Sonntag, August 12, 2007

Dieser Beitrag ist nicht geeignet für Kleinkinder unter 3 Jahren: Enthält Kleinteile, die verschluckt werden könnten

Die MIDI-Rhythmen schunkeln beschwipst, die vorprogrammierten Arrangements dudeln vergnügt, die Finger wuseln über stumme Tasten und die Meute tanzt und freut sich. Geschmeidig wiegt sich Siggis Nackenhaarteppich im Takt. Doch dann zeigt sich, dass es etwas in der Tanzmusik gibt, das noch viel lebensgefährlicher werden kann als die Lieder selbst. Himmelschreiend komisch, wahnsinnig bitter. Auch aus ökotrophologischer Sicht sehr bedenklich.

16 Wortmeldung(en):

Anonymous Baziot meint...

Mahlzeit.

12/8/07 01:07

 
Blogger rob meint...

Bei diesem Liedgut darf auch einmal einem Rod Stewart schlecht werden, oder?

12/8/07 09:34

 
Blogger Melli meint...

Welch´ schönes Wort… Nackenhaarteppich. *Grins…

Das musste einfach mal gesagt werden ;)

12/8/07 13:26

 
Anonymous lucky meint...

ich sterbe, ich sterbe! fast hätt ich mein sofa naßgemacht...
und ich dachte, ich müßte mir ein flippers-video angucken...

12/8/07 14:46

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lucky: Achherrje, nein! So groß ist meine Flippers-Faszination nun wahrlich nicht, als dass ich mich selbst als auch meine gepeinigte Leserschaft allzu vielem Schlagerkrempel aussetzen möchte. Ein bisschen enorm morbide Faszination flackert manchmal auf. Aber nur, wenn man nicht sofort ausschaltet, kann man ja Perlen wie diese überhaupt entdecken. :)

12/8/07 15:35

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rob: Mit Hot Rod hat er tatsächlich Ähnlichkeit, stimmt. Musikalisch nicht ganz... und ob Rod ähnliche Dinge mit seinem Mikro passiert sind, weiß ich nicht... :)

12/8/07 15:36

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@opa: wohl entkomm's!

12/8/07 15:37

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@melli: Und was gesagt werden muss... :)

12/8/07 15:37

 
Blogger rob meint...

Haben wir doch schon als Kind gelernt: Man soll mit vollem Mund nicht singen!

12/8/07 16:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Man kann es - wie in diesem Fall - aber auch kaum. Und jeder Stimmbildner lehrt zwar "Zähne beim Singen auseinander!", aber dieser Fall zieht die Allgemeingültigkeit der Aussage dezent in Zweifel. :)

12/8/07 16:45

 
Anonymous bittersweet choc meint...

oje. in manchen teilen deutschlands ist keiner mehr zuhause! ob die es nach vegas geschafft hat?

12/8/07 21:29

 
Anonymous lucky meint...

herr ole, ich hab mich eben schon wieder fast eingemacht vor lachen...

13/8/07 02:38

 
Blogger moggadodde meint...

Ich hab' das mit dem Mikroschubs erst beim zweiten mal gesehen. Vorher dachte ich noch, Roddy wäre von einem Brechreiz überrascht worden, was mich ja auch nicht erstaunt hätte ... Höchst amüsant, das!

13/8/07 14:47

 
Anonymous Baziot meint...

Genau. Das Entkommen wird das Problem sein.

Ich hab's übrigens auch erst beim zweiten Mal geschnallt. Die Überschrift war hilfreich.

15/8/07 00:07

 
Anonymous Zwo01 meint...

GROSSARTIG!!!

15/8/07 21:23

 
Anonymous Marsellinho meint...

Ist euch aber schon klar, dass das ein einfacher viraler Werbeclip ist, oder? Abgesehen davon natürlich sehr witzig gemacht. =)

16/9/07 21:12

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home