Donnerstag, August 09, 2007

Ich liebte ein Mädchen

34 Jahre ist es her, dass der großartige Ingo Insterburg sich von Berlin aus in die Welt hinaus liebte, mit jeder irgendwie und -wo was hatte, und jede von ihnen war besonders. Viel zu schnell ist dieses grandiose Stück deutscher Komik in Vergessenheit geraten. Und spontan kam mir die Idee, es erstens wieder auszubuddeln und ins Gedächtnis zurück zu zerren, und zweitens - ihm zu Ehren - selbst einmal eine Liebesreise zu starten. Beginnend im Münsterland...

Ich liebte ein Mädchen aus Dülmen,
die ließ sich beim Duschen gern filmen.

Ich liebte ein Mädchen aus Billerbeck,
bei der war ständig der Füller weg.

Ich liebte ein Mädchen aus Vreden,
die stand auf unendliche Fehden.

Ich liebte ein Mädchen aus Freckenhorst,
die schrie: „Ich mag’s wenn Du nach Zecken bohrst.“

Ich liebte ein Mädchen aus Gelmer,
die sah aus wie Patty und Selma.

Ich liebte ein Mädchen aus Ahlen,
die ließ sich die Liebe bezahlen.

Ich liebte ein Mädchen aus Coerde,
die hatte Angst, dass man uns hörte.

Ich liebte ein Mädchen aus Haltern,
die fühlte sich ständig eiskalt an.

Ich liebte ein Mädchen aus Buldern,
die lehnte gern an starken Schultern.

Ich liebte ein Mädchen aus Bösensell,
die meckerte über Frisösen schnell.

Ich liebte ein Mädchen aus Senden,
ich ließ es bei zweimal bewenden.

Ich liebte ein Mädchen aus Telgte,
die wie eine Blume verwelkte.

Doch dann wurd’ das Münsterland doch etwas klein,
drum zog ich spontan in ganz Deutschland ein…


to be continued...

46 Wortmeldung(en):

Blogger Oles wirre Welt meint...

Out-Takes:

Ich liebte ein Mädchen aus Haltern,
... die tat sich und mir gern Gewalt an.
... die hatte ne Haut wie ein Falt plan.

Ich liebte ein Mädchen aus Vreden,
...die wollte beim Sex ständig reden.
...die rief "Ih, ein Pickel, ich seh den!"

Ich liebte ein Mädchen aus Gelmer,
die sagte andauernd "Erzähl ma'!"

Ich liebte ein Mädchen aus Ahlen,
...die stand auf bestialische Qualen.
...die wollte mich ständig bemalen.

Ich liebte ein Mädchen aus Coerde,
...die arbeitet auf 'ner Behörde.
...die ständig beim Liebesakt röhrte.
...die ähnelte der Kieler Förde.

Ich liebte ein Mädchen aus Senden,
...die fraß mir ganz sanft aus den Händen.
...die konnte mit Autos nicht wenden.
...die las gern in in Büchern und Bänden.

Ich liebte ein Mädchen aus Datteln,
die hatte am Bein vierzehn Quaddeln.

ich liebte ein Mädchen aus Telgte,
die wollte gern dass ich sie melkte.

9/8/07 17:12

 
Anonymous blue sky meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Borken
Die schenkte mir mal einen Korken

Ich liebte ein Mädchen aus Warendorf
das mampfte zum Frühstück seit Jahren Torf

ähm, okay.

Ich liebte ein Mädchen aus Beelen
Das sprach mit verstorbenen Seelen

Ich liebte ein Mädchen aus Lienen
Die ließ sich von allen bedienen

Ich liebte ein Mädchen aus Riesenbeck
Das kriegte beim Ausziehn nen Riesenschreck

Ich liebte ein Mädchen aus Rheine
Das macht' es sich immer alleine

(Herrje, jetzt haben Sie mir was ins Ohr gesetzt.)

9/8/07 17:48

 
Anonymous Louis mit Frau meint...

....na das ging ja schnell mit der verwurschtelung! Gruß aus Hannover...

9/8/07 23:35

 
Anonymous sopran meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Leipzig,
das hielt für mich ständig bereit sich.

