Sonntag, März 19, 2006

Wird, wer nicht genießen kann, auf Dauer ungenießbar?

38 Wortmeldung(en):

Anonymous jnine meint...

Ja, ganz sicher sogar! Jemand, der nichts ertragen kann wird mit der Zeit ja auch unerträglich.

19/3/06 12:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Und jemand, der nichts verwüsten kann, wird unverwüstlich? :)

19/3/06 12:57

 
Anonymous jnine meint...

Hm, dann müsste aber analog auch einer, der wirr ist, auf Dauer unwirr(k)lich werden....

19/3/06 13:09

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Dass jemand, der nichts beweisen kann, unbewiesen wird, ist noch zu beweisen. :)

19/3/06 13:15

 
Anonymous jnine meint...

Eben, wer lässig fährt muss ja auch nicht unbedingt fahrlässig sein! :)

19/3/06 13:38

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Auch, wenn laisser faire wenig mit fahren lassen zu tun hat. :)

19/3/06 13:42

 
Anonymous french kiss meint...

...sonder eher mit VER-fahren lassen...sowohl im doppelten als auch im übertragenen Sinn, doppelt gemoppelt und mit zwei Fliegenklappen.

19/3/06 16:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

...über dem linken Piratenauge?! :)

19/3/06 17:29

 
Anonymous rousing ria meint...

nach dem 23.01 ist mir gestern in leipzig am beltz-stand endlich aufgefallen, an wen mich das schwein in deinem titelbild erinnert: helme heine. ich weiß - ungenießbar außerhalb des themas, aber nach 2 monaten grübeln musste das einfach raus...uff

19/3/06 19:22

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Echt? Entfernt hätt' ich's noch eher irgendwo in Marundes Landleben gesehen. Aber Schweine gibt's und hat man ja öfter mal. :)

19/3/06 19:32

 
Anonymous Michael meint...

Zitronenfalter falten auch keine Zitronen ....

19/3/06 19:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Ein verblüffender Einwand. :)

19/3/06 19:56

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Völlig off-topic: Gerade Nachrichten gesehen. Unfairness, Haft, Gewalt, Einschüchterung, Unverfrorenheit. Allein der Anblick von Viktor Lukaschenko, sein Gebahren, seine Worte, die Gesamterscheinung dreht mir den Magen, lässt mir übel werden, mich frieren, erblassen.

19/3/06 20:04

 
Anonymous Ich bin erkaeltet meint...

Ist wie mit süßer Sahne. Die genießt ihr Dasein auch nicht.
Und jetzt lass mal die süße Sahne zwei Tage außerhalb des Kühlschranks stehen.
Ta-da.

19/3/06 20:37

 
Anonymous french kiss meint...

off topic zurück: Neulich ein Interview mit seinem Außenminister gelesen...der ist leider keineswegs besser. :-(
Aber man setzt dort ja nun auf die "jeans-revolution"... mal sehen, wie lange es dauert !

19/3/06 20:44

 
Anonymous french kiss meint...

offoffoff-topic: Gebaren mit h ? Seit es die Rechtschreibreform gab, nicht gab, wiedergab usw. kann ich mich auf mein photographisch-orthographisch-unbewusstes Buchstabengedächtnis leider nicht mehr verlassen.

19/3/06 20:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Vielleicht hatte ich auch irgendwas mit aufbahren im Kopf? Man rätselt noch. :)

19/3/06 20:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@ich bin erkältet: Die Vorstellung klumpt. :)

19/3/06 20:52

 
Anonymous french kiss meint...

Wer Fußball im Kopf hat, und gerade nicht am Ball ist, kriegt eine Gänsehaut beim Lesen von Zahlen wie 23:01 ... grauenhaft !

***

Auch ich hatte neulich wieder mal ein Helme-Heine-Buch in der Hand. Im Wartezimmer der Notaufnahme, um präzise zu sein. Und tatsächlich, das Schwein ist genau dasselbe wie Deines: im Buch fährt es allerdings zusammen mit seinen Freunden Fahrrad , schläft auf Hühnerleitern, erlebt Abenteuer und was weiß ich noch alles.

19/3/06 21:03

 
Anonymous french kiss meint...

Off-topic weiterhin: Auf Bahren machen sich Typen wie VL mit Sicherheit auch besser ...

19/3/06 21:05

 
Anonymous Hank meint...

