Donnerstag, Februar 02, 2006

Der Schnee und ich

Der Schnee und ich,
wir haben was gemeinsam.
Beide wären wir heute gerne
so viel länger liegen geblieben.
Doch wir beide hatten keine Wahl.
Bei ihm war es das Tauwetter, bei mir
waren es Zeitdruck und der schrillende Wecker.

26 Wortmeldung(en):

Blogger kein einzelfall meint...

Schnee und Wecker ... rings a bell.

2/2/06 11:00

 
Anonymous burnster meint...

Der Schnee in Berlin war gestern aber nicht saufen, glaub ich. Das ist der Unterschied zwischen uns.

2/2/06 11:47

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Beim Rogue Wave-Konzert war ich auch drinnen, während der Schnee draußen bleiben musste. Auch da gab es Unterschiede.

2/2/06 11:50

 
Anonymous malte meint...

ach. das ist das netteste, was ich heute bisher gehört habe. auf jeden fall netter als das klirren des waschbeckens, als der hammer hineinfiel. ähem.

2/2/06 13:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Nur hinein oder gar hindurch (Leck geschlagen?)? ;)

2/2/06 13:29

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

dann hat dich aber hoffentlich heute noch niemand zu weißbraunem klumpatsch getrampelt, ole

oder dich rund gemacht...

hier weit hinterm brocken (meine eltern werden an ihrem 20. hochzeitstag des nächstens drauf schlafen) jips kenn schnee, nur janz vill rauhreif.

2/2/06 14:55

 
Blogger rulla's randnotizblog meint...

hat dich schon jemand mal durch nen hunderter inhaliert???

2/2/06 14:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

nur durch nen falschen Fuffziger. :)

2/2/06 15:02

 
Blogger undundund meint...

schon wieder drogen-content, ole!

2/2/06 15:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

aber ohne drogen-contact, und³. :)

2/2/06 15:26

 
Anonymous die katze meint...

aber recht hast du. dafür morgen erst um halb 12 zur "arbeit".

2/2/06 15:43

 
Anonymous Malte meint...

hinein und hindurch, mit folgendem hinab auf den boden (naja, fast).

2/2/06 15:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

wie unpraktisch. ich hab zwar mal mit bärenkräften den wasserhahn abgebrochen (absurdistan berichtete), aber das ist mir glücklicherweise noch nicht passiert.

2/2/06 15:51

 
Anonymous dolce vita meint...

Kriege ich bitte den link zu der Wasserhahnstory? *ungeduldigwartend*

2/2/06 16:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Kurzfazit zum Krandurchbruch hier.

2/2/06 16:48

 
Anonymous dolce vita meint...

(enttäuschtes) ach. das kannte ich ja schon. nun zweifel an mir selbst. gehirnzellen? gedächtnis?
aber danke für die schnelle auftragserledigung.

2/2/06 16:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Mehr kann ich da vorerst nicht bieten, lo siento mucho. Neuerliche Hahnbrüche bislang nicht eingetreten und weitere auch nicht beabsichtigt. :)

2/2/06 16:57

 
Anonymous dolce vita meint...

Ach wenn der Ole in seinem wilden Drogenrausch mit Worten wirft, können diese in Ekstase alles zerdeppern...

2/2/06 17:10

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich könnte ja einen Hahnbruch erfinden. :)

2/2/06 17:12

 
Anonymous french kiss meint...

Ja, dann mach mal ! Ich wäre entzückt !;-)

2/2/06 17:34

 
Blogger samoafex meint...

Kismet. Gibt's anscheinend auch in der wirren Welt! :)

2/2/06 17:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Kismet, Karma... wir sind hier allen faszinierenden Spuren fremder Kulturen gegenüber offenarmig aufgeschlossen. :) Immer in der Hoffnung auf positive Schicksalsentwicklungen...

2/2/06 17:38

 
Blogger Pe meint...

Sag mal, Ole, wann machst du denn endlich dieses fiese iLead-Zeug weg? Es gibt doch auch andere Statistik-Tools.

2/2/06 19:17

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ich dachte, der iLEad-Scheiß käme von Blogspot, Pe... Wenn's allein daran liegt, könnte ich's ja mal wegmachen...

2/2/06 22:25

 
Anonymous french kiss meint...

Der Pluralis Majestatis steht Dir ja wohl. ;-) Wir sind Absurdistan...
Ob Dinge wie Rohrbrüche allerdings positive Schicksalsentwicklungen zu nennen sind, oder letztere von ersteren zu erwarten sind, dürfen wir bezweifeln. Was halten wir denn von den Verwicklungen der inneren Dinge ? Da ist man auch immer auf interessanten Spuren...

3/2/06 16:11

 
Anonymous french kiss meint...

Ach, die langweiligere übertragene Bedeutung von Hahnbruch fänd ich übrigens auch nicht schlimm. Aber wir wollen hier lieber doch nicht gehässig werden...;-)

3/2/06 16:14

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home