Donnerstag, November 17, 2005

Was machen eigentlich.... heute: BAP

Es dürfte verdammp lang her sein, dass sich ein Gedanke an oder über BAP in mein Hirn verirrt hat. Hat die Kapelle rund um den krüssellockigen größten Dylan-Verehrer nördlich von Bonn bei mir doch bisher höchst selten feuchte Augen und begeistert kribbelnde Ohren verursacht.

Und bevor ich mir auch nur die Frage stellen konnte, "was machen BAP eigentlich heute so?", erklärte mir eine meterbreite Plakatreihe in der Bahnunterführung: BAP gehen auf Greatest-Hits-Tournee. Soweit, so wenig erstaunlich. Stirnrunzelschmunzelnde Züge ins Gesicht zauberte mir die verblüffte Erkenntnis, dass die Tour von den wolfstatzigen Überlebenskunst-Ausstattern von "Jack Wolfskin" präsentiert wird. Meine Vermutung, dass die Konzerte bei so einem Sponsor dann vielleicht auch zwischen morastigen Birkenhainen im Hochmoor, an menschenverlassenen, mückenübersurrten Seen oder in abgeschiedenen Bergklüften - zumindest aber unter freiem Himmel stattfinden würden, scheint den Bollerwagen meiner Fantasie aber auf einen sehr schlammigen Pfad gelenkt zu haben.

94 Wortmeldung(en):

Anonymous Agathe meint...

was mir sorgen macht sind diese gruselig gezeichneten männer die aussehen als gäben sie das letzte konzert vorm umzug ins altenheim...und ich muss jetzt schlafen gehen, na prima :-)

18/11/05 00:32

 
Anonymous Rabe meint...

BAP ist selbst vermummt in drei Lagen Outdoorkleidung eine Zumutung.

18/11/05 00:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

was BAP nach der Tour machen wollen und vorhaben, ist mir noch nicht zugeflogen... :)

18/11/05 00:40

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

sind Fleecemützen schalldicht? :)

18/11/05 00:40

 
Anonymous Rationalstürmer meint...

Totmachen. BAP einfach schnell totmachen bitte einer.

18/11/05 07:32

 
Blogger lichtblick.blogger.de meint...

bap waren mein erstes konzert. da war ich 13. vor ein paar jahren hatte wim wenders einen film über die band gemacht. da war wolfgang niedecken dann im zeise-kino in hh und ich war geschockt. dass es die band immer noch gibt und dass es wie ein müder abklaptsch von früheren zeiten war.

die plakate, die hier in hamburg an den liftfasssäulen hängen, ignoriere ich irgendwie...

18/11/05 08:51

 
Blogger kein einzelfall meint...

@rationalstürmer: Vielleicht spielen sie ja in der Türkei.

18/11/05 09:21

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

...aber BAP sind doch keine Schweizer... :)

18/11/05 09:23

 
Blogger kein einzelfall meint...

.. aber sie haben's erfunden. Was auch immer.

18/11/05 09:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Irgendwer erfindet ja häufiger mal irgendwas. :)

18/11/05 09:41

 
Anonymous french kiss meint...

So ist es. Aber wer Fleecemützen erfunden hat, der gehört auch bestraft. Außer heißen Ohren machen sie nämlich nur noch elektrische Haare . Sehr unpassend !

18/11/05 10:53

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Kommt drauf an, welchen Effekt man erzielen möchte. Für wildwuschige Spontanfrisuren immer wieder gut geeignet, glaube ich.

P.S.: Ich besitze keine Fleecemütze.

18/11/05 11:14

 
Anonymous MC Winkel meint...

Die hatten doch nur einen greatest Hit.

Komisch.

18/11/05 11:34

 
Anonymous french kiss meint...