Hängt ganz davon ab um was es sich handelt. Wenn es sich um Scheiss handelt, dann kann ich es leider nicht geniessen. Bin ich dann automatisch nach ner Zeit Ungeniessbar wenn ich die Scheisse nicht geniessen kann?

Aber:

Guter Wein, gute Frauen, Gin and juice, Wodka 7 auf Eis, Jazz... sind Dinge die man zu geniessen in der Lage sein sollte denn ansonsten läuft man Gefahr wirklich nur Ungeniessbar zu werden.

19/3/06 21:22

 
Blogger kein einzelfall meint...

Eine Frage, die sich im genussreichen Absurdistan nur rein aus philosophischem Interesse stellen kann: Was hier allein in den letzten Tagen vom Apfelstrudelkeks übers Mettwurstbrot bis zum Zapfpils alles genossen worden ist ... ;)

19/3/06 23:21

 
Anonymous blue sky meint...

Um die Frage zu beantworten: Eindeutig ja.

(Musste gerade auch an die Holofernes denken: "Ist jemand, der sich nie beschwert am Ende wirklich unbeschwert?")

20/3/06 00:38

 
Anonymous hilfe meint...

Andrerseits ist ein Misthaufen ja wirklich ein Haufen Mist, obwohl man mit Kippen keinen Sarg nagelt und der Dompfaff keine Miss traut.

20/3/06 07:12

 
Anonymous Opa Edi meint...

Ich, äh, also ich wollte äh, sozusagen, was wollte... hmm äh, gewissermaßen überhaupt, verstehe nur äh äh na, BB Bahnhof!

20/3/06 07:22

 
Anonymous oles wirre welt meint...

Das ist unfair !

20/3/06 07:32

 
Anonymous Bateman meint...

Übertriebener Genuss ist sowieso Völlerei!

20/3/06 10:31

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Oles wirre Welt - nur echt mit dem "Caligari"-Bild daneben in den Kommentaren. Welch Schelm, der meint in meinem Namen zu sprechen und dann auch noch mit dem falschen Link dahinter und zu einer Uhrzeit, zu der ich mich in aller Regel noch gar nicht in den Unweiten des Netzes herumtreibe. :)

Ich weiß momentan noch nichtmal, was ich unfair gefunden haben könnte...

20/3/06 11:08

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@french kiss: Ich kenn' die Helme Heine-Bücher bestens, mir war bislang nur noch keine Ähnlichkeit aufgefallen. :)

20/3/06 11:12

 
Anonymous mcwinkel meint...

Mos def!

20/3/06 11:42

 
Anonymous mcwinkel meint...

Und Probleme mit dem Schwellkörper gibts dann auch.

20/3/06 11:43

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Heidewitzka, das muss ja dann doch nicht sein. :)

20/3/06 11:44

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

aber ich nase hab jetzt ja noch wieder die Vornamen verdaddelt, ich Nase. Aleksjandr heißt der Honk, nicht Viktor! Das ist vielleicht sein Bruder, aber den meinte ich gar nicht.

20/3/06 12:01

 
Anonymous french kiss meint...

...und ich, gleichfalls Nase, habe auch noch unreflektiert den Vornamen übernommen.
In der Ukraine heißen sie Wiktor, sogar mit W, allerdings mit Juscht- vor dem -enko, aber nicht in Belarus.
Naja, dazulernen kann man immer. Sogar, dass Vertrauen gut, aber Kontrolle besser ist...;-)

20/3/06 14:36

 
Anonymous Opilein meint...

Das mit dem "Caligari"-Bild krieg ich auch noch hin.

20/3/06 14:55

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Achherrje, Opa. Muss ich mir jetzt Sorgen um mögliche Sicherheitslücken und unterwanderungswillige Piraten machen? :)

20/3/06 20:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Das mit dem Juscht-schenko ist mir ja auch Sekunden später bewusst geworden, nachdem ich's schrob, um dann stundenlang zu vergessen, es zu korrigieren. :) Den Aljaksandr aus Belarus finde ich jedenfalls mindestens er- und abschreckend...

20/3/06 20:53

 
Anonymous Opa Edi meint...

Nein Ole, das mußt du nicht. Dich kriegt sowieso keiner hin (!), genau wie den Burnster nicht, da bin gleich zusätzlich noch als der Huber Erwin aufgetreten.

Aber ein bißchen verblüfft werden schon ein paar geguckt haben, bei twoday geht das z.B. nicht ganz so einfach

21/3/06 08:50

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home