr stark behaartes Gemecht...

30/11/05 09:13

 
Anonymous Cutter meint...

Es ist auf jeden Fall ein Mann. Deutlich sichtbar an den schmutzigen Spitzen der Borsten.

30/11/05 11:13

 
Blogger Mawaasesned meint...

Borsti. Oder ist dieser Name für alle Zeit von Werners Schwein belegt? Vielleicht ist die Bürste ja aus seinen Borsten hergestellt.

30/11/05 12:20

 
Blogger kein einzelfall meint...

Mechthild, die Schwester von Egbert?

30/11/05 12:38

 
Anonymous dolce vita meint...

Mechthild ist eine Name für kleine niedliche Omis, die dünnes Haar haben, das keine Bürste mehr benötigt!
Solche Omis sind in Besitz einer Blümchenschürze und eines braunen Kurzhaardackels namens Waldi!

30/11/05 13:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@kein einzelfall: es ist ja eben nicht Mechthild, aber die Verwandschaftsverhältnisse haste brillant erkannt! :)

30/11/05 14:19

 
Anonymous 500beine meint...

vorsicht! die gräfin
heisst mit zweitem vornamen
mechthild!

30/11/05 14:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wie hält's die Gräfin mit Bürsten?

30/11/05 14:40

 
Blogger undundund meint...

wachsen bürsten eigentlich an bäumen oder an sträuchern?

30/11/05 15:07

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ich tippe auf büsche.

30/11/05 15:18

 
Blogger undundund meint...

"moses weidete die schafe und ziegen seines schwiegervaters jetro. eines tages trieb er das vieh über die steppe hinaus und kam zum gottesberg horeb. da sah er einen bürstenbusch, der brannte und doch nicht verbrannte. gott sprach aus dem bürstenbusch zu moses: geh und bürste dir die haare, ganz verzottelt siehst du aus. so führst du mir mein völkchen nicht durch die wüste, bürschchen!"

30/11/05 15:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@fellow passenger und alle anderen Buchstabentippgepeinigten: Ich senke gramerfüllt mein Haupt und entschuldige mich - unschuldig - für die Unbill des Buchstabenerratenundabmalgedöngels. Das tut mir herzlich Leid. Aber momentan bleibt für einen Umzug und einen Wechsel des Systems leider keine Zeit. Vorerst geht es in diesem Theater weiter.

30/11/05 15:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

und das Bürschen mit dem Bürstenbüschchen tat, wie ihm geheißen und brüstete sich fortan, das erste Bürstenbuschbürschen gewesen zu sein, das sich mit einer Bürstenbuschbürste verzottelte Locken und den buschigen Bart gebürstet zu haben...

Hach, Tränen gelacht, und³!

30/11/05 15:39

 
Blogger undundund meint...

das vergnügen war ganz meinerseits.

30/11/05 15:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ein hoch auf vielseitiges Vergnügen!

30/11/05 15:44

 
Anonymous mcwinkel meint...

Hatte ich auch mal. Aber inzwischen runtergespült.
Warum?

Ich auf´s Klo, Hakle feucht gesucht. Fehlgriff - Herzlichen Glückwunsch.
Aua. Nur, weil ich die Brille nicht trug, ich eitle Sau.

30/11/05 16:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Du trägst aus Eitelkeitsgründen auf Klo keine Brille und spülst dann die bürste runter? Ich staune.

30/11/05 16:15

 
Anonymous sabbeljan meint...

ach, die buerste heisst necht hild? sachen gibts.

30/11/05 16:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

erstaunlich, necht?

30/11/05 16:57

 
Anonymous bittersweetfrisur meint...

eignet sich dieses werkzeug auch für extensions?

1/12/05 00:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

besonders zumindest im Vorfeld von Bananenhochsteckfrisuren.

1/12/05 11:23

 
Anonymous ama meint...

Mechthild, Mechthölt, Möchthalt... weil die Borsten halten möchten aber nicht können? Achja, NICHT Mechthild- auch egal, mecht hald nix

1/12/05 11:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

möchten macht ja nix. :)

1/12/05 12:18

 
Anonymous gutscheine zum ausdrucken meint...

sehr guter Kommentar

14/3/13 11:18

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home