Schade eigentlich, dann kannst Du also die wildwuscheligen Frisuren gar nicht ausprobieren...;-)
Ich besitze eine echt schottische Wollmütze, die ungefähr den gleichen Effekt hat, gleichzeitig aber nicht mal die Ohren wärmt. ;-)

18/11/05 12:00

 
Blogger viktorhaase meint...

lustig. die spielen ja selbst in köln keine rolle mehr- obwohl ich zugeben muss, dass mich die jeansjackenträger durch meine pubertät begleitet haben und das sogar, obwohl ich kölsch verstehe.

18/11/05 12:07

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Irgendwo hab ich auch noch ne Mütze. Aus Baumwolle, glaube ich. Jeansjacken habe ich seit Jahren nicht mehr getragen. Mehr als einen Hit kenne ich von BAP auch nicht wirklich. Der Niedecken singt ja häufiger große Hits vom Dylan auf Kölsch. Aber die sind ja nicht von ihm. Oder eher nur so kaum. :)

18/11/05 12:17

 
Anonymous 500beine meint...

ich glaub auf dem ersten bap-album ist eine schöne nummer, in der heisst es, dass man die axt nicht vergessen soll, wenn man auf ein konzert geht.
oder in den wald.
oder so.

18/11/05 14:07

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hat entfernt was von Nietzsche. Entfernt. Irgendwie.

18/11/05 14:35

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Liebe Leute (außer Burnie und brittbee):

Ihr solltet mal alle hier ein bißchen weniger herumlästern und lieber auf

http://www.mindestenshaltbar.net/0103/stories/186/

kommentieren. Vielleicht schreibt Ole dann dort öfter.

(Ich entschuldige mich und verweise auf die Uhrzeit)

18/11/05 14:41

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich persönlich hab ja keine Ahnung, wovon die Ehre abhängt, da schreiben zu dürfen... :)

18/11/05 14:52

 
Anonymous bittersweet choc meint...

diese band braucht kein mensch. ich mach schon mal meine ohren zu, falls die hier vorbei kommen.

@neo-bazi: meinst du, das hängt davon ab, wieviel kommentare ole dort bekommt. ich denke, dass die qualität der texte ausschlaggebend ist und wie oft der artikel aufgerufen wurde. meinste nicht?

18/11/05 14:54

 
Anonymous Neo-Bazi meint...

Na klar, BSC, das denke ich mir auch. Aber als alter Opa frage ich mich halt: Wie sieht denn das aus?

Ich bin immer ganz zerknirscht, wenn du mich schimpfst. Jetzt leg ich mich erst mal wieder hin, ich glaub das ist das Beste.

Hätt ich bloß das Maul gehalten, jetzt kommentiert bestimmt gar keiner mehr.

18/11/05 15:20

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Wer hat denn hier wen geschimpft? Ich hab nix bemerkt. Und wer hätte dazu überhaupt Grund? :)

Wohlige Erholung wünsch ich, Opa! Nicht so'n großen Kopf machen. :)

18/11/05 15:42

 
Blogger Galen meint...

Fand ja letztens in ner Fernsehzeitung auch noch einen netten Eintrag zu einer ebenso, ähem, lustigen Band. Es sollte auf einem der Dritten, glaub ich, ein Feature über die Münchener Freiheit laufen, mit dem Untertitel "alle Jahre, alle Hits". Bemerkenswert, dass die Sendung dann geschlagene 40 Minuten dauern sollte...

18/11/05 15:49

 
Anonymous french kiss meint...

@wirre Welt: also das Nietzsche-Zitat, das Du mit Sicherheit meinst, ging mir auch spontan durch den Kopf. Tipp am Rande: es hatte auch was mit Peitsche zu tun...wenn ich mich recht entsinne. Und ist wenig schmeichelhaft für die Damenwelt...
@Opa Bazi ;-): don't worry, am Ende kriegt doch immer Ehre, wem Ehre gebührt...;-)
@in die Runde: ich denke, es hängt vor allem vom Zufall ab. Wer von der lieben Redaktion dort wann welche Texte zufällig liest...denn Qualität ist dieserorts ja schon öfter aufgetaucht, das hat sogar DIE ZEIT schon erkannt...;-)

18/11/05 15:52

 
Anonymous Opa meint...