Ich liebte ein Mädchen aus Dresden,
das fragte mich, Kleene, wie heeßt' denn?

Ich liebte ein Mädchen aus Hückeswagen,
das wollte mit mir was Verrücktes wagen.

Ich liebte ein Mädchen aus Rheinbach,
das wollt' es für mich nicht sein. Ach.

10/8/07 09:29

 
Anonymous sillerbetrachter meint...

Du liebtest kein Mädchen aus Münster(n),
die trieb es am liebsten im Finstern?

(Eine schöne Idee, das witzige Lied weitezuspinnen.)

10/8/07 11:49

 
Anonymous sabbeljan meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Bloggersleben,
die gab's noch gar nicht bis eben.

10/8/07 12:27

 
Anonymous MoniqueChantalHuber meint...

don juan decordsen. respekt!

10/8/07 15:02

 
Blogger F meint...

Das´ sehr persönlich. Auf Kiel reimt sich viel.

10/8/07 16:50

 
Anonymous Erdge Schoss meint...

Respekt, werter Herr Olaf, und unglaublich, in welchen Orten Sie nette Damen kennen. Ich kannte nicht mal die Orte.

Ihr Erdge Schoss

10/8/07 19:19

 
Anonymous rulla meint...

du liebtest ein mädchen in logabirum
doch die kriegtest du leider nie rum

ich liebte nen jüngling aus machteburch
wir machten es immer bis achte durch

ich liebte nen jüngling aus halle
da werden die dummen nich alle

ich lieb einen jüngling aus klagenfurt
weil er so schön wie ein kater schnurrt

ich liebte nen jüngling aus peine
viel aufregung gab es dort keine

ich liebte nen jüngling aus hannova
der hatte in geiles sofa

10/8/07 19:35

 
Anonymous rulla meint...

am besten fand ich aber immer:

"schieß ihn aufn mars lars!"

10/8/07 19:37

 
Blogger Lars meint...

Ole, in english we have something similar called Limericks.
http://www.anvari.org/shortjoke/Limericks_-_Dirty/55_there-once-was-a-girl-from-nantucket-her-boyfriend-was-about-to-up-chuck-it.html

@ Rulla, wer soll ich aufn Mars schiessen?

10/8/07 19:46

 
Anonymous rulla meint...

@ lars: ich weiß nicht mehr, wie das lied von insterburg & co heißt, auf jedenfall sollte ein lars jemanden auf den mars schießen, das ist jetzt mehr so ein fiktiver lars, der sich so schön auf mars reimt. hätte aber wahrscheinlich auch karl-heinz heißen können. du kannst dich angesprochen fühlen oder auch nicht. vielleicht hast du ja schon jemanden im hinterkopf :-)

10/8/07 19:54

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lars: In diesen Kommentaren habe ich erst vor wenigen Tagen mich selbst mal wieder in einen Limerick-Rausch gesteigert und ein Limerick-Beitrag war und ist auch in äußerster Kürze hier geplant. :)

10/8/07 20:20

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@erdge schoss: Da bleibt Ihnen ja noch einiges zu entdecken. Wie lohnend die Orte und ihre BewohnerInnen sind, ist jedoch - je nach Wünschen und Sehnsüchten und Vorstellungen - relativ.

10/8/07 20:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@m.c.h.: Solange Du aus mir keinen Don Quixole machst... :)

10/8/07 20:26

 
Blogger Lars meint...

We once elected a president from Texas,
who did nothing for years except vex us.

10/8/07 20:58

 
Blogger Lars meint...

@ Au-Lait, Toll!

10/8/07 21:04

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@blue sky: Grandios. Kennst Du Dich hier in der Ecke aus, oder stand Google Earth/Maps Pate? :)

10/8/07 22:47

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@louis: Das kann manchmal immens fix gehen. :)

10/8/07 22:48

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sopran: Welch hoher (und hochstimmiger) Besuch. Und welch geschmeidige Ergänzungen. :)

10/8/07 22:49

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sillerin: Die Lichtsituation war da bislang selten ausschlaggebend. Wobei Präferenzen natürlich durchaus vorhanden sein mögen. :)

10/8/07 22:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@sabbeljan: Wo die wohl so schnell hergekommen ist?