@ french kiss:
Warum hast du kein Blog? Das ist sehr schade, du schreibst immer so gute Kommentare. Das fällt mir schon eine Weile auf.
Oder ist die Frage zu intim? ;-)

18/11/05 16:07

 
Anonymous french kiss meint...

Oh, Opa ! Wenn Du sehen könntest, wie ich erröte ! :-) Danke für das Kompliment. Ich bin eigentlich eher per Zufall in die hiesige Bloggosphäre geraten, und habe mich in Oles Phantasie verheddert und verfangen. Ob ich selbst ein Blog nicht nur mit Kommentaren, sondern auch mit qualitativ hochwertigem Inhalt zu füllen verstände, ist eine Frage, der ich bisher ausgewichen bin. Allerdings hätte der Schritt vom Konsumenten zum Produzenten durchaus seinen Reiz. Es ist aber auch eine Zeitfrage. Ich sehe so viele Blogs, die praktisch kaum mehr upgedatet werden. Und wenn schon, denn schon. ... Und in meine Inkognizität bin ich fast schon verliebt. ;-)

18/11/05 16:30

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die müsstest Du aber ja kaum aufheben, oder? Kryptas kodifizierte Sicht ihrer unerkannten Welt oder so... :)Ich fänd's ja auch durchaus spannend. Auch wenn ich selbst momentan ja kaum mit meiner Zeit ausgiebig zum Lesen komme. Zuviel Arbeit rundum... aber das hat ja auch sein Gutes. :)

18/11/05 17:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@Enno: Die Münchner Freiheit-Sache hab ich sogar ganz kurz gesehen, als ich dachte: "Hey, ist dieser blonde Neandertaler nicht der Gitarrist mit dem Herz aus Glas von... ?" Und ehe mir der Name einfiel, wurde er schon eingeblendet. Lange bei der Stange gehalten hat mich das nicht. :)

18/11/05 18:01

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Liebe Opis und Omis,
heute machen wir einen kleinen Ausflug mit dem Seniorenheim ....

Nein, ich gebe zu, ich höre mir ab und zu doch ganz gerne das eine oder andere Lied von BAP an.

18/11/05 19:10

 
Anonymous Opa meint...

@ french kiss
Genauso war's bei mir auch. Bis mich der Herr Poodle und der Herr Fellow Passenger mit unfairen Methoden solange genötigt hatten, daß ich vor der Wahl stand, entweder eigenes Blog oder gar nix mehr. Da hab ich schnell ein paar Kumpels erpresst und los gings.

http://www.poodlepop.net/artikel/39

Wenn Sie einen stressigen Job haben, kann das schnell zuviel werden, dann pausieren manche halt. Aber die Sorge, daß Ihnen nix mehr einfällt, halte ich für unbegründet.
Nur Mut!

18/11/05 20:41

 
Blogger undundund meint...

das mit dem pausieren muss man aber auch erst mal drauf haben. ist gar nicht so einfach.

18/11/05 22:32

 
Anonymous Bunbury meint...

Auf dem Live8 in Berlin standen hinter uns ein paar Jungspunde, die lobenswerter Weise einen Programmplan dabei hatten. Auf unsere Frage, wer denn jetzt auf die Bühne käme, meinten die nur: „B.A.P (gesprochen: Bi.Ey.Pie), kennen wir aber nicht.“

19/11/05 18:06

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@Opa: Der Überredungseinsatz vom Fellowpax und dem Pudel hat sich aber doch gelohnt... :)

20/11/05 18:39

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@french kiss: Wenn ich das schaff', schaffst Du das doch locker ebenfalls... :)

20/11/05 18:41

 
Anonymous french kiss meint...

@Opa: Mr. Absurdistan hat auf jeden Fall recht; der Einsatz von Hund&Passagier hat sich in der Tat gelohnt - aber wenn ich es richtig verstanden habe, seid ihr mehrere Autoren. Und ich bin fürs erste Einzelgänger. Also: mal sehen ! Vielleicht gestattet mir Ole ja als Versuch mal 'n Gastbeitrag. ;-)
Übrigens: Einen heißen Dank und riesengroßes Lob für das Selbstzerwürfelungsgedicht von R.H. ; es hat mir eiskalte Schauer ins Herz gerieselt, und Zornesnässe in die Augen getrieben... :-(
Leider kann man bei Dir ja nicht anonym kommentieren...
@Wirre Welt: ...soviel Vertrauen zu einem französischen Kuss ? Ist das nicht übertrieben ? Aber : Danke für die Vorschusslorbeeren ! ;-)

20/11/05 19:12

 
Anonymous french kiss meint...

@Wirrkopf: Aber Dein Titelvorschlag gefällt mir schon recht gut ! ;-)

20/11/05 19:14

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich find das nicht übertrieben, und mit französischen Küssen verbinde ich auf anderer Ebene in anderen Situationen nur betörende Momente und hervorragende Erinnerungen. :)

20/11/05 19:20

 
Anonymous french kiss meint...

;-) So soll das sein ! Amen. :-)

20/11/05 19:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das ist ja fast doppeltgemoppelt. So wie Schüttelshake. :)

20/11/05 19:34

 
Anonymous french kiss meint...

...ich wollte Dir nur Dein Lieblingswort nicht klauen. ;-) Und es hätte an dieser Stellte inhaltlich sowieso nicht ganz so gut hingepasst...

20/11/05 19:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Welches ist denn mein (unbewusstes?) Lieblingswort?

20/11/05 19:45

 
Anonymous french kiss meint...

Ursprünglich hatte ich ja besagtes Schüttelshake im Hinterkopf (nanu, wo mag ich das bloß gelesen haben...?;-)), aber wenn Du mich nach der unbewussten Alternative fragst...*grübelgrübel*...also jetzt fällt es mir grad nicht ein, aber ich bin überzeugt, dass es implizit was mit Moccatorte und Sahnebaisers zu tun hat...;-)
Bon appetit !

20/11/05 23:01

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Moccatorte mit Sahnebaisers halte ich für ein Gedicht / Gericht / Gerücht. :)

P.S.: Seltsam. Durchstreichen ost neuerdings verboten hier, scheint's.

21/11/05 01:40

 
Anonymous french kiss meint...

No so oine Frochhoit ! ;-)

21/11/05 09:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Do sogst os! (ond doo droo Chonoson mot ohrom Kontroboss sogon dossolbo!) :)

21/11/05 09:58

 
Anonymous french kiss meint...

Ohje, hoffentlich behält der nun so gespitzte Mund nicht den ganzen Tag diese unbequeme Form...

21/11/05 10:02

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Meine Lippen sind geschmeidig, vielseitig und sehr leicht "entspitzbar". :)

21/11/05 10:08

 
Anonymous french kiss meint...

;-)Congratulations, Monsieur ! Ich muss dieser Tage immer wieder nachölen, damit ich noch reden kann. Ein Lob an den Labello ... :-)

21/11/05 10:16

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Der Honig auf dem Toast tut auch gute Werke. Auch wenn ich mir damit nicht direkt die Lippen einbalsamiere. ;)

21/11/05 10:18

 
Anonymous french kiss meint...

Meiner Erfahrung nach ist das mit Honig (gerade mit dem !) aber sowieso fast unvermeidlich...

21/11/05 10:28

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Muss nicht das Schlechteste sein. ;)

21/11/05 10:35

 
Anonymous french kiss meint...