10/8/07 22:50

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@F: Auf Strauch auch. :)

10/8/07 22:51

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@rulla: Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, ob es je eine Dame aus meinem Heimatdorf/-stadtteil gab, auf die ich so richtig wild abgefahren bin. Ich glaube, zwei, drei Kilometer lagen bei den heißeren Sehnsüchten schon dazwischen. :)

10/8/07 22:52

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@lars:

I understand well, what you're saying,
but there seems no chance except staying
real patiently calm
and hope he doesn't harm
anyone, for his end whilst you're praying?!

Well...err... runs a bit out of order in the end. :)

10/8/07 22:59

 
Anonymous nömix meint...

Ich liebte ein Männchen aus Mainz,
'n Mädchen war das leider keins.

11/8/07 12:34

 
Anonymous P.E.N.N. Club opa meint...

Hamburg I

Ich liebte ein Mädchen aus Rissen
das hat mich aus Liebe gebissen.

Ich liebte ein Mädchen aus Schnelsen
mit Brustwarzen, hart wie ein Felsen.

Ich liebte ein Mädchen aus Cranz
das streichelte oft meine Haare.

Ich liebte ein Mädchen aus Neugraben
das wollte ein Kind von mir haben.

Ich liebte ein Mädchen aus Iserbrook
das schnaufte fast wie eine Güterlok.

Ein Mädchen aus Lurup, das stöhnte
wenn ich's mit der Zunge verwöhnte.

Das Madel von Adel aus Blankenese:
Dein Kuß schmeckt ja heute nach Keese.

Ich liebte ein Mädchen aus Hamm
oft hinter dem Stadtpark im Schlamm.

Ich liebte ein Mädchen aus Altona
nur kurz, aber bald schon war Nachwuchs da.

Ich liebte ein Mädchen aus Horn
von oben, von unten, von hinten und vorn.

Dann liebte ich aus St. Pauli die Transe,
wie Störtebeker damals die Hanse.

11/8/07 15:37

 
Anonymous Martha meint...

Was für ein Spaß - das Alles hier zu lesen.

11/8/07 22:51

 
Anonymous p.e.n.n. club opa meint...

Hamburg II


Ich liebte ein Mädchen aus Berne
das hat mich auch heute noch gerne.

In Fuhlsbüttel, in einer Zelle,
liebte ich eine Deern auf die Schnelle.

Ich liebte aus Wedel ein Mädel,
das trieb mir den Geist aus dem Schädel.

Ich liebte ein Mädchen aus Eimsbüttel
im Wasserbett, das war ein Gerüttel!

Ich liebte ein Mädchen im Hafen
drei Nächte lang, ohne zu schlafen.

Ich liebte ein Mädchen aus Pinneberg,
das war nur so groß wie ein Gartenzwerg.

Ich liebte ein Mädchen aus Harvestehude -
Jungs, da war vielleicht was los auf der Bude!

Ich liebte ein Mädchen aus Sasel
die mochte sogar mein Gefasel.

Ich liebte ein Girl aus der Altstadt,
das hatte mich leider schon bald satt.

Ich liebte ein Mädchen aus Kellinghusen,
das hatte ein geiles Tattoo auf dem Busen.

Ich liebte ein Mädchen aus Schlump
ganz heiß, aber meistens auf Pump.

12/8/07 03:04

 
Anonymous nömix meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Salzgitter,
die wollte ’nen Dreier, doch fehlt’ uns ein Dritter.

Ich liebte zwei Schwestern aus Speyer,
dort klappte es mit dem Dreier.

Ich liebte ein Mädchen aus Stade,
die liebte mich leider nicht, schade.

12/8/07 09:49

 
Anonymous P.E.N.N. Club Opa meint...

Unterwegs


Ich liebte ein Mädchen am Strande,
die Sache verlief schnell im Sande.

Ich liebte ein Mädchen aus Bayern,
das suchte ganzjährig nach Eiern.

Ich liebte ein Mädchen aus Schweden,
das wollte nichts weiter als reden.