Ich halte mich nun an das alte hinterindische Sprichwort "Frühstücke, aber vergiss den Tag nicht", und verabschiede mich hiermit mit einem Milch-Kakao-Bärtchen vom Frühstückstisch. War nett mit euch...;-)

21/11/05 10:44

 
Anonymous french kiss meint...

...ach, Ole, wir saßen ja nur zu zweit an diesem imaginären Tisch ! Naja, der Pluralis majestatis wird Dir nicht geschadet haben...;-)

21/11/05 12:15

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Euch, wie's scheint, ja auch nicht. :)

21/11/05 12:21

 
Anonymous french kiss meint...

Nein, denn vielleicht sind wir ja auch 101 Dalmatiner...;-)... da würde ich zum nächsten Frühstück bitte ganz viel Blutwurst bestellen.

21/11/05 12:24

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

unter mir wohnt ein orientalischer Schlachter... da kann man sicher Großabnahmen vorbestellen.

21/11/05 12:26

 
Anonymous french kiss meint...

Na dann...;-)

21/11/05 12:32

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Aus welchem Fleisch und wessen Blut wird Blutwurst eigentlich gemacht?

21/11/05 12:37

 
Anonymous french kiss meint...

Du musst nicht immer so inquisitorische Fragen stellen ! Was in dem Puddingmehl ist, woraus man den guten Mändelchenpudding zaubert, will man schließlich auch lieber nicht wissen.
Anleitungen zum Blutwurstmachen findet der interessierte Leser übrigens bei --> Michel aus Lönneberga (Lindgren, Astrid). ;-) Sogar die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten dieser Köstlichkeit findet man da. Ich bevorzuge sie, am Rande bemerkt, in der Form "boudon noir" mit gebratenen Äpfeln...

21/11/05 12:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Lönnebergaschen Kapriolen kenn ich nur zu gut. Bloodwoscht selbst hab ich trotzdem noch nie gegessen. Inquisitorische Fragen kommen beim Denken, Hexenverbrennung ist was für Mittelalterfetischisten. Gibt's Mändelchenpudding denn eigentlich noch, nachdem Polak dichtgemacht hat? :)

21/11/05 12:50

 
Anonymous french kiss meint...

Oh nein, was für Grausamkeiten erzählst Du mir denn da ! Um ehrlich zu sein, hab ich nie auf die Marke geguckt.....bist Du sicher ? Nie mehr Mändelchenpudding ?
(bei uns übrigens wie "Mäntelchenpudding" ausgesprochen. ;-))

21/11/05 13:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Die Firma ist schon seit Jahren dicht. Meine Recherchen haben ergeben, dass der einst urostfriesische Pudding jetzt von RUF hergestellt und vertrieben wird. Angstschweißtropfen abwischen! :)

21/11/05 13:06

 
Anonymous french kiss meint...

Dem Himmel und Deinen Recherchen sei Dank. Unser Traditionsnachtisch existiert also noch. ;-)
Aber kaum hatte ich meine Angstschweißtropfen abgewischt, da bildeten sich schon neue Schweißtropfen: das kommt davon, wenn man den Kopf zu weit in den Ofen steckt, um zu sehen, ob das Kartoffelgratin schon fertig ist...HUUUNGGGERRRR !!!

21/11/05 13:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Bi mi gafft Gröönkohl. :)

21/11/05 13:41

 
Anonymous french kiss meint...

Ohhhh ! Der Neid leuchtet mir aus den Augen ! Mit Pinkel ? Guten Appetit !

21/11/05 13:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Hatte ich schon, danke. Und mit. Klaro. :)

21/11/05 13:57

 
Anonymous french kiss meint...

Alles importiert aus dem hohen Norden, oder ? ;-) Achja, diese Wochenendsbesuche...;-)

21/11/05 14:18

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Durchaus lohnend in einigerlei Hinsicht. :)

21/11/05 14:24

 
Anonymous french kiss meint...