Ich liebte ein Mädchen aus Pisa
das lächelte wie Mona Lisa.

Ich liebte ein Girl von der Insel,
das nuckelte gerne am Pinsel.

Ich liebte ein Kind aus Amerika,
ich glaube, sein Name war Erika.

Ich liebte ein Mädchen aus Russland,
das nähm' ich noch heute mit Kusshand.

Ich liebte ein Mädchen im Central Park,
danach aßen wir einen Früchtequark.

In Melbourne, ein weiblicher Hippie
erfreute mich mit einem Trippie.

Die Liebe war stets ein Genuss
Doch nun war Schluss.

12/8/07 10:28

 
Anonymous p.e.n.n. club_Villons Urenkel meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Mannheim,
die ließ mich schnell vor ihr´m Mann rein.

Ich liebte ein Mädchen aus Eberbach,
die wurde schon beim Reden schwach.

Ich liebte ein Mädchen aus Heidelberg,
die trieb´s mit Perkeo, dem eitlen Zwerg.

Ich liebte ein Mädchen aus Mosbach,
die fiel bei jedem Stoß flach.

Ich liebte ein Mädchen aus Würzburg,
die schrie noch laut "ich stürz, urgh...".

Ich liebte ein Mädchen aus Miltenberg,
die trieb´s mit Perkeo, dem wilden Zwerg.

In Aschaffenburg liebt´ ich ein Mädchen,
aus ihr hing noch ein Fädchen.

Ich liebte ein Mädchen aus Darmstadt,
da war es immer schön warm und hart.

Ich liebte ein Mädchen aus Frankfurt,
die lief mir dann mit ´nem Punk furt.

Ich liebte ein Mädchen aus Lorsch,
die war´n Bursch.

Ich liebte ein Mädchen aus Zwingenberg,
die triebs mit Perkeo, dem schlimmen Zwerg.

Ich liebte ein Mädchen aus Weinheim,
die brachte mich immer mit Wein rein.

Ich liebte ein Mädchen aus Worms,
da reimt sich zwar nichts, war aber gut.

Ich liebte ein Mädchen aus Weisenheim am Berg,
die triebs in der Pfalz mit Perkeo, dem Zwerg.

Ich liebte ein Mädchen von daheim,
mit der werd ich weiter zusammen sein...

12/8/07 12:02

 
Anonymous Villons Urenkel meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Delhi,
sie sagte Om und hieß Geli.

(...mal sehen, ob´s diesmal mit dem Link klappt...)

12/8/07 12:09

 
Anonymous Villons mkh meint...

Ich liebte ein Mädchen vom Nordkap,
die war nur ein bisschen wortkarg.

(...nee, klappt wohl heute nicht mehr mit dem Link ... und mit dem Reim auch nicht...)

12/8/07 12:11

 
Anonymous Villons Ableger meint...

(...aber jetzt...?!?)

Ich liebte ein Mädchen im Internet,
die wollte immer nur Sex im Chat.

12/8/07 12:14

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Womöglich das "http://" vergessen, Monsieur Villon le plus jeune? Dankbarerweise hat das Unding der Nichtverlinkung durch das Blogger-Programm ja immerhin noch weitere bezaubernde Varianten hervorglitzern lassen. :)

12/8/07 13:03

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Sapperlot, Opa, mit etwas Anlauf kam da jetzt ja eine wahre Lawine voll großartiger Einfälle. Einer gewitzter als der Andere. Und mit dem Cranz-Vers auch ne Überraschung dabei. :)

Bremsen will ich Deinen Überschwang nirgends, aber eine "Deutschland" und "Welt"-Episode sollen - wie im Song - noch folgen. :)

12/8/07 13:59

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

@nömix: Die Saat scheint allmählich zu keimen, es wuchert die Lust, wild zu reimen.

Es häufen sich (von meiner Warte
betrachtet) tolle Resultate...

12/8/07 14:05

 
Anonymous Frau Klugscheisser meint...

Ich liebte ein Mädchen aus Poing,
wir trieben es in einer Boeing.

Ich liebte ein Mädchen aus Rügen,
die poppte viel lieber in Zügen.

Ich liebte ein Mädchen aus Weyarn,
nach Blowjobs da musste sie reihern.

Ich liebte ein Mädchen aus Kempten,
ihr Ex war der Edikarl Henn.

Ich liebte ein Mädchen aus München,
die sah fast so aus wie die Bündchen.

Ich liebte ein Mädchen aus Aalen,
die hatt's nicht so mit dem Analen.

Ich liebte ein Mädchen aus Franken,
doch ihre Füße stanken.

Ich liebte ein Mädchen aus Kulmbach,
die wollte dass ich es mir selbst mach'.

Ich liebte ein Mädchen aus Saulgau,
die wollte, dass ich ihr auf's Maul hau.

Ich liebte ein Mädchen aus Kiev,
da riss mir das Präservativ.

[weia...]

12/8/07 22:09

 
Anonymous Frau Klugscheisser meint...

Nehme den zurück, der sich überhaupt nicht richtig reimt [dabei tat er das noch in meinem Kopf]

13/8/07 00:13

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Frage mich gerade, ob Du die ukrainische Hauptstadt einvokalisch aussprichst, oder den großen Seemann wie mehrere Oberbekleidungsstücke. :)

13/8/07 00:25

 
Blogger Oles wirre Welt meint...

Nichtsdestoweniger aber - und das wollte ich eigentlich vorangestellt haben - noch weitere famose Ideen.

13/8/07 00:25

 
Anonymous P.E.N.N. Club Opa meint...

Das Mädchen aus Kempten
stärkte meine Hemden
in eigenem Samen.
In Ewigkeit. Amen.

In Lümmeltüten soll man blasen
Danach soll man sie fliegen lasen.
*

Chapeau, Madame Smartass!

13/8/07 02:59

 
Anonymous oldmannomann meint...

Ich liebte ein Mädel vom Bau,
die war sehr trocken und rauh.

Ich liebte ein Mädel im Wasserfass,
die war von oben bis unten nass.

Ich liebt' eine Frau auf der Leiter,
von Sprosse zu Sprosse ging's weiter.

Ich liebte ein Mädel im Dunkeln,
die tat gern auf mir schunkeln.

Ich liebte ein Mädel um Mitternacht,
die hatte 'ne Freundin mitgebracht.

Ich liebte zwei Mädel bei Morgengrau'n,
die wollten sich wegen mir verhau'n.

Ich liebte ein Mädel verbissen,
laut schreiend begann sie zu (die Aufgabeflagge zu hissen)

Ich liebte ein Mädel im Keller,
erst langsam, dann viel schneller.

Ich liebte ein Mädel bei Aldi,
von hinten so wie Waldi.

Ich liebte ein Mädel bei Lidl,
die blies auf meiner Fidel.

Ich liebte eine Frau Merkel,
die quiekte wie ein Ferkel.

Ich liebte ein Mädel im Tiefschnee,
das tat mir an den Knien weh.

Ich liebte ein Mädel im Blumenbeet,
die wußte nicht wie's weitergeht.

Ich liebte ein Mädel in Witten,
die hatte ganz kleine Brüste.

Ich liebte die Nichte von Schnitzler,
und kaute auf ihrem Ohr.

Ich liebte ein Mädel im Schneesturm,
mit knüppelhartem Stehwurm.

Ich liebte Ein Mädel im Garten,
die Anderen mußten lang warten.

Ich liebte ein Mädel am Richtertisch,
im Namen des Volkes, schwöre isch.

Ich liebte ein Mädel beim Pfarrer,
die hielt mich für Heinrich Harrer.

Ich liebte ein Mädel im Bus,
und höre jetzt auf mit dem Stuß.
Sonst schweinigel ich bloß noch.

Wenn schon das Bestätigungswort "hrtbumso" heißt.

13/8/07 13:47

 
Anonymous krassNick meint...

Ich liebte 'ne Jungfrau aus Lima,
danach war sie's allerdings nimmer.

Ich liebte ein Mädchen aus Frankfurt am Main,
oder wars an der Oder? Mir fällts nimmer ein.

14/8/07 12:40

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home