- Knoblauchbaguette -

21/11/05 18:23

 
Anonymous french kiss meint...

Uff, das tat gut. Ich musste es einfach loswerden... ;-)

21/11/05 18:27

 
Anonymous burnster meint...

Stör ich?

21/11/05 23:41

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Du? Nie! :)

22/11/05 00:09

 
Anonymous french kiss meint...

Weshalb auch ? Hier ist ja niemand !

22/11/05 00:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

außer dem/der ein oder anderen... :)

22/11/05 00:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

wobei... selbst niemanden kann man stören. :)

22/11/05 00:31

 
Anonymous french kiss meint...

Stimmt auch wieder...na, aber soll man dieser langen Wurst von Kommentaren eigentlich noch hinzufügen ? Ich werde ja Großmama, bis sich die Seite hochgeladen hat !
Da sag ich doch lieber : Gute Nacht, Ole. Und lass Deine Phantasie mal an 'nem neuen Eintrag aus...;-)

22/11/05 00:45

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ideen sind da, aber die Form gefällt mir noch nicht. Morgen vielleicht. :)

22/11/05 00:54

 
Anonymous french kiss meint...

Na dann lass Morpheus mal bissl was richten...Ich verlass mich auf Dich ! ;-)

22/11/05 00:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Zack. Plopp. Da ist schon ein neuer da. :)

22/11/05 01:18

 
Anonymous french kiss meint...

Wow...ich bin beeindruckt. Kommentar dazu aber an leichter erreichbarer Stelle...;-)

22/11/05 09:22

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Du tust was für meine Gesichtsdurchblutung, auch hier, an dieser schwer erreichbaren Stelle. :)

22/11/05 09:34

 
Anonymous french kiss meint...

...immer wieder gern, wenn's berechtigt ist ! ;-) ABER, sprich, willst Du hier Deinen Kommentarzahlrekord-pro-Eintrag noch über Hundert hochjagen ? Wir sind auf dem besten Weg...;-)

22/11/05 10:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Mir geht's hier grad eigentlich maximal kaum um Rekorde. Aber es ist so gemütlich geworden hier. :)

22/11/05 10:44

 
Anonymous french kiss meint...

"...maximal kaum um Rekorde". Aha. Vielleicht nur so minimal...?
Und klar ist es gemütlich. Je mehr Kommentare sich auf einem begrenzten Platz drängen, umso enger wird's, umso mehr Reibungsenergie setzen sie frei...irgendwann wird hier alles mit einem silberweißen Lichtknall explodieren...

22/11/05 11:01

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Bis dahin schauen wir in die Nasskälte vor der Haustür und freuen uns über kälteabweisende Reibungswärme. ;)

22/11/05 11:08

 
Anonymous french kiss meint...

...oder wir drehen die Heizung hoch
...oder wir trinken heißen Tee
...oder wir legen uns eine Wärmflasche unter die Füße und in den Rücken.
...

22/11/05 11:19

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

klingt auch gut. ;)

22/11/05 11:30

 
Anonymous french kiss meint...

...besonders zu empfehlen: heißer Grog, und dann einfach wieder ins Bett. ;-)
...oder ein Besuch in der Saune...danach kann man sowieso nur noch schlafen.

22/11/05 11:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Jetzt ist ja wieder Weihnachtsmarkt. An heißen, beschwipsenden Flüssigkeiten herrscht vorerst kein Mangel mehr. :)

22/11/05 11:53

 
Blogger Turnschuhmädel meint...

Vielleicht liegt es an der verblüffenden Ähnlichkeit des BAP/Jack Wolfskin-Konzepts: man beißt sich so durch.

26/11/05 15:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

das nenn ich verblüffend einleuchtend argumentiert. :)

26/11/05 16:15

 
Anonymous french kiss meint...

...93

26/11/05 22:55

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

ist die Aussage politisch? :)

28/11/05 19:08

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home